Donnerstag, 29.07.2021 | 01:50:24
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
10.03.2020 | 16:02 | Wildpferde 

Dithmarscher Konik-Pferde eingefangen - Einige müssen umziehen

Meldorf - Nach dem Tod mehrerer Konik-Pferde im Meldorfer Speicherkoog ist die Herde am Montag in eine mobile Fanganlage getrieben worden.

Robustrasse
Konik-Pferde im Meldorfer Speicherkoog halten die Vegetation kurz, um Wiesenvögeln einen Lebensraum zu ermöglichen. Jetzt ist die Herde zu groß, viele Pferde sollen umziehen. (c) proplanta

Die Tiere sollen untersucht und bei Bedarf tierärztlich behandelt werden, wie Uwe Maaßen, Leiter des Fachdienstes Bau, Naturschutz und Regionalentwicklung im Kreis Dithmarschen, sagte.

Hintergrund ist, dass die Herde zu groß geworden ist und das Futter nicht mehr für die rund 70 Tiere reicht. Der Bestand der Wildpferde soll daher um rund ein Drittel reduziert werden, wie ein Kreissprecher sagte. Drei Stuten und vier Fohlen seien bereits am Freitag aus der Herde geholt worden.

Insgesamt sollen 28 Tiere umziehen - darunter acht Hengste. «Gleichzeitig werden wir alle Koniks tierärztlich untersuchen und die kranken Tiere behandeln lassen», erklärte Maaßen.

Um die Wildpferde in die Fanganlage zu treiben, nutzten die Helfer am Montag die natürliche Fluchtdistanz der Tiere. Sie machten einen weiten Bogen um die Herde, um sich ihnen ganz langsam von hinten zu nähern.

Andere Helfer traten bei Bedarf aus Verstecken hinter Heuballen hervor, so dass den Pferden nur ein einziger Weg offen bleibt: Hinein in das Gatter der mobilen Fanganlage. «Man weiß nie genau, wie sie reagieren», warnte ein Helfer. Doch alles lief wie geplant, die Tore schlossen sich hinter dem letzten Tier.

Dort erwarteten sie mehrere Ballen leckeres Heu. Doch die Enge und die vielen ungewohnten Menschen um sie herum beunruhigten die Koniks. Immer wieder keilte irgendwo in der Herde ein Hengst aus. Mitten zwischen den Pferden bemühten sich Stuten, mit ihren Körpern ihre Fohlen zu schützen.

Seit rund einer Woche wurde den Koniks im Speicherkoog Heu zugefüttert. Trotzdem machten sie sich im Gatter fast sofort über das Heu her. Dort setzten sich die starken, gesunden Tiere durch. Für die schwächeren Koniks wurde am Zaun ein breiter Streifen Extra-Heu verteilt.

Konik-Pferde werden bis zu 1,45 Meter groß. Sie sind gedrungen, haben einen sehr kräftigen Hals, starke Gelenke und zarte Hufe. Die Pferde sind direkte Nachfahren des polnischen Waldtarpans und werden oft zur Landschaftspflege eingesetzt. Die Herde grast seit 15 Jahren im Speicherkoog. Sie soll gemeinsam mit Schafen und Robust-Rindern die Büsche und den Schilfbewuchs der Region niedrig halten.

Eigentümer der Pferde ist der Naturschutzbund Nabu. Dieser hat nach eigenen Angaben die Aufgaben rund um ihre Betreuung seit 2005 an professionelle Tierhalter delegiert. Seit 2009 werden jährlich überzählige junge Hengste, aber auch Stuten, an Interessierte abgegeben. Als neue Heimat kämen vor allem Naturschutzprojekte in Betracht, wo die Tiere eine ähnliche Aufgabe wie im Speicherkoog wahrnehmen können.
dpa/lno
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Schafe in Not "schubsen"

Thüringen: Wieder mehr Schafe durch Weidetierprämie

  Kommentierte Artikel

Dramatische Klimaänderungen zu beobachten - Weltklimarat legt neuen Bericht vor

Flächenverbrauch mit schuld an Hochwasserkatastrophe?

Fast die Hälfte der globalen Lebensmittelverluste fällt in der Landwirtschaft an

Vegane Ernährung - ein Luxusproblem

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt