Mittwoch, 04.08.2021 | 07:25:58
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
25.03.2017 | 10:01 | Energieforschung 
 3

Künstliche Hochleistungs-Sonne hilft bei Treibstoff-Erzeugung

Jülich - Mit einer künstlichen Super-Sonne wollen Forscher Verfahren zur Herstellung von Treibstoff aus Sonnenlicht entwickeln, vor allem für große Flugzeuge.

Sonnenenergie
Treibstoff-Produktion mit Sonnenlicht - für die Forschung dazu haben Wissenschaftler eine große künstliche Sonne gebaut. Ihr gebündeltes Licht ist so intensiv wie das von 10.000 Sonnen. (c) proplanta

Dafür soll nach Angaben des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) Wasserstoff aus Wasser abgespalten werden. Wasserstoff gilt als besonders umweltfreundlicher Treibstoff der Zukunft.

Da es in der Natur keine stabilen Lichtverhältnisse gibt, wurde der Sonnensimulator «Synlight» geschaffen, der nun am Donnerstag in Jülich bei Aachen in Betrieb ging. Gebündelt auf einen kleinen Fleck ist die Lichtkonzentration dort so stark wie die von 10.000 Sonnen.

Die Anlage besteht aus 149 Lampen, wie sie normalerweise für Großkino-Projektoren verwendet werden. Das Licht ist dem der Sonne sehr ähnlich, wie DLR-Projektleiter Kai Wieghardt sagte. Die innen verspiegelten Lampenschirme haben einen Durchmesser von einem Meter und sind auf einer 14 Meter hohen und 16 Meter breiten Fläche wabenförmig angeordnet. In vier Stunden Betrieb verbraucht die Anlage so viel Strom wie ein vierköpfiger Haushalt in einem Jahr.

Im Fokus der Lampen entstehen nach DLR-Angaben Temperaturen bis zu 3.000 Grad Celsius. Diese Temperaturen werden für die Herstellung von Wassertreibstoff genutzt. Das DLR-Solarinstitut will mit ihrem relativen neuen Ansatz wirtschaftlicher als herkömmliche Verfahren sein.

Darüber hinaus wollen die Forscher mit Tests in der Anlage die Effizienz von Solarkraftwerken verbessern und Alterungsprozesse von Materialien unter Einwirkung von UV-Strahlung untersuchen. Diese Aspekte spielen vor allem für Raumfahrt und Industrie eine Rolle.
dpa
Kommentieren Kommentare lesen ( 3 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
kurri Altbauer 86 schrieb am 28.03.2017 10:06 Uhrzustimmen(38) widersprechen(34)
Es fehlen leider Zahlen über Aufwand und Ertrag. Der angegebene Stromverbrauch für 4 Stunden Betriebsdauer von ca. 3500 kw. ist ohne Kenntnis der Erträge völlig wertlos! Das Ziel Wasserstoff damit zu gewinnen, ist nur zu begrüßen. Wir hätten damit endlich einen Stoff der keine schädlichen Rückstände hinterlässt, und damit die Umwelt und das Klima schützt.
Warum wurde dieses Projekt nur für große Flugzeuge geplant? Macht endlich Schluss mit der Verschwendung der nur begrenzt vorhandenen Recoursen. Wenn wir so weitermachen wie bisher, ist unsere Erde nicht mehr zu retten1
Otis schrieb am 27.03.2017 11:07 Uhrzustimmen(64) widersprechen(40)
bei den geringen Betriebsstunden, welche diese Anlage im Jahr auf Volllast fahren, interessiert sich ein Großanbieter eher weniger für diese Anlage. Dies wäre in dem Fall eine sehr schlechte Investition.
cource schrieb am 25.03.2017 10:31 Uhrzustimmen(57) widersprechen(33)
tolle idee um den stromabsatz der energieanbieter zu gewährleisten---für diese projekt gab bestimmt unterstützung von den energieriesen
  Weitere Artikel zum Thema

Baden-Württemberg: Neues Klimaschutzgesetz soll zeitnah kommen

Größter Solarpark in Mecklenburg-Vorpommern in Betrieb gegangen

2021: Nur 43 Prozent des Bedarfs durch Ökostrom gedeckt

Bürokratie-Entlastung für Solarpanels auf dem Dach

Wasserstoffprojekte in Bayern bekommen eine Milliarde

  Kommentierte Artikel

Eine Million Fahrzeuge mit Elektroantrieb

Invasive Arten verursachen Milliardenschäden in der Land- und Forstwirtschaft

Energiewende: Müssen notwendige Maßnahmen besser erklärt werden?

EnBW-Chef macht Druck beim Ausbau der Erneuerbaren

USA leiden unter Wetterextremen: Wird es ein langer, trockener Hitzesommer?

Nach Jahrhundertregen: Juli wird in Geschichtsbücher eingehen

Macht der Klimawandel Wetterereignisse extremer?

Milliardenfrage EEG-Umlage: Wieviel kostet Klimaschutz?

Dramatische Klimaänderungen zu beobachten - Weltklimarat legt neuen Bericht vor

Flächenverbrauch mit schuld an Hochwasserkatastrophe?

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt