Sonntag, 25.07.2021 | 14:39:32
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
04.01.2021 | 14:09 | Lichte Kronen 

Buchen bereiten Hessens Förstern Sorge

Kassel/Weilrod - Der Zustand der Buchen rückt im neuen Jahr stärker in den Blick von Hessens Förstern.

Waldzustandsbericht 2020 Hessen
Auch 2020 war ein schwieriges Jahr für den Wald, neue Sorgenkinder kamen hinzu. Förster setzen auf die Widerstandskraft von nachwachsenden Bäumen. (c) proplanta

Erste Anzeichen, dass es den Bäumen schlecht geht, gab es schon 2019, wie die Sprecherin des Landesbetriebes Hessen Forst, Michelle Sundermann, in Kassel berichtet. Doch im zu Ende gegangenen Jahr seien die Ausfälle um ein Vielfaches gewachsen. «Wir können leider noch nicht sagen, ob das schon das ganze Schadausmaß ist, das sich uns präsentiert.»

Vielleicht werde die Lage 2021 noch schlimmer. «Bei der Buche ist es mitunter schwieriger zu erkennen, ob sie noch vital ist oder nicht. Das macht es für die Verkehrssicherheit auch so problematisch: Ein Baum kann in der Krone noch grün sein, trotzdem brechen Äste heraus.»

Der Zustand von Hessens Wäldern hat sich 2020 nach Einschätzung von Förstern noch einmal verschlechtert: Es sei erneut zu warm und zu trocken gewesen. Der Borkenkäfer hatte weiterhin leichtes Spiel im geschwächten Wald, was zu großen Schäden insbesondere bei den Fichten führte.

Das Problem bei den Buchen «hat uns kalt erwischt», sagt Hessen-Forst-Mitarbeiter Thomas Götz vom Forstamt Weilrod. «Wir haben uns mit den Laubbäumen eigentlich wenig beschäftigt bisher, weil: Das war eigentlich unsere sichere Bank.» Im zurückliegenden Sommer dann habe es im Bereich des Weilroder Forstamtes nach der ersten Hitzeperiode Meldungen gegeben, dass Buchenkronen kahl werden, insbesondere in tieferliegenden und damit wärmeren und trockeneren Bereichen.

Die Folge sei eine Art Sonnenbrand im Geäst, die Bäume würden anfälliger für Pilze, erläutert Götz. Stark betroffen seien etwa ältere Buchenbestände im Wald bei Butzbach (Wetteraukreis). «Wir wissen nicht, wie das weitergeht und wie viele Bäume tatsächlich im nächsten Frühjahr wieder ausschlagen.» Den ganzen Winter über werde man damit beschäftigt sein, in betroffenen Gebieten die Wege zu sichern und absterbende Bäume zu entfernen. Man setze nun auf die jungen Buchen und die genetische Variabilität, sagt Götz. Dass sich also jene nachwachsenden Buchen durchsetzen können, «die einfach mit der Trockenheit besser klarkommen».

Die Buche ist Hessens Baum Nummer eins: Sie wächst nach Angaben des Umweltministeriums auf etwa 31 Prozent der Waldfläche, gefolgt von Fichte (22 Prozent), Eiche (14) und Kiefer (10).
dpa/lhe
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Waldzustandserfassung 2021 im Nordosten beginnt

Magere Saatguternte für neue Wälder erwartet

Waldzustandserhebung: Ergebnisse Ende des Jahres erwartet

Klimawandel bringt Unsicherheiten für Waldumbau

Mehr Forstunfälle durch höhere Holznachfrage?

  Kommentierte Artikel

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

EU-Kommission bringt wegen Düngeverordnung weitere Bedenken vor

Bauernverband rechnet mit 45,4 Millionen Tonnen Getreide

Straßen in Bäche verwandelt: Franken von schweren Unwettern heimgesucht

Das Diesel-Harnstoff-Kartell: Hohe Millionenstrafen für VW und BMW

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt