Donnerstag, 21.10.2021 | 10:16:20
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
25.07.2020 | 10:24 | Trockenheit 

Waldumbau wird durch Dürre beschleunigt

Malchin / Rostock - Die häufigen Trockenphasen seit 2018 beschleunigen den Waldumbau im Nordosten und lassen die Fichten schneller verschwinden.

Waldumbau
In vielen Teilen Mecklenburg-Vorpommerns regnete es seit 2018 zu wenig. Unter der Trockenheit in tiefen Bodenschichten leidet der Wald, denn geschwächte Bäume haben viele Feinde. Kiefern und Eichen erweisen sich als stabil, aber Fichten werden wohl verschwinden. (c) proplanta

«Die Wälder leiden darunter, dass vor allem in den tieferen Schichten zu wenig Wasser ist», sagte der Leiter der Landesforstanstalt in Malchin (Mecklenburgische Seenplatte), Manfred Baum, der Deutschen Presse-Agentur. Die dadurch geschwächten Bäume seien zudem anfälliger für Schädlinge wie den Borkenkäfer und die Sitkafichtenröhrenlaus (Liosomaphis abietinum) und etliche Baumpilzarten.

Ungeachtet der jüngsten Regenfälle rechnet die Landesforstanstalt auch für 2020 mit großen Schadholzmengen. «Im Vorjahr waren es rund 600.000 Kubikmeter, ähnlich hoch wird es auch 2020 sein.» Insgesamt seien die Forstschäden in Mecklenburg und Vorpommern aber noch deutlich geringer als in Sachsen, Thüringen und Niedersachsen.

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es rund 558.000 Hektar Wald, je zur Hälfte Laub- und Nadelwald. Hauptbaumarten sind Kiefern, Buchen und Eichen. Die Gemeine Fichte wächst auf sieben Prozent der Waldfläche.

«Die Fichte ist nicht heimisch und wäre später sowieso entnommen worden», sagt der Fachmann. Besonders stark leiden die schnellwachsenden Sitkafichten, die extra vor rund 60 Jahren vor allem in den Küstenregionen gepflanzt worden waren.

Als Beispiele für großflächigen Schädlingsbefall nannte Baum die Forstämter Billenhagen bei Rostock und Poggendorf (Vorpommern-Rügen). «Das ist dann nur noch Industrieholz.» Allein das Land habe 700 Hektar Sitkafichten, knapp 30 Prozent gelten als geschädigt.

Ältere Buchen ab etwa 80 Jahren wiesen an weniger günstigen Standorten Trockenschäden auf. Schon 2019 wurden auf 3.400 Hektar geschädigte Buchen festgestellt. Dies betrifft vor allem den Süden des Landes. An Stellen, wo sonst der Grundwasserspiegel schwankte, nun aber dauerhaft niedrig war, und an nach Süden ausgerichteten Standorten mit viel Sonne leiden Buchen.

«Es beginnt mit trockenen Ästen in den Kronen», sagte Baum. In solchen Fällen gehe die größte Gefahr von herabbrechenden Ästen aus, was gefährlich bei der Verkehrssicherheit werden kann. Das wirtschaftliche Problem sei, dass bei Buchen beim Absterben im Inneren sofort Weißfäule einsetze. So habe das Holz keinen wirtschaftlichen Wert mehr. Hier nannte Baum die Region Lüttenhagen bei Neustrelitz als Beispiel.

Insgesamt beschleunige sich der Waldumbau. Das sei aber auch teurer. Da bundesweit durch die Dürre ein hoher Bedarf an Baumpflanzen besteht, seien die Preise ordentlich gestiegen und Pflanzen knapp. «Wenn man alles zusammenrechnet: Absterbende Bäume, Verluste am Holzmarkt durch Preisverfall und den entgangenen Zuwachs bei Bäumen, müssen Waldbesitzer mit Verlusten von etwa 200 Millionen Euro rechnen», erläuterte Baum.

Bei der Neuanpflanzung werde besonders darauf geachtet, dass die Bäume für diese Standorte unter neuen Klimabedingungen geeignet sind. Als Hauptbaumarten würden Kiefer und Eiche bleiben, Buchen ebenfalls. Stärker als bisher sollen Linden gepflanzt werden sowie Wildobstbäume, die künftig je nach Standort stärker beigemischt werden sollen.
dpa/mv
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Mehr Borkenkäfer-Schadholz in Thüringen angefallen

Bisher rund 2.100 Anträge für Thüringer Klimaschutzprämie 2021 gestellt

Bayerische Staatsforsten legen Waldzustands-Bilanz vor

Thüringer Waldbesitzer fordern Hilfe bei Aufforstung

Borkenkäferschäden in Thüringen weiter auf hohem Niveau

  Kommentierte Artikel

Verbände fordern Nachbesserungen bei GAP-Durchführungsverordnungen

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt