Freitag, 24.09.2021 | 23:02:44
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
01.01.2021 | 06:42 | Umweltschutzorganisation 

Waldbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern erntet Kritik

Schwerin - Das Land muss nach Ansicht der Umweltschutzorganisation BUND den Aufbau klimastabiler Wälder konsequenter als bisher angehen.

Waldbau
Bild vergrößern
Der Klimawandel macht den Wäldern zu schaffen, die Auswirkungen sind überall zu sehen. Das Land kann nach Ansicht von Umweltschützern eine deutlich bessere und ökologischere Waldbewirtschaftung betreiben. (c) proplanta

«Der Schutz von Klima und biologischer Vielfalt muss insbesondere in öffentlichen Wäldern Vorrang vor finanziellen Aspekten haben», sagte die Geschäftsführerin des Bundes für Umwelt und Naturschutz, Corinna Cwielag, der Deutschen Presse-Agentur. Diesem Vorrang für klimastabile Wälder werde die auf dem Tisch liegende Änderung für das Gesetz über die Landesforstanstalt bisher nicht gerecht. «Dort steht die Kostendeckung als Maßgabe für die Landeswälder drin.»

Der BUND forderte, dass der Wasserrückhalt in den Wäldern und die wirksame Absenkung der viel zu hohen Reh- und Hirschbestände Priorität haben müssten. Selbst in Schutzgebieten würde häufig konventionell gewirtschaftet und die Landesforst stehe unter wirtschaftlichem Druck durch die Landesregierung. «Damit geraten die Forstämter vor Ort in Bringschuld», sagte Cwielag.

Oft seien forstliche Maßnahmen viel zu großflächig und so stark, dass sich das gesamte Waldklima durch Öffnung der bisher beschatteten Waldbereiche ändert. Sonne und Wind gelangen an den bisher schattigen und feuchten Waldboden. Durch die Austrocknung der oberen Humusschichten in Verbindung mit fehlenden Gesamtniederschlägen gerieten die Wälder in Trockenstress, sagte Cwielag.

Ein Weg hin zu klimastabilen Wäldern seien klare Vorgaben und Verpflichtungen zum Aufbau von Laubmischwäldern bei Nach- und Neupflanzungen. «Die Maßgabe, «bevorzugt Mischkulturen» anzubauen, reicht da nicht aus. Das muss Pflicht werden», betonte Cwielag.

Für die Waldentwicklung wäre es in den meisten Fällen besser, tote Fichten einfach stehen oder zusammenbrechen zu lassen und das Feld dann zehn Jahre der Natur zu überlassen. «So entstehen natürliche Baumverjüngungen in der Fläche.» Wenn die Bäume einmal tot sind, seien sie stehend auch keine Brutstätte mehr für Borkenkäfer.
dpa/mv
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Klöckner will Funktionen der Wälder langfristig stärken

Greenpeace zum 50. Geburtstag: Schaffen wir es schnell genug?

72 Milliarden Borkenkäfer in NRW unschädlich gemacht

Borkenkäfer in Thüringen: Schäden in Rekordhöhe?

Massive Gewinneinbrüche für Forstwirtschaft trotz Rekordmengen?

  Kommentierte Artikel

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nur unterdurchschnittliche Getreidernte in Baden-Württemberg 2021

Schwankungen und Starkregen: Schwächere Ernte 2021

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt