Samstag, 23.10.2021 | 03:07:51
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
17.09.2021 | 00:02 | Energieerzeugung 

Wissenschaftler halten Vollversorgung mit Erneuerbaren bis 2035 für möglich

Schwerin - Eine von den Landesgrünen unterstützte Studie von Wissenschaftlern aus Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen hält eine vollständige Abdeckung des Gesamtenergieverbrauchs des Landes mit Strom aus erneuerbaren Energien bis zum Jahr 2035 für möglich.

Erneuerbare Energien
Strom, Heizung, Verkehr: Alles mit Energie aus den Erneuerbaren? Laut einer von den Grünen unterstützten Studie soll das bis 2035 theoretisch möglich sein. (c) proplanta

Hierzu müsse vor allem die Landwirtschaft Flächen für die Energieerzeugung abgeben, sagte Hannes Damm, Physiker am Max-Planck-Institut in Greifswald, bei der Präsentation der Ergebnisse am Donnerstag in Schwerin.

Er ist zudem der energiepolitische Sprecher der Grünen Mecklenburg-Vorpommern und hatte die Untersuchung gemeinsam mit zwei Kollegen in seiner Freizeit durchgeführt. Um das Ziel bis 2035 zu erreichen müsste die Geschwindigkeit des Ausbaus der Erneuerbaren im Vergleich zum Zeitraum zwischen 2010 und 2015 verdoppelt werden, hieß es weiter.

Das größte Ausbaupotenzial sieht die Studie im Bereich der Photovoltaik und bei solarthermischen Anlagen auf Dächern. Doch um ganzjährig Energie bereitstellen zu können, gebe es auch den Bedarf an Speichermöglichkeiten. Batteriespeicher könnten hier nur Tagesschwankungen ausgleichen, für einen saisonalen Ausgleich solle man laut Damm auf Wasserstoffspeicher setzen.

Um die Ziele zu erreichen sei Damms Angaben zufolge auch eine Einsparung beim Verbrauch von 49 Prozent nötig. Aktuell werde noch ein zu großer Teil des Primärenergieverbrauchs durch fossile Energieträger gedeckt, er verwies hier vor allem auf Verkehr und Heizen. Die Studie setzt hierbei viel Hoffnung in die Elektromobilität, Elektromotoren könnten demnach mit ihrer hohen Effizienz im Vergleich zu Verbrennungsmotoren sehr stark zu den Einsparungen beitragen.

Aus Sicht der Grünen - die die Vorstellung der Studie organisatorisch und kommunikativ unterstützt hatten - könnte eine Investition in die Erneuerbaren sich auch finanziell für das Land lohnen. Europaparlamentarier Niklas Nienaß sieht das Potenzial für 50.000 neue Jobs im Land, die Steuereinnahmen für die Landesregierung aus dem Bereich könnten zudem auf bis zu 2,5 Milliarden Euro steigen.

Doch dafür seien laut der Studie Investitionen von fast 330 Milliarden Euro nötig, wovon jedoch über 260 Milliarden Euro aus der Privatwirtschaft kommen sollen. Nienaß regte zudem an, bestehende Fördertöpfe der Europäischen Union zu nutzen um das Ziel zu erreichen. Trotz der hohen Investitionskosten rechnen die Grünen nicht mit einer stärkeren Belastung der Bürger. Sie verwiesen dabei auf die stark gesunkenen Preise für Strom aus Erneuerbaren Energien auf den Strommärkten, hier seien die fossilen Energieträger bereits unterboten worden.

Doch ob ein Ausbau der grünen Energie tatsächlich - politisch wie wirtschaftlich - derart beschleunigt werden kann, bleibt offen. Was den stockenden Ausbau der Windkraft an Land angeht, sieht der Spitzenkandidat der Grünen bei der Landtagswahl Harald Terpe drei Problemfelder: Ein Bremsverhalten der Bundesgesetzgebung bei den Abstandsregeln, politische Probleme wegen fehlender Stromnetze und Anwohnerbeschwerden.
dpa/mv
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Öko-Energieanbieter Smiling Green Energy muss Insolvenz anmelden

Deutschland bei erneuerbaren Energien unter EU-Schnitt

Bundesregierung will sich mit EU bei Energiekosten abstimmen

EEG-Umlage sinkt 2022 auf niedrigsten Stand seit zehn Jahren

Stromerzeugung aus Biogas stagniert

  Kommentierte Artikel

EU-Parlament fordert Maßnahmen gegen zu hohen Fleischkonsum

Verbände fordern Nachbesserungen bei GAP-Durchführungsverordnungen

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt