Freitag, 03.12.2021 | 14:08:36
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
22.11.2021 | 10:00 | Weihnachtsbaum-Map 

Weihnachtsbaum selbst schlagen - Deutschlandweite Übersichtskarte hilft den Wunschbaum zu finden

Stuttgart - Weihnachtsbäume können zur Adventszeit an fast jeder Straßenecke gekauft werden. Jedoch wird der Trend, den Wunschbaum selbst zu schlagen, seit der Corona-Pandemie verstärkt. Das Agrar-Informationszentrum Proplanta hat eine Übersichtskarte der Anbieter von Christbaumplantagen in ganz Deutschland jetzt online gestellt.

Weihnachtsbaum selber schlagen - Übersichtskarte
Bild vergrößern
Die Weihnachtsbaum-Map von Proplanta führt zu Anbietern von Weihnachtsbäumen, die selbst geschlagen werden können. (c) proplanta

Immer mehr Bauernhöfe, Baumschulen, private Waldbesitzer und Kommunen bieten die Möglichkeit, den Weihnachtsbaum selbst zu schlagen und erweitern das Angebot oft noch um Bratwurst-, Glühwein- und Kinderpunsch zu einem Erlebnis für die gesamte Familie.

Nachhaltigkeit spielt für immer mehr Christbaumkäufer eine Rolle. Hinzu kommt der Corona-Effekt, wo weniger Menschen vereisen und in 2021 wieder zu Hause Weihnachten verbringen werden. Das treibt die Kunden laut Proplanta zu den Weihnachtsbaumplantagen, die trotz drohendem Lockdown vielerorts unter Corona-Auflagen auch in diesen Jahr wieder geöffnet haben. Rund 30 Prozent der Verbraucher schlagen hier zu.

Stabile Weihnachtsbaumpreise erwartet

Trotz Inflationsschub, Lieferengpässen und gestiegener Transport- und Personalkosten ist davon auszugehen, dass der Preis für Weihnachtsbäume in diesem Jahr konstant bleibt. Für Entspannung sorgte ein regenreicher Sommer und das Ausbleiben von Spätfrösten im Frühjahr. Zudem werden viele Bäume von Familienbetrieben direkt vermarktet.

Der beliebteste Weihnachtsbaum, die Nordmanntanne, wird wie in der vergangenen Saison pro laufenden Meter zwischen 21 und 27 Euro kosten. Wer mit einer Blautanne liebäugelt, muss mit 12 bis 16 Euro rechnen. Fichten, die bekanntlich schneller nadeln, sind mit 9 bis 12 Euro deutlich günstiger zu haben. Die angegebenen Preisspannen sind auf Unterschiede in der Qualität zurückzuführen.

So bleibt der Weihnachtsbaum länger frisch

Bevor der Baum in den Christbaumständer eingeklemmt wird, sollte vom Stamm noch eine etwa 4-5 cm dicke Scheibe abgesägt werden. So sind die Leitungsbahnen wieder geöffnet und der Weihnachtsbaum bleibt länger frisch. Vom weitverbreiteten Anspitzen rät Proplanta ab, da eine Wasseraufnahme des Baumes über die Rinde - genau genommen dem Bastgewebe - erfolgt, was im angespitzten Zustand dann nicht mehr möglich ist.

Ein Weihnachtsbaum verdunstet pro Meter und Tag bei Zimmertemperatur etwa einen Liter Wasser. Tägliches Nachgießen sollte also nicht vergessen werden. So bleibt der Baum länger ein Traum und zugleich sinkt die Brandgefahr. Scheinbar bewährte Hausmittel wie Salz-, Spülmittel- oder Zuckerzugaben im Wasser bringen zur Steigerung der Haltbarkeit hingegen keine Vorteile.

Übrigens, frisch gefällte Weihnachtsbäume erkennt man an einer hellen, weißlichen Schnittstelle. Bei älteren Vertretern ist diese bereits ergraut.

Weihnachtsbaum richtig entsorgen


Der Wurf des Weihnachtsbaumes aus dem Fenster nach Dreikönig mag zwar ein Brauch in Schweden sein; davon ist hierzulande aber dringlich abzuraten. Auch sollte der Weihnachtsbaum keinesfalls im nächstgelegenen Wald entsorgt werden, warnt Proplanta. Wer dabei erwischt wird, muss wegen illegaler Abfallentsorgung mit einem Bußgeld von 50 Euro aufwärts rechnen. Meist gibt es temporär eingerichtete, kommunale Sammelstellen für Weihnachtsbäume in unmittelbare Wohnortnähe. Erste, stark nadelnde Exemplare, die bereits an Heiligabend dort landen, weisen gelegentlich den Weg dorthin.


Weihnachtsbaum-Map
Proplanta
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Weihnachtsbäume aus dem Sauerland etwas teurer

Agrarimmobilien: Weltweites Angebot auf transagro.com wächst stark

Weltweite Agrarstatistik: Proplanta zeigt aktuellste Trends auf

  Kommentierte Artikel

Lebensmittelindustrie: NGG fordert bis zu 6,5 Prozent mehr Geld

Schweinepestgeschehen bleibt kritisch

Wie viele Menschen ernährt ein Landwirt?

Umweltverband BUND fordert bessere Einkommen für Landwirte

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Söder will 2G in Bayern soweit irgendwie möglich

Landes-Bauernverband fordert: Echten Schweinepest-Krisenstab einrichten!

Nach Riss von Ponys: Ministerium prüft Möglichkeit des Wolfabschusses

Weltklimagipfel: Reduktion des Methan-Ausstoßes beschlossen

Geflügelpest: Stallpflicht für Geflügel größerer Betriebe in Ställe in Teilen von MV

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt