Freitag, 17.09.2021 | 03:54:26
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
19.05.2009 | 04:53 | Agrarforschung 

Abwechslung im Pflanzenschutzmitteleinsatz hilft, Resistenzen zu vermeiden

Nyon - Immer öfter beobachten Landwirte, wie Schädlinge, Krankheiten und Unkräuter gegenüber häufig eingesetzten Pflanzenschutzmittel Resistenzen entwickeln.

Resistenztest Apfelwicklerlarve
(c) ACW

Um das Risiko weiterer Resistenzentwicklungen möglichst gering zu halten, empfiehlt die Forschungsanstalt Agroscope Changins-Wädenswil ACW eine nachhaltige Bekämpfung von Schaderregern und das regelmässige Abwechseln zwischen einzelnen Wirkstoffgruppen.

Ein jahrelanger, grossflächiger Einsatz von chemischen oder biologischen Wirkstoffen in der Landwirtschaft führt zwangsläufig zur Selektion von unempfindlicheren Schaderregern oder Unkräutern. Bei häufigem Einsatz des gleichen Insektizids, Fungizids oder Herbizids ist die Entwicklung von resistenten Schadinsekten, Pilzen und Unkräutern nur eine Frage der Zeit.

Resistenzmanagementstrategien zielen daher darauf ab, den Selektionsdruck durch einzelne Wirkstoffgruppen so gering wie möglich zu halten. Dies wird erreicht, in dem Schadschwellen respektiert und unnötige Pestizidapplikationen vermieden werden.

Daneben sollten Landwirte den Einsatz einzelner Pflanzenschutzmittel einschränken und regelmässig Produkte unterschiedlicher Wirkstoffgruppen einsetzen. In vielen Fällen sind in der Schweiz gegen den gleichen Schaderreger Produkte aus mehreren Wirkstoffsgruppen bewilligt und auf dem Markt erhältlich.

Ein sorgfältiger Umgang mit den aktuell zur Verfügung stehenden Pflanzenschutzprodukten lohnt sich, da die Palette bewilligter Wirkstoffgruppen wohl abnehmen dürfte.

Sexualpheromone statt Insektizide

Verschiedenste Studien an der Forschungsanstalt Agroscope Changins-Wädenswil ACW haben gezeigt, dass auch die Schweiz gegen das Auftreten von resistenten Schaderregern nicht gefeit ist. In der Westschweiz wurden beispielsweise vor über 10 Jahren die ersten insektizidresistenten Apfelwickler beobachtet. Seither ist der Einsatz von chemischen Insektiziden gegen den Apfelwickler rückläufig, da die Obst2/ 3 bauern auf alternative Kontrollstrategien wie Sexualpheromone oder Viruspräparate ausgewichen sind.

Pflanzenschutzmittel abwechselnd einsetzen

Im Feldbau hat die Wirksamkeit der gebräuchlichsten Insektizide gegen den Rapsglanzkäfer seit einigen Jahren stark abgenommen, was auf eine Resistenzentwicklung zurückgeführt werden kann. Als Antwort darauf hat der besonders stark betroffene Kanton Genf eine eigene Antiresistenzstrategie entwickelt. Das Anbaugebiet des Kantons wurde in drei Sektoren aufgeteilt. In jedem Sektor wird jeweils eine unterschiedliche Wirkstoffgruppe gegen den Rapsglanzkäfer eingesetzt. Die eingesetzten Wirkstoffgruppen werden zudem in einem jährlichen Turnus zwischen den Sektoren alterniert.

Einsatzhäufigkeit festlegen, gewisse Wirkstoffe weglassen

Im Weinbau hat der Falsche Rebenmehltau anfangs dieses Jahrtausends in kürzester Zeit eine Resistenz gegenüber den neuartigen Fungiziden aus der Klasse der Strobilurinen entwickelt. Heute muss diese Wirkstoffgruppe in Kombination mit einem unspezifischen Kontaktfungizid ausgebracht werden und darf im Verlauf der Saison höchstens drei Mal eingesetzt werden.

Bei den Unkräutern ist der Fall des Gewöhnlichen Windhalms (Apera spica-venti) erwähnenswert. Dieses Gras kann in gewissen Getreidefeldern nicht mehr länger mit Herbiziden aus der Klasse der Sulfonylharnstoffe bekämpft werden.

Erkennen, melden, Ernteverluste vermeiden

Die geschilderten Beispiele zeigen deutlich, dass Schädlinge, Krankheiten und Unkräuter in kürzester Zeit Resistenzen entwickeln können und dass sämtliche Kulturen davon betroffen sind. Um weiteren Resistenzentwicklungen vorzubeugen, empfehlen ACW und die kantonalen Pflanzenschutzdienste eingehend, Schadschwellen zu respektieren und regelmässige zwischen den eingesetzten Wirkstoffgruppen abzuwechseln. Sollten dennoch grössere Wirkungsverluste bei herkömmlichen Pflanzenschutzmitteln festgestellt werden, so sollte dies umgehend den kantonalen Stellen gemeldet werden. Ein frühes Erkennen von sich entwickelnden Resistenzproblemen und ein aktives Resistenzmanagement können das Risiko von zukünftigen Ernteverlusten erheblich verringern! (ACW)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Kommentierte Artikel

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nur unterdurchschnittliche Getreidernte in Baden-Württemberg 2021

Schwankungen und Starkregen: Schwächere Ernte 2021

Niedersachsen will Abschuss von Wild erleichtern

Macht der Klimawandel Hochwasserkatastrophen wahrscheinlicher?

Wie viele Rehkitze wurden dank Drohnen vor Mäh-Tod gerettet?

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt