Sonntag, 25.07.2021 | 04:09:56
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
18.10.2013 | 14:10 | DLG-Akademie 2013/14 

Nützliche Weiterbildungsangebote für Ackerbauern

Frankfurt/Main - Die DLG-Akademie bietet in den nächsten Wochen attraktive Weiterbildungsangebote für Ackerbauern an.

Weiterbildungsangebote der DLG-Akademie
(c) proplanta

Auf dem Programm stehen unter anderem Unternehmerseminare zu den Themen „Streifenanbau – Welche Vorteile bringt die Umstellung auf Strip Tillage?“, „Betriebswachstum im Ackerbau – Pacht und Kauf von Ackerland“ sowie „Mit Optionen den Getreide- und Ölsaatenpreis günstig und erfolgreich absichern“.

Interessenten erhalten ausführliche Informationen zu diesen Seminaren bei der DLG-Akademie, Tel.: 069/24788-333, Fax: 069/24788-336, E-Mail: akademie@DLG.org oder im Internet unter http://www.dlg-akademie.de/landwirtschaft.html. Hier ist auch eine online-Anmeldung möglich.

Streifenanbau – Welche Vorteile bringt die Umstellung auf Strip Tillage?



Die Streifenbearbeitung (Strip-Tillage-Verfahren) wird vielfach als innovatives Anbauverfahren zu den etablierten Pflug-, Mulch- und Direktsaatverfahren angesehen. Das Verfahren bringt jedoch einige produktionstechnische Umstellungen und technische Zusatzinvestitionen mit sich. Und es eignet sich auch nicht für jeden Standort.

Die Teilnehmer des neuen DLG-Unternehmerseminars „Streifenanbau – Welche Vorteile bringt die Umstellung auf Strip Tillage?“ werden über alle wesentlichen Aspekte dieses neuen Verfahrens informiert. Dozent ist Dr. Joachim Bischoff von der Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Sachsen-Anhalt (LLFG) in Bernburg. Ein Bericht aus der landwirtschaftlichen Praxis rundet das Seminarprogramm ab. Das Seminar findet am 21. November 2013 im Hause der LLFG in Bernburg-Strenzfeld statt.

Betriebswachstum im Ackerbau – Pacht und Kauf von Ackerland



Für Ackerbaubetriebe ein ständiges Thema: Wachsen in der Fläche durch Zupacht oder Kauf. Doch welcher Preis ist für das Neuland angebracht? Ist es immer richtig für den Betrieb, mitzubieten? Antworten auf diese Fragen werden im DLG-Unternehmerseminar „Betriebswachstum im Ackerbau – Pacht und Kauf von Ackerland“ gegeben.

Die Teilnehmer lernen die ausschlaggebenden Faktoren kennen, um fundierte Aussagen über die maximale Preishöhe zu treffen. Dozent ist der Unternehmensberater Albrecht Macke vom Betriebswirtschaftlichen Büro (BB) Göttingen. Das Seminar findet am 26. November 2013 im Seminarzentrum Velcrea in Willebadessen (Nordrhein-Westfalen) und am 30. Januar 2014 im DLG-Haus in Frankfurt am Main statt.

Mit Optionen den Getreide- und Ölsaatenpreis günstig und erfolgreich absichern



Die Börsen sind durch die stärkere Ausrichtung auf den Weltmarkt und den Wegfall bisheriger Sicherungssysteme (z. B. Intervention) zu den preisbestimmenden Einrichtungen im europäischen Getreidemarkt geworden. Über die stark liquiditätsbindende und risikobehaftete Absicherung mittels Futures hinaus gibt es andere, moderne Möglichkeiten der Preissicherung, die in einem neuen DLG-Unternehmerseminar vorgestellt werden.

Insbesondere Optionen bieten eine gute Möglichkeit, sich gegen fallende Preise von Getreide und Ölsaaten abzusichern und dennoch von steigenden Marktentwicklungen zu profitieren. Dozent ist Lars Kuchenbuch, Geschäftsführer der KS Agrar GmbH in Mannheim. Das Unternehmen ist Großhandelsmakler im physischen Markt und Broker an den Warenterminmärkten. Das Seminar findet am 28. November 2013 im NH-Hotel Magdeburg in Barleben/OT Ebendorf (Sachsen-Anhalt) statt. (dlg)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Kommentierte Artikel

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

EU-Kommission bringt wegen Düngeverordnung weitere Bedenken vor

Bauernverband rechnet mit 45,4 Millionen Tonnen Getreide

Straßen in Bäche verwandelt: Franken von schweren Unwettern heimgesucht

Das Diesel-Harnstoff-Kartell: Hohe Millionenstrafen für VW und BMW

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt