Samstag, 23.10.2021 | 06:27:38
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
23.04.2015 | 13:00

Was streicht der Deutsche bevorzugt auf sein Brot?

Seit der Einführung des ersten Mischstreichfetts im Jahr 2006 auf dem deutschen Lebensmittelmarkt verzeichnet die Gruppe zweistellige Wachstumsraten, wogegen der Absatz vor allem von Margarine - aber auch der von Butter – in den letzten Jahrzehnten stetig gesunken ist.

Streichfette
Die Butter wird tendenziell stärker von Älteren konsumiert. (c) proplanta
Zeigt sich diese Entwicklung auch in den Vorlieben des deutschen Verbrauchers?

Nehmen die Verbraucher Mischstreichfette als eigenständiges Produkt wahr? Gibt es den typischen Konsumenten von Mischstreichfetten und wenn ja, aus welchen Gründen bevorzugt er sie? Diese und weitere Fragen bildeten den zentralen Teil der Bachelorarbeit von Galyna Schell, Oecotrophologie-Studentin an der Hochschule Niederrhein.

Unter der Betreuung der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. und Herrn Prof. Dr. Detlef Hebel von der Hochschule Niederrhein, Abteilung Mönchengladbach, untersuchte die Oecotrophologie-Studentin Galyna Schell die „Konsumgewohnheiten und Trends im Streichfettmarkt – insbesondere im Segment der Mischstreichfette“. Basis ihrer Arbeit bildete eine Verbraucherbefragung von insgesamt 109 Personen, davon 60 in einem Real-Markt in Krefeld und 49 in einem Rewe-Markt in Dortmund.

Aus der Analyse der Befragungsergebnisse lassen sich folgende zentrale Aussagen ableiten:

•  Der Bekanntheitsgrad von Mischstreichfetten ist unter den Konsumenten gering. Mischstreichfette werden bei vielen Verbrauchern nicht als eigenständiges Produkt wahrgenommen, sondern eher als Produktvarianten von Butter bzw. Margarine.

• Ein „typischer“ Mischstreichfettkäufer ist nicht eindeutig definierbar. Anders verhält es sich beim Butter und Margarinekäufer: Die „gute“ Butter wird tendenziell stärker von Älteren konsumiert, beim Margarinekäufer handelt es sich eher um preisbewusstere Verbraucher.

• Als wichtige Einflussfaktoren für den Kauf von Streichfetten haben sich die drei Variablen „Natürlichkeit“, „Streichfähigkeit“ und „Preis“ herauskristallisiert. Am wenigsten bedeutend sind für den Verbraucher in diesem Zusammenhang die Verpackung und Marke.

• Bezüglich der Mischstreichfettkäufer konnte die Annahme bestätigt werden, dass für sie der Convenience-Faktor (Streichfähigkeit und wiederverschließbare Kunststoffverpackung) wichtiger ist als für die Butterkäufer.

• Butter wird als das gesündestes Streichfett beurteilt und ist mit den Attributen „Natürlichkeit“ und „mit guten Inhaltstoffen“ belegt.

Dagegen kann Margarine mit den Attributen „pflanzliche Fette“, „cholesterinfrei“ und irrtümlich „mit einem reduzierten Fettgehalt“ punkten. Bei Mischfetten können die Probanden relativ selten deren Gesundheitswert begründen.

• Bevorzugt wird von den Verbrauchern Butter im Haushalt eingesetzt und zwar in allen drei zur Auswahl stehenden Bereichen „Brotaufstrich“, „Backen“ und „Kochen“. Mischstreichfette werden fast nur als Brotaufstrich verwendet.

• Traditionelle Butter- und Margarinekäufer konsumieren nur selten parallel Mischstreichfette.

Um die Wachstumspotenziale der Mischstreichfette noch mehr auszuschöpfen, sollten die Hersteller nach Meinung der Autorin noch intensiver mit dem Verbraucher kommunizieren und die Vorzüge des Produktes bewerben. Vor allem die bessere Streichfähigkeit und die ernährungsphysiologischen Vorteile sollten bei der Bewerbung der Mischstreichfette in den Vordergrund gesetzt werden.

 Quelle: Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW

weitere Artikel
Kommentieren
Kommentieren
Status:
Name(Pseudonym):
Kommentar
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Weitere Artikel zum Thema
04.02.2016

Ist Butter zum Braten geeignet?

Butter braten gesund?Butter besteht zu 80 Prozent aus Fett und zu 16 Prozent aus Wasser. Zum Braten eignet sich Butter deshalb bei niedriger bis mittlerer Hitze, da sie aufgrund ihres hohen Wassergehalts bei starker Erhitzung spritzt und mit einem Rauchpunkt von 175 Grad Celsius relativ schnell verbrennt.
20.03.2013

Alles in Butter: Buttersorten und Verwendungstipps

PaprikabutterPur aufs Brot oder die Breze, als Creme in der Torte, zur Zubereitung für Haupt- und Nachspeisen oder als Beilage: Butter kann auf vielfältige Art und Weise verwendet werden. Kein Wunder, dass im Durchschnitt jeder Deutsche etwa 6,5 Kilo jährlich verzehrt.
Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt