Mittwoch, 27.10.2021 | 07:58:19
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
14.11.2017 | 08:15 | Ranking 
 3

Uni Hohenheim bleibt Nr. 1 in Agrarforschung & Food Sciences

Hohenheim - Erneut auf Deutschlands Spitzenplatz in Agrarforschung und Food Sciences: Die Universität Hohenheim in Stuttgart. Damit führt die Universität alle vier einschlägigen Rankings auf Deutschlands Spitzenposition an.

Uni-Hohenheim Ranking
Mit dem Best Global Universities Ranking 2018 steigt das Medienunternehmen Zeitschrift U.S. News & World Report schon diesen Herbst in die neue Ranking-Saison ein. Uni Hohenheim bleibt Nr. 1 in Agrarforschung & Food Sciences. (c) proplanta

Zum guten Ergebnis im „Field Agricultural Sciences“ tragen auch die Lebensmittelwissenschaft der Universität Hohenheim bei. Denn deren Forschungsleistung wird im Best Global Universities Ranking bei den Agrarwissenschaften mitgezählt. Die deutsche Spitzenstellung wird auch von allen anderen namhaften internationalen Rankings bestätigt:
  • Das aktuelle Best Global Universities Ranking sieht die Agrarforschung inkl. Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft der Universität Hohenheim auf Platz 1 in Deutschland, Platz 3 in Europa und Platz 9 in der Welt. Das Fächerranking der Zeitschrift U.S. News & World Report stützt sich auf die Analyse  des Thomson Reuters‘ Institute for Scientific Information (ISI) über wissenschaftliche Veröffentlichungen und den internationalen Ruf. Erschienen ist es im Januar 2017.
  • Das einflussreiche QS World University Ranking listet die Agrarforschung inkl. Lebensmittelwissenschaft der Universität Hohenheim auf Platz 1 in      Deutschland, Platz 8 in Europa und Platz 31 weltweit. Die Analyse von Quacquarelli Symonds, einem britischen Bildungsanbieter rankt jährlich die besten Universitäten nach Forschung, akademischem Ansehen und Publikationen. Das Fächerranking erschien im März 2017.
  • In der Auswertung der CWUR World University Rankings gelingen der Universität Hohenheim als einziger Universität Deutschlands gleich zwei TopTen-Platzierungen im Bereich Agrarwissenschaften. Sowohl in Pflanzenbau als auch in Gartenbau rankt sie das Center for World University Rankings (CWUR) auf Weltranglistenplatz 7. Das Center for World University Rankings veröffentlichte seine erste Auswertung für einzelne wissenschaftliche Fächer im April 2017.
  • Das renommierte  NTU Ranking listet die Universität als Nr. 5 in Europa und Nr. 15 in der Welt. Für das weltweit beachtete Ranking wertet die NTU jährlich alle internationalen wissenschaftlichen Veröffentlichungen aus und gewichtet sie nach wissenschaftlicher Produktivität, Exzellenz und wissenschaftlichem Einfluss.


Globale Spitzenreiter kooperieren eng miteinander

Der Rektor der Universität Hohenheim, Prof. Dr. Stephan Dabbert, zeigte sich auch erfreut über das Umfeld, mit dem sich die Universität Hohenheim unter den besten fünf in der Agrarforschung befindet. Dazu gehören die Universitäten Wageningen (Niederlande), Ghent (Belgien), Kopenhagen und Aarhus (beide Dänemark).

Mit Wageningen und Kopenhagen als den jeweils besten dieser Länder ist die Universität Hohenheim seit langem durch die Euroleague of Life Sciences eng verbunden. Dieses Netzwerk setzt auf gemeinsame Studienprogramme und intensiven Austausch von Studierenden und Lehrenden. Auch dieses Ergebnis des Rankings sieht Rektor Prof. Dr. Dabbert als Bestätigung.

Eng ist auch die Partnerschaft mit den Spitzenreitern aus Übersee. So kooperieren die Universität Hohenheim und die China Agricultural University seit mehreren Jahrzehnten. Mit der Universität Sao Paulo ist die Universität Hohenheim durch das Strategische Netzwerk Bioökonomie verbunden.

Top Five der Agrarforschung & Food Sciences in Deutschland, Europa und der Welt (Quelle: NTU-Ranking)

Deutschland 1. Universität Hohenheim 2. Technische Universität München 3. Universität Bonn 4. Universität Göttingen 5. Universität Gießen
Europa 1. Universität Wageningen (Niederlande) 2. Universität Ghent (Belgien) 3. Universität Kopenhagen (Dänemark) 4. Universität Aarhus (Dänemark) 5. Universität Hohenheim (Deutschland) Welt 1. Universität Wageningen (Niederlande) 2. University of California – Davis (USA) 3. Cornell University (USA) 4. China Agricultural University 5. University of Massachusetts – Amherst (USA) … 15. Universität Hohenheim

Weitere Informationen
Gesamtüberblick Ranking-Ergebnisse der Uni Hohenheim

Ranking Ergebnisse Deutschland

Ranking Ergebnisse Europa

Ranking Ergebnisse Welt

Pd
Kommentieren Kommentare lesen ( 3 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
cource schrieb am 14.11.2017 18:19 Uhrzustimmen(28) widersprechen(30)
weil die wissenschaft abhängig von den geldern der konzerne/regierung ist werden nur gefälligkeitsgutachten/studien erstellt und danach die wirtschaft/landwirtschaft ausgerichtet deshalb werden unsere lebensgrundlagen systematisch zerstört
Gast schrieb am 14.11.2017 16:17 Uhrzustimmen(31) widersprechen(25)
Die Menschheit hat Jahrtausende im Einklang mit der Natur Landwirtschaft betrieben, mit besten Erfolg. Seit Superschlaue Professoren und Wissenschaftler alles und jeden erforschen klappt das dummerweise nicht mehr. Immer mehr schädliche Stoffe in Lebensmitteln, zerstörte Umwelt und vergiftetes Trinkwasser sind das Ergebnis der ach so tollen und wichtigen Forschung die noch dazu Millionen an Steuergeldern verschlingt. Brauchen und wollen wir das wirklich???
Ich finde in der Landwirtschaft sind Erfahrung und gesunder Menschenverstand wichtiger als Wissenschaftliche Experimente.
cource schrieb am 14.11.2017 08:18 Uhrzustimmen(39) widersprechen(28)
solche rankings sind kein indiz für eine unabhängige forschung/wissenschaft
  Kommentierte Artikel

Ausstiegsprämie für Schweinehalter: Was soll sie bringen?

Kohlendioxid in der Atmosphäre: Neuer Rekordwert erreicht?

EU-Parlament fordert Maßnahmen gegen zu hohen Fleischkonsum

Verbände fordern Nachbesserungen bei GAP-Durchführungsverordnungen

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt