Samstag, 02.07.2022 | 00:54:54
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

29.04.2010 | 04:53 | Wildpflanzen 

Typisch sächsisch: Vielfalt heimischer Pflanzen im Ackerland sichern

Ansbach / Pirna - Für Blühflächen, Raine, Brachen und Ackerrandstreifen stellt der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) jetzt qualitativ hochwertige, standortangepasste Saatgutmischungen bereit.

Typisch sächsisch: Vielfalt heimischer Pflanzen im Ackerland sichern
Neben Sommergetreide, Energiepflanzen, Feldfutter und Hackfrüchten können Sachsens Landwirte damit ihre landwirtschaftlichen Flächen mit bunten Wildkräutern, wie Weiße Lichtnelke und Margerite bereichern. Sie dienen dem Erosions- und Wasserschutz, der Biotopvernetzung, Landschaftsgliederung, sowie Feldhase, Biene, Rebhuhn & Co. als attraktiver Lebensraum. Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie empfiehlt Landwirten die Einsaat der Blühmischungen im Rahmen der sächsischen Förderrichtlinie „Agrarumweltmaßnahmen und Waldmehrung - RL AuW/2007“ für Bracheflächen in der Feldflur.

Rechtzeitig zur Frühjahrsbestellung 2010 können die Gras-Kräutermischungen aus zertifizierten, gebietsheimischen Wildpflanzensamen beim DVL bestellt werden. Informationen zu den „Blühmischungen Sächsische Ackerbrache“, deren Zusammensetzung und Bezugsquellen erfahren Sie über die Internetseite des DVL in Sachsen unter http://sachsen.lpv.de/index.php?id=668

Gemeinsam mit dem Sächsischen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium entwickelte der DVL die spezielle Saatgutmischungen und kooperiert seit 2008 mit den sächsischen Umweltbehörden, Gartenbau- und Landwirtschaftsbetrieben des Freistaates und dem bundesweiten Verband deutscher Wildsamen- und Wildpflanzenerzeuger e.V. Die aus durchschnittlich 20 Pflanzenarten zusammengesetzten Mischungen für verschiedene Standorte bestehen zu 100% aus züchterisch unbeeinflussten Wildformen der heimischen Flora. Deren Einsatz ist für genau jene Regionen vorgesehen, aus denen jeweils das Ausgangsmaterial der Saatgutvermehrung stammt. Sachsen hat Anteil an drei solcher Herkunftsregionen: Mittelgebirge, Lössgefilde und Heideland. Dort befinden sich auch die Vermehrungsbetriebe für das hochwertige Saatgut.

„Zukünftig wollen wir das Spektrum und die Mengen herkunftsgesicherter, gebietsheimischer Wildpflanzen noch stark erweitern“, sagt Projektleiter René Schubert im DVL-Landesbüro Sachsen. Schubert erhofft sich nun eine rege Nachfrage seitens sächsischer Landwirte. „Die Verwendung gebietsheimischer Saatgutmischungen in der freien Landschaft entspricht nicht nur den Anforderungen von Bundes- und Landesnaturschutzgesetz. Saatgut aus der Region für die Region ist auch ein Beitrag zur Vitalität nachhaltiger regionaler Wirtschaftskreisläufe“, so Schubert. (dvl)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 Landesbetrieb Schleswig-Holstein fördert bienenfreundliche Randstreifen

 Saaten-Union rechnet mit höheren Preisen

 Saatgut wird teurer - zeitige Bestellung ratsam

 Rückmeldefrist endet: Nachbauerklärung jetzt einreichen!

 Saatgutwirtschaft warnt vor ausufernden Vorschriften

  Kommentierte Artikel

 Russlands Getreideblockade löst Hungerkrise in Afrika aus

 Temperatursturz mit Gewittern, danach folgt die nächste Hitzewelle

 Ausgaben für Lebensmittel: Schränken sich Verbraucher zunehmend ein?

 Baden-Württemberg: Grün-Schwarz ringt heftig um Atomkraft

 Autofahrer besorgt über immer weiter steigende Kosten

 Landwirte protestieren vor Parlament in Den Haag gegen Umweltauflagen

 Fast 300 Schweine verhungert - Landwirt vor Gericht

 Gemüseanbau in Deutschland 2021

 Kann die EU-Kommission die Natur vor dem Kollaps retten?

 Niederländische Bauern legen mit Protesten Verkehr lahm

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt