Donnerstag, 06.10.2022 | 12:16:31
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
Thema:

AMI

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von proplanta.de zum Thema: AMI

Bio-Anbau 2013
Öko-Anbau 2013

Biologische Landwirtschaft floriert

22.10.2013
Bonn - Die deutsche Bio-Landwirtschaft konnte im Jahr 2012 ihre Erlöse auf 1,53 Mrd. EUR steigern. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Zuwachs von 12 %. Archiv »
Getreideernte 2013
Gerstenernte Deutschland 2013

Getreideernte über Durchschnitt erwartet

18.07.2013
Bonn - In Deutschland verzögert sich die Getreideernte 2013 aufgrund des verspäteten Wachstumsbeginns im Frühjahr um zehn bis vierzehn Tage. Archiv »
Milch
Milchmarkt

Milcherzeuger haben Milchquote nicht ausgeschöpft

23.12.2012
Berlin - Die deutschen Milcherzeuger haben in den ersten acht Monaten des laufenden Quotenjahres laut einer Hochrechnung der Zentralen Milchmarkt Berichterstattung (ZMB) und der Agrarmarkt Informations-GmbH (AMI) die anteilige Garantiemenge leicht unterliefert. Archiv »
Stiefmütterchen
Zierpflanzenbau

Beet- und Balkonpflanzensaison 2012 postitiv verlaufen

03.12.2012
Bonn - Die Ergebnisse der AMI-Anbauerhebung Zierpflanzen Herbst 2012 - Produktions- und Wirtschaftstendenzen im Zierpflanzenbau zeichnen ein positives Bild der diesjährigen Beet- & Balkonpflanzensaison. Archiv »
Milcherzeugung
Jahresmilchpreisvergleich

Milcherzeugerpreise 2011 auf Rekordniveau

05.10.2012
Bonn - Die Milcherzeugerpreise in Deutschland sind im Jahr 2011 weiter gestiegen. Alle im AMI-Jahresmilchpreisvergleich ausgewerteten Molkereien haben deutlich mehr ausgezahlt als 2010. Archiv »
Butter
Buttermarkt

Butterpreise ziehen deutlich an

28.09.2012
Bonn - Butter könnte deutlich teurer werden: Aktuelle Marktdaten deuteten daraufhin, dass für Oktober zwischen Molkereien und Handelsunternehmen Preise auf einem deutlich höheren Niveau vereinbart worden seien, teilte die Agrarmarkt Informations-GmbH am Donnerstag in Bonn mit. Archiv »
Kürbisse
Kürbisanbau

Kürbismarkt in Deutschland noch ausbaufähig

24.09.2012
Bonn - Herbstzeit ist Kürbiszeit, und schon seit Anfang September sind die Kürbisse mit ihrer Farben- und Formenvielfalt wieder in den Gemüsetheken der Supermärkte zu finden. Die Kürbissaison in Deutschland ist nur kurz, und hat ihren Höhepunkt in den Monaten September und Oktober. Archiv »
Eurex Exchange
Terminmarkt

Eurex Exchange erweitert Angebot im Segment Agrarderivate

08.09.2012
Frankfurt - Der internationale Terminmarkt Eurex Exchange wird sein Angebot am 28. September in den Handel mit Molkenpulver-Kontrakten starten. Archiv »
Ernte
DBV-Erntegespräch

Marktexperten sehen Entspannung auf Agrarmärkten

07.09.2012
Berlin -  Die eher durchschnittliche deutsche und europäische Getreideernte trägt in diesem Jahr zu einer gewissen Entspannung auf den Weltmärkten bei. Archiv »
Milch
Milchmarkt

Erzeugerpreise für Milch unter 30 Cent gesunken

10.08.2012
Bonn - In der ersten Jahreshälfte sind die Erzeugerpreise kontinuierlich zurückgegangen. Im Juni wurde erstmals seit Mai 2010 im bundesweiten Mittel die Marke von 30 Cent wieder unterschritten, berichtet die Agrarmarkt Informations-GmbH (AMI). Archiv »
Futtermittel
Futterkosten

Futtermittelpreise steigen weiter

27.07.2012
Bonn - Die Futtermittelpreise steigen auch zur Erntezeit weiter an. Archiv »
Agrarrohstoffe
Agrarmärkte

Agrarrohstoff-Index im Juni behauptet

10.07.2012
Bonn - Im Juni konnte sich der Preisindex für deutsche Agrarrohstoffe bei 137,2 Punkte behaupten. Höheren Erzeugerpreisen für Weizen, Mais und Schlachtrinder standen jedoch schwächere Kurse für Gerste, Raps und Milch gegenüber. Archiv »
Erdbeeren
Erdbeerernte 2012

Erdbeersaison in vollem Gange

14.06.2012
Bonn - Erdbeeren sind nicht nur rot und süß, sondern auch die Obstart, die in jedem Frühjahr die deutsche Obstsaison einläutet. Archiv »
Agrarrohstoffe
Agrarmärkte

Agrarrohstoff-Index im Mai schwächer

08.06.2012
Bonn - Für den deutschen Agrarrohstoff-Index ging es im Mai angesichts abgeschwächter Erzeugerpreise für Weizen, Mais und Rohmilch wieder abwärts. Archiv »
Agrarrohstoffe
Agrarmärkte

Agrarrohstoff-Index im April gestiegen

08.05.2012
Bonn - Höhere Erzeugerpreise für Getreide, Raps und Schweine haben den Agrarrohstoff-Index im April beflügelt. Archiv »
Treffer: 102

 Weitere Suchkombinationen zu: AMI

Agrarmarkt-Informations-GmbH Geschäftsführer-AMI Agrarpreise AMI Agrarmarkt-Informations-Gesellschaft-mbH Agrarmarkt-Informationen Marktreport Agrarrohstoffe Absatzförderung Online-Monitor-Ölsaaten ZMP

Proplanta online mit Werbung und Cookies nutzen

Wir und unsere Partner nutzen Tracking (insb. Cookies), um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von News, Artikeln, Informationen und Anzeigen.

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
    • Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.
  • Datenübermittlung an Partner in den USA (Drittstaatentransfer)
    • Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden.
  • Einbindung von externen Multimedia-Inhalten
    • Für eine umfassendere Informationsdarstellung nutzen wir auf unseren Websites Inhalte von Dritten, wie z.B. Social Media- oder Video-Plattformen, angezeigt. Dabei werden durch diese Dritten, die auch zu den oben genannten Partnern zählen, Daten verarbeitet.
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
    • Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.
  • Genaue Standortdaten verwenden
    • Ihre genauen Standortdaten können für einen oder mehrere Verarbeitungszwecke genutzt werden. Das bedeutet, dass Ihr Standort bis auf wenige Meter präzise bestimmt werden kann.
Mit Abo nutzen Nutzen Sie proplanta.de ohne Tracking, externe Banner- und Videowerbung für 4,95 € / Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Abo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in den FAQ.