Mittwoch, 20.10.2021 | 08:12:54
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
23.08.2021 | 11:38 | Weniger Plastikmüll 

Unverpacktes Einkaufen: Voll im Trend?

Kassel/Wiesbaden -  Mehr als 409.000 Tonnen Verpackungsmüll sind im Jahr 2019 allein in Hessen angefallen.  Viele Konsumenten wollen dem etwas entgegensetzen und nachhaltig einkaufen.

Unverpackt-Laden?
Bio, regional und ohne Verpackung - Konsumenten ist eine gute Ökobilanz bei Lebensmitteln immer wichtiger. Nachhaltiges Einkaufen liegt im Trend. Möglich ist das in Unverpackt- und Hofläden sowie auf Märkten. (c) proplanta

Etwa in Unverpackt-Läden, von denen es allein in Hessen laut dem Kasseler Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) aktuell 35 gibt. 24 weitere sind demnach in Planung. «Unsere Kunden wollen den Plastikmüll-Wahnsinn aufhalten und bedarfsgerecht einkaufen», sagt Bettina Meudt. Im Juli 2016 gründete sie in Wiesbaden mit «Bio-unverpackt Meudt» den ersten Unverpackt-Laden Hessens.

Zwar sei das Bewusstsein der Konsumenten für nachhaltiges Einkaufen von Jahr zu Jahr gestiegen, sagt sie. Dennoch seien Neukunden oftmals immer noch skeptisch. Zudem habe die Corona-Pandemie Klimaschutz-Themen in den Hintergrund gedrängt.

«In den letzten anderthalb Jahren ist das Thema Verpackungsmüll wieder zweitrangig geworden», sagt auch Bettina Will, ebenfalls eine Pionierin der Unverpackt-Läden in Hessen. Im Oktober 2016 gründete sie ihr Geschäft in Darmstadt. Inzwischen betreibt sie einen zweiten Laden in der südhessischen Stadt und einen dritten im bayerischen Aschaffenburg. Bewegt habe sie dazu die zunehmende Vermüllung.

Anfangs seien Unverpackt-Läden noch sehr skeptisch beäugt worden, erinnert sie sich. «Aber inzwischen haben sie sich durchgesetzt.» Das Konzept komme bei Familien, Singles, Alt und Jung gleichermaßen gut an, auch wenn die Masse der Konsumenten ihrer Einschätzung nach «noch nicht so weit ist». Ihre Kunden hofften, dass man gemeinsam etwas verändern könne.

Auch in der Direktvermarktung von landwirtschaftlichen Betrieben sei unverpackt gerade ein Riesenthema, sagt laut LLH die Geschäftsstellenleiterin der Vereinigung der Hessischen Direktvermarkter, Christina Well. So auch auf dem Reinhardtshof in Friedrichsdorf im Hochtaunuskreis.

«Wir sind zwar kein klassischer Unverpackt-Laden, aber auch wir verzichten wo immer möglich auf das Einschweißen unserer Produkte», sagt Leiterin Marianne Reinhardt-Pfaff. Ihr sei es sehr wichtig, wo immer möglich Müll zu vermeiden. «Als Landwirtin und Gartenbäuerin arbeite ich schließlich direkt mit der Natur zusammen.»

Bereits 1978 starteten ihre Eltern Veronika und Heinz Reinhardt mit dem Verkauf von Eiern und Milch auf ihrem Hof. Heute bietet der Reinhardtshof eigene Produkte wie Eier, Kartoffeln, Beeren und Schweinefleisch an. Zusätzlich kauft der Betrieb Gemüse und Obst möglichst aus der Region zu. «Unseren Kunden ist wichtig, wo die Ware herkommt, wie sie herangezogen wurde», meint Reinhardt-Pfaff. Im Mittelpunkt stehe die bewusste Ernährung.

Die Corona-Pandemie hat ihrer Erfahrung nach den Trend zu regionalen Produkten verstärkt. »Die Menschen haben sich in der Zeit zu Hause selbst versorgt und mehr darauf geachtet, wo sie einkaufen.» Inzwischen werde es wieder etwas ruhiger, etwa weil Kantinen und Gastronomie wieder geöffnet hätten.

Unverpackt, regional und nachhaltig - das finden Konsumenten auch an Hessens Marktständen. Auf dem Erzeugermarkt auf der Frankfurter Konstablerwache beispielsweise, der als erster seiner Art in Hessen 1989 gegründet wurde, bieten etwa 50 Betriebe der Region jeden Donnerstag und Samstag Produkte wie Brot, Gemüse, Fisch oder Käse an.

«Viele Marktbesucherinnen und -besucher bringen inzwischen ihre eigenen Beutel und Behältnisse mit. Besonders in den letzten zwei Jahren hat das stark zugenommen», sagt Feyza Morgül, Geschäftsführerin des Frankfurter Marktvereins laut LLH.

Einige Stände bieten Pfandsysteme an. Marktbesuchende können beispielsweise Gläser für eingemachtes Obst und Gemüse oder Flaschen für Fruchtsäfte kaufen und diese dann nach dem Gebrauch gereinigt zurückgeben.

Wer die Stofftasche zum Einkauf vergessen hat, kann sich an den sechs Taschenstationen am Markt kostenfrei bedienen. Dort können auch eigene Tüten oder Taschen für andere hineingelegt werden. «Ziel ist es, ein plastikfreies Kreislaufdenken bei den Kundinnen und Kunden zu stärken», erläutert Morgül.
dpa/lhe
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Frankreich: Plastikverpackungen für Frischobst und -gemüse sollen verschwinden

Frankreich verbannt Plastikpackungen für viele Obst- und Gemüsesorten

Einweg-Plastik-Verbot: Sind auch biologisch abbaubare Kunststoffe verboten?

Drei Monate andere Trinkhalme: Holzangst, Chaos, Makkaroni

Boom grüner Geldanlagen: Greenwashing statt Nachhaltigkeit?

  Kommentierte Artikel

Verbände fordern Nachbesserungen bei GAP-Durchführungsverordnungen

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt