Mittwoch, 08.02.2023 | 17:23:57
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
23.01.2023 | 15:15 | Grippewelle 2022-2023 

Grippewelle in Deutschland so früh zu Ende wie selten?

Stuttgart - Die Grippewelle in Deutschland startete 2022/23 so rasant wie selten.

Grippewelle 2022-2023
Bild vergrößern
Die Zahl der Grippefälle in Deutschland geht dem RKI zufolge zurück (c) proplanta
Seit KW 50 gehen die Fallzahlen jedoch massiv wieder zurück. In KW 2/2023 bzw. SW 16 wurden lediglich 2.598 Meldungen verzeichnet. Insgesamt summieren sich laut dem Robert Koch Institut (RKI) die Grippefälle aktuell auf 271.151 Damit dürfte die Grippewelle 2023 wohl überstanden sein.

Aktuell gehen die meisten Ansteckungen also nicht mehr auf das Influenza-Virus zurück, sondern auf das sogenannte Respiratorische Synzytial-Virus (RSV), welches ebenfalls die Atemwege befällt und grippeähnliche Symptome auslösen kann.

Wieso die Grippewelle 2022/23 so ungewöhnlich früh startete und die Fallzahlen im Vergleich zu den letzten 20 Jahren derart steil angestiegen sind, könnte u.a. mit dem Nachholeffekt zu erklären sein. Der gänzliche Wegfall der Maskenpflicht und vieler anderer restriktiver Corona-Maßnahmen, in Verbindung mit einem verstärkten Reiseverhalten (immenser Nachholbedarf!) sowie geschwächten Immunsystemen der Menschen, dürfte durchaus vonm Relevanz sein.

Während in den Jahren vor Corona die jährliche Grippewelle hauptsächlich von Januar bis April andauerte, führten die getroffenen Corona-Maßnahmen nachweislich zu einer Veränderungen im Verlauf. So fiel die Grippewelle 2020/21 z.B. weltweit aus. Und auch in 2021/22 blieb Deutschland von einer Grippewelle so gut wie verschont.

Die aktuellen Verbreitungsschwerpunkte und die weitere Entwicklung der Grippewelle 2022/23 visualisiert Proplanta auf einer interaktiven Übersichtskarte.


Übersichtskarte: Aktuelle Grippe-Fälle 2022/23
proplanta
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 Grippewelle: Die Fallzahlen brechen ein

 Grippewelle 2022/23 schon vorbei?

 Grippewelle 2022/23 doch nicht so schlimm wie befürchtet?

 Grippewelle 2022/23 flacht deutlich ab

 Kinderkliniken am Limit

  Kommentierte Artikel

 Holz ist ab 2030 keine nachhaltige Energiequelle mehr

 Wird das Mindesthaltbarkeitsdatum abgeschafft?

 Butterpreise geraten ins Rutschen

 Östliche EU-Staaten beklagen günstiges Getreide aus der Ukraine

 30 Prozent Ökolandbau spart Umweltkosten von 4 Milliarden Euro

 Energieminister erwartet Tausende neue Windräder in Niedersachsen

 Biokraftstoff-Ausstieg: Widerspruch zu Klimazielen der Bundesregierung?

 Kommunen sollen Anspruch auf Gewinn aus Windkraft bekommen

 Klimaschutzdebatte: FDP fordert von Grünen Offenheit für Kernenergie

 Kaufzurückhaltung belastet Gemüsebauern im Südwesten