Freitag, 17.09.2021 | 18:02:22
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
08.12.2016 | 19:30 | Fleischersatzprodukte 
 1

Markt für vegane Leberwurst und Co. auf Schrumpfkurs

Damme - Die Nachricht überrascht: Der Boom bei Fleischersatzprodukten verliert an Schwung. Statt zweistellige Wachstumsraten zu erzielen, ist der Markt für Fleischersatz seit Sommer auf Schrumpfkurs.

Fleischersatzprodukte
Probiert und nicht für gut befunden? (c) proplanta

Wir sehen Anzeichen einer Trendwende, kommentierte Helmut Hübsch, Director GfK Panel Services Deutschland, die aktuellen Zahlen auf dem Deutschen Fleischkongress der Lebensmittelzeitung (LZ).

Bis zur Jahresmitte wuchs das Segment der Fleischersatzprodukte im Wert und in der Menge noch zweistellig. Allerdings gehen die Steigerungsraten von Monat zu Monat zurück. Seit August zeigt die Kurve seither klar nach unten. Die Zuwachsraten wechselten laut Hübsch im August das Vorzeichen. Trendwende im August Die LZ fasst den Verlauf wie folgt zusammen: Notierten die Marktforscher im Dezember 2015 ein Plus in der Einkaufsmenge von 56 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, so seien es im Mai 2016 noch 11 Prozent, im Juni 2 Prozent gewesen. Seit Juli stagniere der Markt. Im August seien die Zuwachsraten ins Negative gedriftet und für September stehe unterm Strich ein Minus von 2 Prozent.

Sorgenkind Wurstersatz

Unter Druck geraten sei insbesondere das größte Teilsegment bei Fleischersatz, der Wurst-Aufschnitt: Von Januar bis August 2016 legte der Absatz nur um 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu. Für September 2016 notiere die GfK ein Minus von 3 Prozent in der ´Ersatzwurstmenge´ im Vergleich zum Vorjahresmonat. Auf dem Fleischkongress erklärte Hübsch den Rückgang unter anderem damit, dass die Probierkäufe zurückgegangen seien. Auch würden Verbraucher und Medien inzwischen kritischer hinterfragen, was in den Produkten steckt.

Die ISN meint: Probiert und nicht für gut befunden?! Die Zeit der Probekäufe scheint vorbei und uns leuchtet es ein, dass zahlreiche Fleischersatzprodukte nicht überzeugen und viele Verbraucher es bei dem einmaligen Versuch belassen haben.

Wenig spricht für den Kauf der Fleischimitate: Zu salzig, zu fettig, zu viele Zusatzstoffe und Aromen sowie eine hohe Belastung mit gesättigten Mineralölkohlenwasserstoffen (MOSH). Kein Wunder, dass reihenweise Fleischersatzprodukte mit einem mangelhaft oder ungenügend bei Ökotest und Stiftung Warentest durchfielen.

Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sind Fleischersatzprodukte auf jeden Fall entbehrlich. Wir setzen auf das Original und das sollte im Supermarktregal auch jeder sofort unterscheiden können. Denn nach wie vor ist die Kennzeichnung von veganen und vegetarischen Fleischersatzprodukten im (Wurst)Regal irreführend.

Der bisher vorherrschenden gesetzlichen Regellosigkeit und ungenügenden juristischen Betrachtung muss ein Riegel vorgeschoben werden. Wir als ISN sind jedenfalls der Meinung, dass nach dem Motto Klarheit und Wahrheit nur das auf der Packung stehen sollte, was auch drin ist.
ISN
Kommentieren Kommentare lesen ( 1 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
cource schrieb am 09.12.2016 13:59 Uhrzustimmen(13) widersprechen(3)
kein wunder, weil soja-, lupinen- und weizeneiweiß genau so schädlich sind wie tierisches eiweiß
  Weitere Artikel zum Thema

Unternehmen treiben Laborfleisch voran

Fleischersatz: Oft viel teurer als Fleisch?

  Kommentierte Artikel

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nur unterdurchschnittliche Getreidernte in Baden-Württemberg 2021

Schwankungen und Starkregen: Schwächere Ernte 2021

Niedersachsen will Abschuss von Wild erleichtern

Macht der Klimawandel Hochwasserkatastrophen wahrscheinlicher?

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt