Mittwoch, 26.01.2022 | 07:31:35
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

Baumwollkapselkäfer | Baumwollschädlinge

Baumwollkapselkäfer | Baumwollschädlinge | proplanta.de

Baumwollkapselkäfer

Anthonomus grandis BOHEMAN
Boll weevil


Schadbild


Die Baumwollblüten zeigen infolge des Käferfraßes winzige Einstiche und gelbe Krümel (Pollen) auf ihrer Oberfläche. Größere Verletzungen stammen von der Eiablage. Später spreizen sich die Deckblätter von der Blütenknospe ab, die sich gelblich verfärbt und abfällt Das Innere der Blütenknospen bzw. der Kapseln ist zerfressen.
 

Biologie des Schädlings


Das Weibchen legt 100 - 300 Eier vorzugsweise in die Blütenknospen. Es treten 3 Larvenstadien auf. Eine Generation ist bei 25 - 30 °C nach 15 - 17 Tagen abgeschlossen. Bei ungünstigen Umweltbedingungen gehen die Imagines eine fakultative Diapause ein. Die Tiere überwintern in den USA in der Waldstreu, die sie Mitte Juni wieder verlassen und in die Baumwollfelder einwandern. In den tropischen und subtropischen Klimaten bleiben die Imagines größtenteils aktiv, und das Überleben findet in unkontrolliert aufwachsender angebauter oder wilder Baumwolle statt.


Merkmale des Schädlings


Das adulte Tier ist ein rötlich- bis dunkelbrauner Rüsselkäfer, etwa 0,8 cm (1,3 cm) lang und dicht mit Flaumhaaren bedeckt sowie mit einem langen, dünnen Rüssel versehen. Die Larve ist weiß, gekrümmt, plump, faltig und beinlos mit brauner Kopfkapsel.


Verbreitung


A. grandis ist in Mexiko und Mittelamerika heimisch, hat sich jedoch in andere Gebiete ausgebreitet und tritt heute auch in den USA, Venezuela, Kolumbien, Brasilien, Paraguay und Argentinien vor.


Bedeutung


Schäden an der Baumwolle werden sowohl durch die Imagines als auch durch die Larven verursacht. Der Baumwollkapselkäfer ist dort, wo er auftritt, gewöhnlich der wichtigste Schädling an Baumwolle.


Bekämpfung


A. grandis vermehrt sich in mehreren Generationszyklen während der Vegetationszeit, deshalb schädigen sie besonders stark spätreifende Baumwolle. Deshalb sollten Maßnahmen durchgeführt werden, um die Reife der Baumwolle zu beschleunigen (u.a. frühe Saat, Einsatz von Wachstumsregulatoren, Bewässerung, Sortenwahl, Düngung).

Direkte Maßnahmen sind:

- Einsatz von Insektiziden zur Bekämpfung der vorletzten und letzten Generation, die dafür bestimmt sind, in die Diapause einzutreten

- Durch den Einsatz von Defolianten (Entlaubungsmittel) wird die letzte Generation von A. grandis zusätzlich unterdrückt, da ihnen die Gahrungsgrundlage entzogen wird Abfall spätausgebildeter  Blütenknospen und Kapseln)

- Einsatz von Pheromonfallen, die die überwinternden Baumwollkapselkäfer anlocken

- Einsatz von Insektiziden beim Erscheinen der ersten Blütenknospen
Schematische Darstellung Baumwollkapselkäfer und SchadbildBild vergrößern
Schematische Darstellung des Baumwollkapselkäfers und sein Schadbild
Anthonomus grandis BaumwollkapselkäferBild vergrößern
Anthonomus grandis, der Baumwollkapselkäfer
Larve und Puppe des BaumwollkapselkäfersBild vergrößern
Larve und Puppe des Baumwollkapselkäfers
Die Larve des Baumwollkapselkäfers hat das Innere der Blütenknospen fast vollständig ausgehöhltBild vergrößern
Die Larve des Baumwollkapselkäfers hat das Innere der Blütenknospen fast vollständig ausgehöhlt.
Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt