Montag, 26.07.2021 | 22:08:41
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
10.03.2021 | 15:51 | DLRG 

Weniger Badetote im Corona-Jahr 2020 aber mehr Nicht-Schwimmer

Berlin - Im Corona-Sommer 2020 war das Baden vielerorts entspannter. Strenge Abstandsregeln sorgten für viel Platz in Bädern und an Stränden.

Schwimmen 2020
Im vergangenen Sommer konnten viele Menschen in Schwimmbädern ganz entspannt ihre Bahnen ziehen, denn wegen Corona durften deutlich weniger Besucher in die Bäder. Viele suchten deshalb Abkühlung in unbewachten Gewässern. Mit Folgen. (c) proplanta

Wer dort keinen Platz fand, wich an andere Badestellen aus, mitunter auch unbewachte - mit Folgen: Im vergangenen Jahr sind deutschlandweit mindestens 378 Menschen ertrunken, die meisten (286) in Flüssen und Seen.

In Nord- und Ostsee ertranken 21 Menschen, wie die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Dienstag in Berlin bekannt gab. Weil viele Schwimmbäder wegen der Pandemie auch komplett geschlossen blieben und Kurse und Unterricht ausfielen, stieg laut DLRG der Anteil der Nichtschwimmer deutlich.

Insgesamt waren es neun Prozent weniger Tote als im Vorjahr, sagte Sprecher Achim Wiese. Insgesamt hätten sich die meisten Menschen an die Empfehlungen gehalten, nur an bewachten Stellen zu baden. Doch im besonders heißen August hätten viele auch andere, unbewachte Badestellen aufgesucht. Allein in dem Monat ertranken 117 Menschen - laut Wiese so viele wie seit etwa zehn Jahren nicht mehr.

Die meisten Menschen - 79 - ertranken in Bayern. «Auf der zwei befindet sich Niedersachsen mit 50 Ertrunkenen und Platz drei in dieser schrecklichen Statistik belegt das bevölkerungsreiche Nordrhein-Westfalen», so Wiese. Dort seien es 47 Menschen gewesen, die ertrunken seien. Demnach folgen Baden-Württemberg mit 39 und Schleswig-Holstein mit 25 Menschen, die im Wasser ihr Leben verloren.

«In Bayern gibt es sehr schöne Seen, viele Seen und aufgrund der schönen Landschaft auch viele Touristen. Die Seen in Bayern sind oft nicht bewacht und dort gibt es viele Ertrinkungstote», erklärt Wiese. In Nordrhein-Westfalen seien der vor allem der Rhein und die Baggerseen Gefahrenquellen.

«Besonders stark angestiegen ist die Zahl an ertrunkenen Personen im vergangenen Jahr in Berlin», so Wiese. In der Hauptstadt ertranken elf Menschen, im Jahr zuvor waren es zwei. «Gerade in Berlin wurden sich Flussabschnitte oder Seeabschnitte gesucht, von denen kein Mensch dachte, dass dort jemals irgendjemand baden gehen würde», erläuterte Wiese. 

Betroffen auch immer wieder: Kinder und junge Menschen. Bundesweit starben 18 Kinder im Vorschul- und fünf Kinder im Grundschulalter im Wasser. «Kinder haben heute nicht mehr überall und flächendeckend die Möglichkeit, schwimmen zu lernen», sagte DLRG-Präsident Achim Haag. «Viele Grundschulen haben Wege bis zum nächsten Schwimmbad, die mit keiner Unterrichtsplanung zu vereinbaren sind». Außerdem würden Bäder auch aus Kostengründen geschlossen.

Die Bäderschließungen im Corona-Jahr 2020 und damit auch der Ausfall von Schwimmunterricht hätten die Situation noch verschlimmert. «Der Nichtschwimmeranteil in Deutschland wird dadurch erheblich vergrößert», sagte Sprecher Wiese.

Nach Schätzungen der Lebensretter konnten im vergangenen Jahr bundesweit eine Million Kinder nicht zu sicheren Schwimmern ausgebildet werden. Als sicherer Schwimmer gilt, wer das Schwimmabzeichen in Bronze abgelegt hat.

Die DLRG wolle sich nun für eine Stärkung der Schwimm-Ausbildung einsetzen, etwa mit kompakten Kursen, so Wiese. Außerdem sei es wichtig, dass auch die Schulen wieder Schwimmunterricht anbieten könnten.
dpa
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Vibrionen-Gefahr in Ostsee

Blaualgen bereiten Stauseen Probleme

Sommerurlaub 2021: Was geht und was geht nicht?

DLRG warnt vor Risiken beim Baden in Flüssen und unbekannten Gewässern

Badegewässer großteils mit ausgezeichneter Wasserqualität

  Kommentierte Artikel

Fast die Hälfte der globalen Lebensmittelverluste fällt in der Landwirtschaft an

Vegane Ernährung - ein Luxusproblem

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

EU-Kommission bringt wegen Düngeverordnung weitere Bedenken vor

Bauernverband rechnet mit 45,4 Millionen Tonnen Getreide

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt