Freitag, 18.06.2021 | 04:48:54
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
08.06.2021 | 17:03

So ist der Wert des Dating-Marktes in Europa

Europa gilt als aufgeschlossen und kultiviert. Das ist aber nicht alles, denn auch der Dating-Markt in Europa steht keineswegs still und erfreut sich einer großen Begeisterung.

Partnerbörsen Test
(c) Coka - fotolia.com
Mit den ersten Online-Dating-Seiten, die zur Jahrtausendwende erschienen sind, haben sich auch die Möglichkeiten bei der Partnersuche exponentiell vervielfacht. Haben sich die Menschen vor rund 20 Jahren noch im Alltag nach einem Partner umgesehen und hatten somit eine begrenzte Auswahl, haben Globalisierung und Digitalisierung die Grenzen aufgebrochen. Nicht nur das internationale Dating innerhalb von Europa hat somit einen Wendepunkt erlebt, auch das Dating im eigenen Land hat im Laufe der Zeit eine neue Ebene erreicht. Gerade in Deutschland erfreut sich der Dating-Markt einer großen Beliebtheit und wird von Singles gerne in Anspruch genommen. Online-Dating macht in der heutigen Zeit einen Großteil des Single-Marktes aus und die Nutzer von Bestnotendating können Singles getrost mitteilen, wo sie andere Alleinstehenden erfolgreichen online treffen und kennenlernen können.

Singles in Deutschland

Laut einer Umfrage der Statisa waren in Deutschland 2020 circa 21,97 Millionen Männer und Frauen Single. Davon waren rund 50,7 Prozent männlich, was im Umkehrschluss bedeutet, dass ungefähr 49,3 Prozent der Singles Frauen waren. Die Statistik ging dabei noch weiter in die Tiefe und hat unter Berücksichtigung der Altersgruppen herausgefunden, dass von den 49,3 Prozent der Frauen wiederum 42,4 Prozent unter 50 waren. Bei den Männern bis zu dieser Altersklasse handelte es sich um einen Anteil von 57,6 Prozent.

Das heißt, dass über die Hälfte der Singlemänner in Deutschland 2020 unter 50 und aktiv auf Partnersuche waren. Bei den Frauen handelt es sich um knapp die Hälfte der Singles unter 50, wodurch es objektiv gesehen, fast ausgeglichen erscheint.

Angebote für Singles

Wer alleine ist und das ändern möchte, hat vor allem in Deutschland beim Online-Dating eine große Chance bei der Partnersuche. Es gibt zwar in auch die Singles, die überzeugt von ihrem Leben allein sind, aber das gilt nicht für den Großteil der Alleinstehenden. 2020 gaben 28 Prozent der befragten Singles an, schon einmal ihr Glück beim Online-Dating versucht zu haben.

Der Dating-Markt in Deutschland ist wie die Statistik belegt hat, sehr umfangreich. Die Mehrheit der Singles sucht nicht mehr über die traditionellen Wege nach einem Partner, sondern nutzt die Vorzüge des Internets. Grundlegend gibt es dabei zwei Unterschiedliche, wenn es um die Portale für die Partnersuche geht. Während die Alleinstehenden auf Singlebörsen selbst aktiv sind und sich auf die Suche machen, erhalten sie mit Partnervermittlungen konkrete Vorschläge an Usern, die zu ihrem eigenen Profil passen. Anbieter der Portale konzentrieren sich dabei explizit auf die Zusammenführung der Alleinstehenden.

Je nach Intention der Singles in Deutschland melden sie sich entweder auf einer Singlebörse oder bei einer Partnervermittlung an.

Wie lange sind die Deutschen im Schnitt Single?

Parship gehört in Deutschland zu den Partnervermittlungen überhaupt und nutzt die Chance, um regelmäßig die Nutzer zu befragen. Immerhin verzeichnet die Plattform in Deutschland eine Mitgliederzahl von rund 5,4 Millionen Männern und Frauen, wobei die Geschlechterverteilung ausgeglichen ist. Also der perfekte Ort, um herauszufinden, wie lange die User im Schnitt Single sind. Unter allen Befragten gaben erstaunlicherweise rund 17 Prozent der Singles an, dass sie schon seit mehr als fünf Jahren alleine sind. Die Zahl der Singles, die über zehn Jahre allein sind, belief sich bei der Umfrage auf 12 Prozent der Beteiligten.

Warum sind so viele Menschen Single?

Die Gründe für den großen Markt an Singles sind dabei unterschiedlich. Seien es die eigenen Ansprüche, schlechte Erfahrungen einer vorherigen Beziehung oder die Angst, sich selbst aufgeben zu müssen. Daraus resultierend entsteht in Deutschland ein Dating-Markt, auf dem sich die verschiedensten Singles in unterschiedlichen Altersklassen.

Gründe, warum viele Menschen Single bleiben:
  • Ex-Partner; schlechte Erfahrungen oder Messlatte
  • Alle Freundes sind Single
  • Unrealistische Vorstellungen.

Ex-Partner; schlechte Erfahrung oder Messlatte

Wer eine lange Beziehung hinter sich und viel Zeit mit einem Menschen verbracht hat, speichert unter- und unbewusst Dinge ab. Dazu gehören unter anderem die Stärken des Partners, die als Messlatte genutzt werden. So beginnt bei der Partnersuche ein ständiger Vergleich, der schon fast ein Ebenbild des Verflossenen erfordert, um den Ansprüchen gerecht zu werden. Aber auch die negativen Aspekte der Beziehung verankern sich innerlich. Daraus können Ängste entstehen, dass die nächste Partnerschaft wieder zu einem Desaster wird.

Alle Freunde sind Single

Das soziale Umfeld prägt einen Menschen. Befinden sich im Freundeskreis also ebenfalls nur Singles, verbindet die Gemeinsamkeit des Alleinseins umso mehr. Wer eine Partnerschaft eingeht, geht zugleich auch das Risiko ein, dieses Band zu schmälern oder es am Ende sogar ganz zu durchtrennen. Nicht selten raten Freundeskreise, in denen jeder Single ist, sogar von einer Beziehung ab, um so den eingeschworenen Kreis nicht zu durchbrechen.

Unrealistische Vorstellungen

Wer wünscht sich nicht den perfekten Partner an der Seite? Perfekt bedeutet aber nicht, dass Makellosigkeit vorhanden sein muss. Dennoch verlaufen sich immer mehr Singles in utopische Visionen von ihrem zukünftigen Partner und suchen ihn daher vergeblich.

Zusammengefasst

Knapp ein Drittel der deutschen Bevölkerung war im vergangenen Jahr Single. Einige von ihnen leben dabei sogar schon über zehn Jahre allein. Die Gründe, warum in Deutschland rund 21 Millionen Männer und Frauen Single sind, haben unterschiedliche Ursachen und das, obwohl es zahlreiche Singlebörsen und Partnervermittlungen gibt. (Pd)

weitere Artikel
Kommentieren
Kommentieren
Status:
Name(Pseudonym):
Kommentar
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt