Montag, 30.01.2023 | 15:16:44
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

Nachrichten: Wissenschaft / Gentechnik

Gen-Editing-Technologie
Gen-Editing-Technologien

Großbritannien: Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen rückt näher

29.05.2022
London - Im Vereinigten Königreich rückt der Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen (GVO) näher. Das Parlament in London befasste sich am Mittwoch (25.5.) in Erster Lesung mit einem Gesetzentwurf zur Gentechnik beziehungsweise Präzisionszüchtung. Archiv »
Gentechnisch veränderter Weizen
Gentechnisch veränderter Weizen

Weiter Kritik an Zulassung des weltweit ersten GV-Weizens

19.05.2022
Buenos Aires - Der erste gentechnisch veränderte (GV) Weizen der Welt stößt in Argentinien, wo die Sorte vom Unternehmen Bioceres entwickelt worden ist, auch kurz nach seiner Zulassung für die kommerzielle Nutzung weiter auf Kritik von Erzeugern und Exporteuren. Archiv »
Klonschaf?
Dollys Vermächtnis

25 Jahre nach der Aufregung um das erste Klonschaf

17.02.2022
Edinburgh - Staunen, Unglauben und teilweise blankes Entsetzen: Als am 22. Februar 1997 die Nachricht vom ersten erfolgreichen Klonen eines ausgewachsenen Säugetiers in Form des Schafs Dolly auf der ganzen Welt Schlagzeilen machte, rief das heftige Reaktionen hervor. Archiv »
Geneditierung
Geschlechtskontrolle

Wissenschaftlern gelingt Durchbruch bei Gen-Editierung

10.12.2021
Kent - Wissenschaftler aus Großbritannien haben einen Durchbruch bei der Gen-Editierung erzielt und erstmals mit 100-prozentiger Trefferquote eingeschlechtliche Mäusewürfe erzeugt. Archiv »
Gentechnisch veränderter Weizen?
Erster GV-Weizen zugelassen

Brasília macht Weg frei für Anbau von gentechnisch verändertem Weizen in Argentinien

17.11.2021
Brasilia / Buenos Aires - Für den Anbau des ersten gentechnisch veränderten (GV) Weizens der Welt ist die letzte Schranke gefallen. Archiv »
Gentechnisch veränderter Mais?
Gentechnik

Gentechnisch veränderter Mais: Mexikos Justiz bestätigt Anbauverbot

15.10.2021
Mexiko-Stadt - Der Anbau von gentechnisch verändertem Mais bleibt in Mexiko verboten. Archiv »
Genforschung
Genforschung

Gen-Pionier Craig Venter wird 75

08.10.2021
New York - Für Bescheidenheit war Craig Venter noch nie bekannt. «Ich denke, das ist viel wichtiger als auf dem Mond zu laufen», sagte der US-Wissenschaftler, der am Donnerstag (14. Oktober) 75 Jahre alt wird, einmal über seine wohl größte
Errungenschaft: die Entschlüsselung des menschlichen Erbguts. Archiv »
Gentechnik
Gentechnik-Streit

Auch neue Gentechnik ist und bleibt Gentechnik

27.04.2021
Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat sich am Dienstag in einem Positionspapier dafür ausgesprochen, weiterhin neue Verfahren, wie die sogenannte Crispr-Genschere, als Gentechnik zu benennen. Archiv »  Kommentare ( 1 )
Gentechnik
Gentechnik-Streit

Paris gerät wegen Umsetzung des EU-Gentechnikrechts unter Druck

18.04.2021
Paris - In Frankreich hat der Staatsrat, der als oberstes Verwaltungsgericht fungiert und die Regierung in Rechtsfragen berät, ein Verfahren gegen die Regierung eingeleitet. Archiv »
Coronavirus Laborunfall Wuhan
Ursprung SARS-CoV-2

Prof. Dr. Roland Wiesendanger: Coronavirus-Pandemie ist Folge eines Laborunfalls in Wuhan

19.02.2021
Hamburg - Seit mehr als einem Jahr sorgt das Coronavirus für eine weltweite Krise. In einer Studie hat nun der Nanowissenschaftler Prof. Dr. Roland Wiesendanger den Ursprung des Virus beleuchtet. Archiv »
Biotechnologie
GVO-frei?

Experten reagieren skeptisch auf neuen Gentechnik-Nachweis

10.09.2020
Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze bezeichnete eine kürzlich vorgestellte Methode zum Nachweis von Genveränderungen als wichtigen Erfolg für den Umweltschutz - Experten aus dem Bereich sehen das Studienergebnis aber skeptisch. Archiv »
Gentechnik?
Umweltschutz-Erfolg

Nachweis für neue Gentechnik entwickelt

08.09.2020
Berlin - Eine neue Methode zum Nachweis moderner Gentechnik ist aus Sicht von Bundesumweltministerin Svenja Schulze ein Fortschritt für den Umweltschutz - und eine Schlappe für Befürworter der Technik. Archiv »  Kommentare ( 1 )
Gentechnik-Streit Baden-Württemberg
Gentechnik-Streit

Wird Gentechnik-Forschungsprogramm in Baden-Württemberg gestoppt?

21.07.2020
Stuttgart - Wegen eines Streits bei den Grünen um den Einsatz von Gentechnik in der Landwirtschaft stoppt Ministerpräsident Winfried Kretschmann ein Forschungsprogramm von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (beide Grüne). Archiv »
Covid-19 Herkunft
Herkunft des Coronavirus

Covid-19: Doch ein tückisches Virus aus dem Labor?

03.05.2020
Stuttgart - Der französische Virologe Luc Montagnier, der 2008 für seine Erforschung des Humane Immundefizienz-Virus (HIV) mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde geht davon aus, dass das SARS-CoV-2 Virus (Covid-19) nicht von einem Tier übertragen wurde, sondern aus dem Wuhan Lab - dem Virologischen Institut der Universität Wuhan (WIV) - entkommen ist. Archiv »  Kommentare ( 5 )
Gentechnisch veränderte Nutzpflanzen
Gentechnikrecht

Seit 25 Jahren Freilandversuche mit Genpflanzen

15.04.2018
Berlin - Am 15. April 1993 teilte das Bundesgesundheitsamt in Berlin mit, dass es erstmals einen Freilandversuch mit genetisch veränderten Nutzpflanzen genehmigt habe. Proteste von Umweltschützern und Bürgerinitiativen folgten. Archiv »
Treffer: 193
 Häufig gesuchte Begriffe:

Agrarforschung Studium Pflanzenforschung Agrarstudenten Agrarwissenschaften Agrarwissenschaft Agrarforum Forschungsprojekt Agrarstudium Precision-Farming