Mittwoch, 01.12.2021 | 01:29:15
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
28.04.2015 | 11:16 | Zecken und Co. 

Gefahren im Wald nicht unterschätzen

Erfurt - Mit Frühjahrsbeginn nimmt die Zahl der Waldbesucher wieder deutlich zu. Auch wenn die Gesundheitsrisiken bei Erholung oder Sport im Wald gering eingeschätzt werden, sind bei unvernünftigem Verhalten teils schwerwiegende Erkrankungen möglich.

Fuchsbandwurm-Gefahr
(c) proplanta

Diese Krankheiten sind oft wenig bekannt und Ansteckung und Verlauf nicht ohne weiteres erkennbar. Durch die Berücksichtigung weniger unkomplizierter Hinweise lassen sich die Risiken deutlich minimieren, wie die Thüringer Landesforstanstalt ThüringenForst informiert.

Zecken als Hauptrisiko



Das größte Risikopotenzial beim Waldbesuch liegt bei den durch Zecken übertragenen Krankheiten. Zecken sind ab einer Lufttemperatur von etwa 6° C aktiv. Speziell an der bakteriellen Borreliose erkranken jährlich in Deutschland etwa 60.000 bis 100.000 Menschen, teils schwer. Gegen die ebenfalls durch Zecken übertragbare seltenere Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) kann man sich impfen lassen.

Die häufiger auftretende Borreliose zeigt unspezifische Krankheitszeichen, ähnlich einer Grippe. Oft bleibt sie deshalb unerkannt, eine rechtzeitige Antibiotika-Behandlung wird versäumt. Die in Thüringen seltene Auwaldzecke kann zusätzlich Rickettsien übertragen. Wichtig für den Waldbesucher: Waldwege nicht verlassen, Wiesenquerungen meiden, im Sommer nach dem Waldbesuch den Körper nach möglichem Zeckenbefall kontrollieren. Das Tragen heller, geschlossener Kleidung hilft, die dunkelbraunen Zecken frühzeitig zu erkennen bzw. abzuwehren. In die Haut eingestochene und blutsaugende Zecken zügig, aber vorsichtig mit einer Zeckenzange entfernen.

Infektionsrisiko Fuchsbandwurm extrem gering



Mit bundesweit 20 bis 30 gemeldeten Fällen pro Jahr ist die Infektion mit dem Fuchsbandwurm sehr selten, gleichwohl schwerwiegend. Unbehandelt führt diese zum Tod. Die Erkrankung wird durch Aufnahme von vom Fuchs verbreiteten Bandwurmeiern verursacht. Die Infektionswahrscheinlichkeit durch direkten Verzehr von verunreinigten bodennahen Waldfrüchten oder roh gegessenen Pilzen ist allerdings extrem gering. Wichtig für den Waldbesucher: Fuchskot nicht berühren (Kinder!), ebenso im Straßenverkehr getötete Füchse nicht anfassen.

Fledermauskontakt birgt Tollwutrisiko



Deutschland ist seit 2008 anerkannt frei von terrestrischer Tollwut. Bodenlebende Wildtiere wie Fuchs, Wildkatze oder auch Waschbär haben in den letzten Jahren keine Tollwut auf den Menschen übertragen. Ein geringes Risiko besteht bei heimischen Fledermäusen. Hat der Mensch direkten Kontakt mit einer Fledermaus im Wald (Höhlenwanderungen!) oder wird er gar von einem Tier gebissen, kann dies gefährlich werden. Auch in Thüringen sind durch Fledermäuse verursachte Tollwutfälle bekannt. Wichtig für den Waldbesucher: Flugunfähige Fledermäuse nicht berühren! Bei unbeabsichtigtem Kontakt mit einer Fledermaus unverzüglich einen Arzt zwecks Impfungsberatung aufsuchen.

Eichenprozessionsspinner für Allergiker gefährlich



Der in Thüringens Wäldern bislang nur in wenigen Exemplaren nachgewiesene Eichenprozessionsspinner birgt bei Kontakt mit den toxischen Raupenhärchen ein erhebliches Gesundheitsrisiko für den Menschen, vorwiegend Kinder und Senioren. Schon eine Annäherung an Raupennester kann extreme Hautreizungen bis hin zu allergischen Schocks hervorrufen. Auch hier gilt für den Waldbesucher bei Kontaktverdacht: Sofort den Arzt aufsuchen.

Waldmäuse können Hantaviren übertragen



Infektionsgefahr geht von den durch Waldmäuse übertragbaren Hantaviren nur in Endemiegebieten (Westthüringen!) und nur in den Sommermonaten aus. Waldbesucher sollten Mäusefallen auf Forstkulturen nicht anfassen und ggf. tote Nager unbeachtet lassen. (thüringenforst)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Gefährlicher Eichenprozessionsspinner: Vor allem in Hamburg unterwegs?

FSME-Erkrankungen: Bisher zwei Fälle in Sachsen-Anhalt

  Kommentierte Artikel

Schweinepestgeschehen bleibt kritisch

Wie viele Menschen ernährt ein Landwirt?

Umweltverband BUND fordert bessere Einkommen für Landwirte

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Söder will 2G in Bayern soweit irgendwie möglich

Landes-Bauernverband fordert: Echten Schweinepest-Krisenstab einrichten!

Nach Riss von Ponys: Ministerium prüft Möglichkeit des Wolfabschusses

Weltklimagipfel: Reduktion des Methan-Ausstoßes beschlossen

Geflügelpest: Stallpflicht für Geflügel größerer Betriebe in Ställe in Teilen von MV

Gelbes Band rettet Obst vor dem Verderb

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt