Mittwoch, 30.11.2022 | 00:46:59
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
11.08.2021 | 19:03

Preise für Milchpulver und Molkenpulver vom 11.08.2021

In Deutschland hält der saisonale Rückgang der Milchanlieferung an. Laut Schnellberichterstattung der ZMB erfassten die Molkereien in der 30. Woche im Schnitt 0,5 % weniger Milch als in der Vorwoche. Der Rückstand zur Vorjahreswoche hat sich damit auf 2,1 % verringert. Es wird weiter über niedrige Gehalte an Inhaltsstoffen berichtet. In Frankreich war das Milchaufkommen zuletzt 2,2 % niedriger als in der Vorjahreswoche.

Flüssiger Rohstoff ist weiterhin begrenzt verfügbar. Die Preise für Industrierahm und Magermilchkonzentrat bewegen sich auf dem erhöhten Niveau der Vorwoche mit aktuell fester Tendenz.

Am Markt für Magermilchpulver halten die etwas lebhafteren Tendenzen an. Teilweise sind die Einkäufer aus den Ferien zurückgekehrt, was zur Belebung mit beiträgt. Es kamen zuletzt weitere kurzfristige Abschlüsse zu Stande. Aber auch für das vierte Quartal und für Anfang 2022 ist man im Gespräch und schließt Kontrakte ab. Nachgefragt wird Magermilchpulver sowohl aus dem Binnenmarkt, wie auch vom internationalen Markt. Im Drittlandsexport wirken sich die erhöhten Frachtkosten teils dämpfend aus.

Die begrenzte Verfügbarkeit von Magermilchkonzentrat und die festeren Preise spiegeln sich in etwas höheren Forderungen für Magermilchpulver wider, die dem Vernehmen nach auch umzusetzen sind.

Die Preise für Lebensmittel- und Futtermittelware tendieren fester. Bei Vollmilchpulver zeichnet sich eine leichte Belebung der Nachfrage ab. Deutsche Ware ist allerdings am Weltmarkt weiterhin nur eingeschränkt wettbewerbsfähig. Die Preise bewegen sich auf bisherigem Niveau.

Molkenpulver in Lebensmittelqualität wird ruhig nachgefragt. Hier tendieren die Preise etwas schwächer. Ebenfalls als ruhig wird der Markt für Futtermittelware beschrieben. Hier wird über stabile bis leicht schwächere Preise berichtet.

Süddeutsche Butter- und Käse-Börse e.V. Kempten (Allgäu)
Preisermittlung Dauermilchwaren
Vollmilchpulver und Magermilchpulver
Preisermittlung für Ware gemäß der 7. VO zur Änderung der Milcherzeugnisverordnung;
Preise netto (ohne MwSt.), ab Werk bzw. ab Molkerei, in €/t
  von bis Ø Tendenz
Vollmilchpulver (26 % Fett)
Lebensmittelqualität, Sprühware, 25 kg Säcke
3.200  3.250  3.225  belebt 
Magermilchpulver in Lebensmittelqualität
Sprühware, 25 kg Säcke
2.450  2.570  2.510  leicht
fester 
Magermilchpulver in Futtermittelqualität
Sprühware, lose
2.400  2.440  2.420  leicht
fester 
 
Süßmolkenpulver
Preise netto (ohne MwSt.), ab Werk bzw. ab Molkerei, in €/t
  von bis Notierung Tendenz
Süßmolkenpulver in Lebensmittelqualität
Sprühware, 25 kg Säcke
1.030  1.100  1.065  uneinheitlich 
Süßmolkenpulver in Futtermittelqualität
Sprühware, lose
900  920  910  ruhig 

Quelle: Süddeutsche Butter- und Käse-Börse e.V. Kempten (Allgäu)
weitere Preise
Kommentieren
Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Weitere Notierungen
23.11.2022

 Preise für Milchpulver und Molkenpulver vom 23.11.2022

16.11.2022

 Preise für Milchpulver und Molkenpulver vom 16.11.2022

09.11.2022

 Preise für Milchpulver und Molkenpulver vom 09.11.2022

02.11.2022

 Preise für Milchpulver und Molkenpulver vom 02.11.2022

26.10.2022

 Preise für Milchpulver und Molkenpulver vom 26.10.2022

Proplanta online mit Werbung und Cookies nutzen

Wir und unsere Partner nutzen Tracking (insb. Cookies), um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von News, Artikeln, Informationen und Anzeigen.

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
    • Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.
  • Datenübermittlung an Partner in den USA (Drittstaatentransfer)
    • Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden.
  • Einbindung von externen Multimedia-Inhalten
    • Für eine umfassendere Informationsdarstellung nutzen wir auf unseren Websites Inhalte von Dritten, wie z.B. Social Media- oder Video-Plattformen, angezeigt. Dabei werden durch diese Dritten, die auch zu den oben genannten Partnern zählen, Daten verarbeitet.
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
    • Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.
  • Genaue Standortdaten verwenden
    • Ihre genauen Standortdaten können für einen oder mehrere Verarbeitungszwecke genutzt werden. Das bedeutet, dass Ihr Standort bis auf wenige Meter präzise bestimmt werden kann.
Mit Abo nutzen Nutzen Sie proplanta.de ohne Tracking, externe Banner- und Videowerbung für 4,95 € / Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Abo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in den FAQ.