Donnerstag, 21.10.2021 | 11:33:01
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
22.02.2014 | 07:16 | Außergewöhnliche Käsespezialität 

Mehr Milben auf Käse als Sterne am Himmel

Würchwitz - Die handtellergroßen Käsescheiben liegen in einer Weltkriegs-Munitionskiste. Viel braunes Mehl bedeckt den Käse.

Käseproduktion
(c) proplanta

Legt man etwas Mehl unter ein Mikroskop, dann wird es lebendig: Dutzende gut erkennbare Spinnentiere krabbeln herum. Es sind Milben.

500.000 dieser 0,3 Millimeter kleinen Tiere bevölkern einen Käse. «An diesem Käse sind mehr Milben als Sterne am Himmel», sagt Helmut Pöschel, einst Biologie- und Chemielehrer und nun Rentner und Hersteller von «Würchwitzer Milbenkäse» - einer Rarität.

Die Delikatesse aus dem Dorf Würchwitz in Sachsen-Anhalt, die wohl nicht jedermanns Sache ist, verkauft er für zwölf Euro je Stück unter dem Label «Würchwitzer Himmelsscheibe». Das ist ein Marketing-Gag, denn mit der berühmten Himmelsscheibe von Nebra hat der Käse nur die runde Form gemeinsam. Den Milbenkäse gibt es auch noch als «Bio-Rolle» und mit Holunderblüten.

Seit dem Mittelalter wird im Örtchen Würchwitz im Dreiländereck von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Käse mit Milben produziert.

Heute können dies noch einige Familien, aber nur Pöschel verkauft die Spezialität auch. «Der Käse ist einwandfrei, da kommt kein anderer mit», schwärmt Dorfbewohnerin Renate Baransky, die regelmäßig beim pensionierten Lehrer einkauft. «Mein Mann mag den Käse aber nicht.» Genauso geteilt wie bei Familie Baransky sind die Meinungen im Internet.

Die weltweite Slow-Food-Bewegung, die die Bewahrung der regionalen Geschmacksvielfalt fördert, hat eine Liste mit 36 kulinarischen Empfehlungen erstellt - von der schwäbischen Alblinse bis zum Würchwitzer Milbenkäse. Auf der Internet-Seite zehn.de hingegen zählt der «lebendigste Käse der Welt» zu den «zehn ekligsten Delikatessen der Welt»; zusammen mit gerösteten Vogelspinnen und tausendjährigen Eiern.

Grundlage für den Käse ist Magerquark - ohne Konservierungsstoffe, denn die mögen die Milben nicht. Die Käse-Rohlinge reifen monatelang in alten Kisten. 15 Grad Celsius und 100 Prozent Luftfeuchtigkeit sind Voraussetzung.

«Wenn die Milben ausreißen, sterben sie - weil sie 100 Prozent Luftfeuchtigkeit brauchen», sagt der 68-Jährige. Die Tierchen knabbern den Käse an - und fermentieren ihn. Damit sie ihn nicht ganz auffressen, muss Pöschel sie täglich mit Roggenmehl füttern. Zwischen einem halben und einem ganzen Jahr dauert es, bis der Käse fertig ist.

Die Käse-Kisten stehen in einem winzigen Raum in Pöschels Wohnhaus, daneben ist das Milbenkäsemuseum. Wer es besucht, muss durch die Küche des umtriebigen Chefs laufen. In Vitrinen befinden sich Milben aus Plüsch und Keramik, ein «Milbenstethoskop zum Abhören milbiger Tätigkeit», eine riesige Milbenkäsezange aus dem 19. Jahrhundert und eine Urkunde, die belegt, dass der Würchwitzer Käse im Jahr 2003 in der Raumstation ISS war.

1.000 Besucher kämen jährlich ins Museum und mehrere tausend Stück Käse verkaufe er im Jahr, berichtet Pöschel. Mit den Einnahmen finanziert er sein anderes Hobby: das Filmstudio Würchwitz - «das kleinste Filmstudio der Welt». Mit Freunden, Bekannten und Prominenten produziert der 68-Jährige regelmäßig neue Folgen der «Würchwitzer Olsenbande»; nach dem Vorbild der dänischen Krimi-Filme mit dem charmanten Gauner-Trio Egon, Benny und Kjeld.

Das Würchwitzer Trio, das optisch den Dänen sehr ähnelt, wird in diesem Jahr seine fünfte Episode spielen. Sie heißt «Die Olsenbande und die Hand des Königs». «Die Olsenbande klaut die Tageseinnahmen von David Garrett im Leipziger Gewandhaus, findet dabei die abgehackte Hand des Schwagers von Heinrich IV., verschleppt diese in die Schweiz und macht sie zu Geld», berichtet Pöschel. In dem 60-Minuten-Film sollen auch ein echter Landrat und ein echter ehemaliger Fernsehkommissar mitspielen. (dpa)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Kommentierte Artikel

Verbände fordern Nachbesserungen bei GAP-Durchführungsverordnungen

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt