Samstag, 22.01.2022 | 11:48:14
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
24.03.2016 | 08:27 | Welthandel 

Freihandel mit Südamerika geplant - auch ohne TTIP

Brasília - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will es, selbst Frankreichs Präsident François Hollande scheint nun dafür, trotz der Sorge um neue Konkurrenz für französische Bauern.

Welthandel
Der südamerikanische Staatenbund Mercosur wird 25 - zum Jubiläum könnte ein geplantes Freihandelsabkommen mit der EU neuen Schwung verleihen. Im April sollen erste Vorschläge auf den Tisch. (c) proplanta
Denn in Zeiten von Krieg und Krisen, und wachsendem Einfluss Chinas und Russlands in Südamerika will die Europäische Union mit einem Freihandelsabkommen den Handel mit den Staaten der Wirtschaftsunion Mercosur stärken.

Die feiert «Silberhochzeit» - am 26. März 1991 erlebte der Mercosur mit dem Vertrag von Asunción seine Geburtsstunde. Nach dem Vorbild der EU beschlossen zunächst Argentinien, Brasilien, Uruguay und Paraguay die Schaffung eines gemeinsamen Marktes. Venezuela ist seit 2012 Mitglied des Mercosur, Bolivien soll nach einer Billigung durch die nationalen Parlamente bald folgen. 295 Millionen Menschen umfasst der Wirtschaftsraum, die EU über 500 Millionen. Nach eigenen Angaben ist der Mercosur zusammen die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt.

Das Jubiläumsjahr wäre der passende Aufschlag, dem durch viele interne Reibereien geschwächten Bündnis neuen Schwung zu verleihen. Keine konstruktive Rolle spielte oft das sozialistische Venezuela. Aber Präsident Nicolás Maduro ist geschwächt und zunehmend isoliert.

Schon vor 16 Jahren wurden erste Gespräche über ein konkretes Assoziierungsabkommen mit den EU-Staaten aufgenommen, dann jahrelang ausgesetzt - so weit wie jetzt war man bisher noch nicht.

Gerade beim neuen liberalen argentinischen Präsidenten Mauricio Macri geben sie sich seit Wochen die Klinke in die Hand. Hollande war da, ebenso die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini, auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat einen Besuch noch im ersten Halbjahr angekündigt.

Der Mercosur sei mit Exporten im Wert von über 97 Milliarden Euro im Jahr derzeit der achtgrößte Markt der EU-Staaten, rechnet Mogherini vor - während die EU für den südamerikanischen Staatenbund mit Ausfuhren von 110 Milliarden Euro sogar der größte Handelspartner sei, noch vor den USA und China.

«Der große Erfolg ist vor allem eine deutliche Verbesserung der lange konfliktreichen Beziehungen zwischen Argentinien und Brasilien», betont der auf internationale Wirtschaftsbeziehungen spezialisierte Professor Félix Peña von der Universität Nacional de Tres de Febrero in Buenos Aires mit Blick auf 25 Jahre Mercosur. Vor allem im Rohstoff- und Energiebereich wurde der Austausch deutlich gestärkt.

Aber: Großes Sorgenkind des Mercosur ist derzeit Brasilien mit seiner schweren politischen und wirtschaftlichen Krise. Doch gerade in Krisenzeiten könnte ein neues Band, der Abbau von Zollschranken, eine neue Chance bieten - für beide Seiten. Zumal das große TTIP-Abkommen mit den USA vorerst nichts werden könnte. Bis zu den US-Wahlen im November auf keinen Fall - danach kann es ungewiss sein.

Gerade Frankreich ist darauf bedacht, den heimischen Agrarsektor zu schützen. Daher dürfte in den Verhandlungen hart gerungen werden um die Bedingungen für Bereiche wie Rindfleisch, Zucker, Soja und Getreide, deren Handel die großen Agrarstaaten Argentinien und Brasilien weiter ausweiten möchten. 43 Prozent der Mercosur-Exporte in die EU sind Agrarprodukte. In Südamerika wiederum gibt es Sorgen etwa um die heimische Autoindustrie.

EU und Mercosur wollen einen Austausch der Vorschläge beider Seiten noch im April erreichen. Bilaterale Abkommen, zum Beispiel nur mit Brasilien, vor dem Einbruch immerhin siebtgrößte Volkswirtschaft der Welt, scheitern bisher an einer Verpflichtung, nur gemeinsam Abkommen abzuschließen. So ist Chile als nur assoziierter Mercosur-Partner fein raus. Kein anderes Land weltweit hat laut Auswärtigem Amt mehr Freihandelsabkommen abgeschlossen, sie umfassen bereits 61 Länder.

Eine Hürde: Im Juli übernimmt Venezuela den Mercosur-Vorsitz. Und wenn es jetzt wieder nichts wird? Merkel hatte da schon beim Besuch vor ein paar Monaten bei Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff vorgebaut. «Wir müssen überlegen, ob wir Wege finden, die einigen unterschiedliche Geschwindigkeiten gestatten», sagte die Kanzlerin.
dpa
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Handelsabkommen geht zu Lasten der britischen Agrarwirtschaft

Wirtschaftssanktionen gegen Russland durch EU verlängert

Erster britischer Handelsdeal seit Brexit: Abkommen mit Australien

EU tritt in Konkurrenz zu Chinas neuer Seidenstraße

Ministerkonferenz der WTO wegen Corona verschoben

  Kommentierte Artikel

Fehlende Planungssicherheit drückt auf die Stimmung

Özdemir sichert Landwirten bessere Planbarkeit zu

Neue grün-grüne Freundschaft: Cem Özdemir und Steffi Lemke

Ministerin Lemke stimmt Bauern auf Kurswechsel in deutscher Agrarpolitik ein

Tempolimit: Für Wissing ein ganz kleines Thema?

Zugang zu Wirtschaftshilfen für Schweinehalter anpassen

Trinkmilchpreise steigen kaum

Landvolk kritisiert Bürokratie bei Schlachtung im Herkunftsbetrieb

Farbstoff Titandioxid künftig im Essen verboten

Bauern sollen weniger Gift auf Felder spritzen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt