Freitag, 30.07.2021 | 09:01:52
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

14.05.2020 | 13:09 | Aktueller Rat Pflanzenschutz 

Getreide: Tierische Schädlinge und Spätverunkrautung jetzt bekämpfen?

Karlsruhe - Feldbegehungen ab dem Fahnenblatt-Stadium bzw. ab dem Ährenschieben sollten obligatorisch sein um die Schläge auf Schädlingsbefall zu kontrollieren.

Pflanzenschutz Getreide
(c) proplanta

Auf den Blättern sind momentan zwar schon einige Läuse zu finden, der Befall liegt jedoch im Moment noch unter der Schadensschwelle.  Bei Verunkrautung ist jetzt der optimale Zeitpunkt um mit Hilfe einer späten Anwendung in den Beständen nachzuarbeiten.

Bekämpfungsrichtwerte Blattläuse (Schadensschwelle Winterweizen)

Im Ährenschieben: 20% befallene Halme

Nach dem Ährenschieben: 3 bis 5 Läuse/Ähre und Fahne oder 50-80% befallene Halme

Getreidehähnchen, die mit schwarzem Kot bedeckten Larven fressen längliche Fenster zwischen den Blattadern, hauptsächlich des Fahnenblattes. Wirtschaftlicher Schaden entsteht erst ab 50% befallener Fahnenblätter! Die Schadensschwelle liegt in der Gerste bei 0,5 bis 1 Larve/Halm, im Weizen bei 0,5 bis 1 Larve/Fahnenblatt und im Hafer bei 0,75 bis 1,5 Larve/Fahnenblatt.

Im Bedarfsfall bienenungefährliche Mittel benutzen.

Bei Mischungen von Insektiziden mit Azolfungiziden auf die Änderung der Bienenschutzauflage achten (B4 à B2/B1).

Zum Schutz von Bestäubern (blühendes Unkraut) sollten Insektizide grundsätzlich in den Abendstunden angewendet werden.

Insektizide allgemein nicht zu früh anwenden, ansonsten wird evtl. eine zweite Behandlung notwendig.

Im Allgemeine gilt auch beim Einsatz von Insektiziden: Eine verminderte Anwendungshäufigkeit beugt einem Wirkungsverlust der Mittel vor.

Spätverunkrautung in Wintergetreide

Die Niederschläge nach der langen Trockenheit bewirken teilweise ein nachträgliches Aufkommen von Ungräsern und Unkräutern, vor allem auf Schlägen, die einen guten Lichteinfall bis zum Boden ermöglichen, also dünn oder kurz stehen. Es gibt verschiedene Herbizide für die Spätanwendung, die je nach Mittel bis zum Fahnenblattstadium (BBCH 37-45) zugelassen sind. Mittelempfehlungen sind im Ackerbauheft 2020 auf Seite 43 zu finden. Gegen Ungräser (Ackerfuchsschwanz, Windhalm usw.) ist nur noch der Einsatz von Axial 50 mit 1,2 Liter/ha bis zum voll entwickelten Fahnenblatt (BBCH 39) zugelassen.

Tipp: Kommt eine chemische Bekämpfung nicht mehr in Frage, sollten die Schläge notiert werden, um nach der Ernte das vorhandene Samenpotential im Boden ackerbaulich (Bodenbearbeitung, Fruchtfolge) nachhaltig zu dezimieren.

Krankheitsbefall: Winterweizen und Dinkel haben den dritten Knoten gebildet oder schieben das Fahnenblatt (BBCH 33 – 37), die Triticale beginnt mit dem Ährenschieben. Pilzbefall auf den unteren Blättern konnte sich mit den kühlen Temperaturen nicht weiter nach oben ausbreiten.

Unkrautbekämpfung in Sommergetreide: Sommergerste und Hafer haben den 1ten Knoten gebildet (BBCH 31) und die Unkrautbekämpfung sollte nach den Frosttagen unbedingt abgeschlossen werden.

Bitte beachten: Der Einsatz einiger Mittel ist nur bis zum Bestockungsende (BBCH 29) zugelassen und möglich.

(Informationen des Schwarzwald-Baar-Kreis vom 13.05.2020)
LTZ Augustenberg
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Samuraiwespe: Inzwischen in drei Bundesländern gefunden

Walnussfruchtfliege: Jetzt Gelbtafeln anbringen zur Überwachung des Flugbeginns

Ökologischer Kartoffelanbau: Notfallzulassung für Cuprozin progress gegen Phytophthora

Zuckerrüben: Witterung fördert Cercospora-Blattflecken!

Maßnahmen gegen Unkraut in Getreide- und Rapsstoppeln

  Kommentierte Artikel

Dramatische Klimaänderungen zu beobachten - Weltklimarat legt neuen Bericht vor

Flächenverbrauch mit schuld an Hochwasserkatastrophe?

Fast die Hälfte der globalen Lebensmittelverluste fällt in der Landwirtschaft an

Vegane Ernährung - ein Luxusproblem

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt