Donnerstag, 26.05.2022 | 22:03:12
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
12.05.2022 | 02:38 | Windenergie 

Schleswig-Holstein: Studie zeigt Einschränkungen bei Flächen für Windkraftausbau auf

Kiel - Mit der schleswig-holsteinischen Rolle als Musterschüler bei der Windenergie in Deutschland könnte es nach einer Studie bald vorbei sein.

Windkraftausbau
Windenergie ist ein entscheidender Schlüssel zur Energiewende. Schleswig-Holstein gilt dabei als Vorbild. Doch ausgerechnet der Trend zu immer größeren und leistungsfähigeren Anlagen wird bei den geltenden Vorschriften zum Problem. (c) proplanta
Grund ist ausgerechnet die technische Weiterentwicklung mit immer größeren und leistungsfähigeren Anlagen bei unveränderten Vorschriften.

Bestehende Vorschriften sorgen dafür, dass von den gut zwei Prozent der für Windenergie vorgesehen Landesfläche langfristig nur noch etwa die Hälfte genutzt werden kann, wie aus der am Mittwoch vorgestellten Untersuchung des Fraunhofer-Instituts für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) hervorgeht.

Das IEE hat die Situation im Auftrag des Bundesverbands Windenergie (BWE) untersucht. «Zwei Prozent sind nicht gleich zwei Prozent», sagte Carsten Pape vom IEE. Für das Zwei-Prozent-Ziel der Bundesregierung müssten neue Flächen bereitgestellt werden.

Der Leiter der BWE-Landesgeschäftsstelle Schleswig-Holstein, Marcus Hrach, forderte Änderungen der Vorschriften. Da neue Anlagen deutlich größer seien als alte, könnten viele Standorte beim Repowering, also dem Erneuern von Anlagenteilen, nicht mehr genutzt werden. Kleine Windenergieanlagen seien auf dem Weltmarkt aber kaum noch zu bekommen und sie seien weniger wirtschaftlich.

Um klimaneutral werden zu können, müssten künftig mehr als zwei Prozent des Landes als Vorrangflächen für Windenergie ausgewiesen werden, sagte Hrach. Der Studie zufolge könnten in Schleswig-Holstein sogar mehr als fünf Prozent benannt werden. Das sei aber nicht das Ziel.

Das Thema Windenergie hatte auch eine große Rolle im Wahlkampf gespielt. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hatte kurz vor der Wahl bei einem Branchentreffen in Husum Forderungen nach einer Flächenausweitung zurückgewiesen und gesagt, mit Repowering gehe man bereits über zwei Prozent hinaus. Der mühsam errungene gesellschaftliche Konsens dürfe nicht gefährdet werden.

Das Ziel der Landesregierung, bis 2025 bei der Windenergie an Land eine Leistung von 10.000 Megawatt zu erreichen, ist nach Papes Untersuchung realistisch. Bis 2030 könnte dieser Wert unter unveränderten Rahmenbedingungen dann aber wieder auf knapp 9.700 Megawatt sinken.

Hrach forderte, bereits jetzt mit einer neuen Flächenplanung bis zum Jahr 2035 zu beginnen, denn dieser Prozess werde voraussichtlich bis 2028 dauern. «Schleswig-Holstein kann sich nicht zurücklehnen.» Es drohe eine erneute Stagnation beim Aufbau der Windenergie. Die Weichen zur Klimaneutralität müssten jetzt gestellt werden.

Anders als in anderen Ländern gilt in Schleswig-Holstein das Prinzip «Rotor in». Das heißt, die Flügelspitzen müssen innerhalb des ausgewiesenen Gebiets bleiben. Beim Prinzip «Rotor out» muss nur das Turmfundament in dem Gebiet stehen. Je größer die Anlagen werden, desto mehr Fläche gehe dadurch verloren, kritisierte Hrach. Die von der Bundesregierung geforderten zwei Prozent beziehen sich nach Papes Angaben auf eine Planung «Rotor out».

Ähnliches gilt für Abstandsregeln zu Wohngebäuden in Anhängigkeit von der Anlagenhöhe. Je höher die Anlagen werden, desto mehr müssten sie in den ausgewiesenen Flächen nach innen rücken. Nach Hrachs Überzeugung sind solche Abstandsvorgaben nicht nötig, weil das Immissionsschutzrecht ohnehin eingehalten werden muss.
dpa/lno
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Nordex kann nur im besten Fall operativen Jahresverlust vermeiden

Baerbock für engere Zusammenarbeit bei Ostsee-Windenergie

10H-Regel für Windräder: Bayerns Wirtschaft fordert mehr Lockerungen

Riesige Windkraftanlage in der Lausitz geplant

Windenergie in Brandenburg: Landtag beschließt 1.000 Meter Mindestabstand

  Kommentierte Artikel

Habeck warnt vor globaler Rezession

Affenpocken: Sind weitere Fälle in Deutschland zu erwarten?

EU: Teurer Supermarkt statt Kornkammer der Welt?

Energieminister Günther sieht Energiewende durch Verzicht auf russisches Gas nicht gefährdet

Scholz plant Zusammenarbeit mit Senegal und verspricht Ernährungshilfe für Afrika

Edeka-Chef hält Preiserhöhungen der Markenhersteller für überzogen

Besonders früh besonders heiß: Bereits 41 Grad in Spanien erreicht

Diskussion um Aus für Biokraftstoffe lässt Rapspreise fallen

Scholz macht Russland für drohende Ernährungskrise verantwortlich

Über 260 Salmonellen-Fälle in Europa durch Schokoladenprodukte

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt