Mittwoch, 08.02.2023 | 21:33:36
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

Nachrichten: Markt

Ernteprognose Getreide + Raps 2020
Ernteschätzung

COCERAL korrigiert Ernteprognose für Getreide und Raps nach unten

22.03.2020
Brüssel - Der EU-Dachverband der Getreidehändler (COCERAL) hat seine erste Vorhersage für die diesjährige Getreide- und Rapsernte in der Europäischen Union plus Großbritannien am vergangenen Mittwoch (18.3.) geringfügig nach unten angepasst. Archiv »
Agrarmärkte - Corona-Pandemie
Statusbericht

Agrarmärkte durch Corona unter Druck

22.03.2020
Berlin - Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen für die Gesellschaft und die Gesamtwirtschaft werden nach Einschätzung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) erhebliche Auswirkungen auf die Agrarmärkte haben. Archiv »
Rapsfutures
Coronakrise

Rapsfutures und Sojabohnenkurse weiter unter Preisdruck

11.03.2020
Chicago/Paris - Der Druck auf die Rapsfutures in Paris und auf die Sojabohnenkurse an der Chicagoer Terminbörse hat sich verstärkt. Archiv »
Warenterminbörse Weizen + Mais
Warenterminbörse

Fonds erwarten Preissteigerungen bei Weizen- und Maisfutures

12.01.2020
Paris/Chicago/Brüssel - Die Futureskurse für Weizen und Mais in Paris und Chicago haben zum Jahresstart vor allem als Reaktion auf die Unsicherheit durch die zunehmenden geopolitischen Spannungen zwischen den USA und dem Iran etwas nachgegeben. Archiv »
US-Weizenexport
Getreidemarkt

USDA sieht US-Weizenexport 2019/20 optimistischer

15.12.2019
Washington - Das amerikanische Landwirtschaftsministerium (USDA) hat seine Prognose für die Weizenexporte 2019/20 aus dem eigenen Land angehoben. Archiv »
Ernteprognose Getreide 2019
Ernteprognose

COCERAL setzt Ernteschätzungen für Getreide etwas herauf

15.12.2019
Brüssel - Die Getreidehändler in der Europäischen Union haben ihre Schätzungen für die diesjährige Getreideernte in der Gemeinschaft angehoben, nahmen aber für die Ölsaaten einen Abschlag vor. Archiv »
Getreideproduktion China
Getreidemarkt

China: Getreideproduktion auf Rekordniveau

15.12.2019
Peking - Die Bauern in China haben 2019 bei der Produktion von Getreide und Hülsenfrüchten nicht nur die Vorjahresmenge übertroffen, sondern so viel von den Äckern geholt wie nie zuvor. Archiv »
Vorderer Rapskontrakt
Terminbörse

Matif-Future setzt Höhenflug fort

10.12.2019
Paris - Der vordere Rapskontrakt an der Pariser Terminbörse hat seinen Höhenflug zum Wochenstart fortgesetzt und sich dabei der psychologisch wichtigen Marke von 400 Euro/t genähert. Archiv »
Rapsmarkt
Warenterminbörse

Raps-Fronttermin gibt auf 365,25 EUR/t nach - Höherer Rapsanbau Frankreichs und fragiler Sojamarkt bremsen Rapsmarkt ein

15.02.2019
Stuttgart/Paris/Chicago - Der Rapsmarkt verlor gestern deutlich durch zwei Faktoren: Ersten gaben der Sojakomplex nebst Sojaöl spürbar nach, nur der gestiegene US-Dollar glich den Preiseinbruch etwas aus, die schwachen Exporte von US-Sojabohnen in Höhe von nur 612.000 t gegenüber auch nur 1.051.500 t in der Vorwoche sowie wieder Zweifel über die Verhandlungsfortschritte mit China im Zollkonflikt den Markt zogen den Markt nach unten, kam es zudem zu Stornierungen von 800.000 t US-Sojabohnen nach China, was den US-Markt doch merklich erschütterte. Archiv »
Sojamarkt
Warenterminbörse

Sojapreis fällt auf 295,92 EUR/t

15.02.2019
Stuttgart/Paris/Chicago - In den USA rauschte der Sojamarkt wieder deutlich nach unten. Archiv »
Maismarkt
Warenterminbörse

Mais-Fronttermin sinkt auf 174,25 EUR/t - Der Zollkonflikt mit China ist noch lange nicht in trockenen Tüchern

15.02.2019
Stuttgart/Paris/Chicago - Auch der internationale Maismarkt setzte preislich spürbar nach unten. Archiv »
Matif-Weizenpreis 15-2-2019
Warenterminbörse

Weizenpreis bricht auf 196,00 EUR/t ein - Der Fokus richtet sich auf die Ernten

15.02.2019
Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Weizenmarkt gab in den USA, in der EU und am Schwarzmeer deutlich nach. Archiv »
Kassamarkt
Kassamarkt

Futterweizen um 209-214 EUR/t franko Niederrhein - Preiseinbruch bei Futtergerste

13.02.2019
Stuttgart/Paris/Chicago - Am Kassamarkt tendierten Mahlweizen und Brotroggen schwächer bis stabil, Mais gab in Frankreich nach, bei uns dagegen nicht. Futtergerste verzeichnete einen herben Preisrutsch. Archiv »
Eurokurs
Eurokurs

EU-Währung zieht auf 1,1337 USD/EUR herunter - Politische Turbulenzen in Spanien

13.02.2019
Stuttgart/Paris/Chicago - Der Eurokurs tendierte diese Woche zwischen 1,12-1,14 USD/EUR und stand heute Mittag bei 1,1337 USD/EUR. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,1305 USD/EUR (Dienstag 1,1296) USD/EUR fest. Archiv »
Rohölpreis
Rohölpreis

Brent zieht auf 63,08 USD/Barrel hoch - Gestiegene Rohölbestände in den USA und geringerer Rohölausstoß Saudi-Arabiens

13.02.2019
Stuttgart/Paris/Chicago - Der Rohölmarkt drehte nach leichtem Rückfall zur Wochenmitte wieder aufwärts. Rohöl der Nordseesorte Brent tendierte heute Morgen mit 63,08 USD/Barrel fester als letzten Freitag von 61,80 USD/Barrel. Archiv »
Treffer: 1682
 Häufig gesuchte Begriffe:

Warenterminmarkt Warentermingeschäft Agrarmarkt-Telegramm Agrarmarkt-Informationen Markttelegramm Terminhandel Warenterminbörse Getreidemarkt Futures Marktberichte Terminmarkt