Samstag, 22.01.2022 | 04:15:17
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
15.01.2022 | 13:43 | Bienenhaltung 

Imkerschein: Unsinn oder sinnvoll?

Wiesbaden/Kirchhain - Bienenvölker via Internet bestellen, Schutzausrüstung, Smoker, Insektenhotels: Alles für Hobbyimker und Bienenfreunde kann man im Baumarkt oder Discounter kaufen.

Bienenhaltung
Ein Bienenvolk kaufen und etwas für die Umwelt und die Artenvielfalt tun? Das kann bei ungeübten Laien für die Insekten auch schnell mal schief gehen. Forderungen nach einem Bienenhaltungsschein lehnen die hessischen Imker dennoch ab. (c) proplanta
Nach Diskussionen um biologische Vielfalt und Insektensterben liegt die Imkerei und Bienenhaltung seit Jahren im Trend. Unlängst forderten unter anderem die niedersächsische Landesregierung oder auch der Deutsche Berufs und Erwerbs Imker Bund (DBIB)für die Hobbyhalter einen Imkerschein oder Bienenhaltungsschein.

Der Landesverband Hessischer Imker lehnt dies ab. «Das ist der größte Unsinn», sagte der Vorsitzende Manfred Ritz der Deutschen Presse-Agentur. Das führe nur zu mehr Bürokratie. Und auch beim hessischen Umweltministerium setzt man auf die Aus- und Fortbildung.

«Jeder ist verpflichtet, Bienenvölker beim Veterinäramt anzumelden», sagte Ritz. Im Grunde liege hier nur im privaten Bereich etwas im Argen. Die Leute würden denken, sie machen etwas für die Umwelt, dabei würden sie sie schädigen. Beim Kauf einer Ausrüstung oder der Internetbestellung eines Bienenvolkes frage doch niemand nach der Befähigung.

Dabei gebe es rechtliche und Hygienebestimmungen. So ist in der Bienenseuchenverordnung klar geregelt: «Wer Bienen halten will, hat dies spätestens bei Beginn der Tätigkeit der zuständigen Behörde unter Angabe der Anzahl der Bienenvölker und ihres Standortes anzuzeigen.»

«Bevor man ein Volk kauft, sollte man sich erstmal informieren», sagte Ritz. Es gibt eine große Linie der Honigbiene und auch andere Zuchtlinien, die unbedenklich sind. «Von allem anderen sollte man die Finger lassen.» Da könnten Tiere auch zu einer aggressiven Art werden. Professionelle Imkerei sei ein Ausbildungsberuf und gehöre zur Landwirtschaft. Aber wie jeder Kartoffeln anbauen könne, könne sich auch jeder ein Bienenvolk kaufen. Ohne Kenntnisse sei dieses aber dann gefährdet.

«In Hessen setzen wir daher auf die Aus- und Fortbildung der Imkerinnen und Imker», teilte das Umweltministerium mit. Das Beratungs- und Schulungsangebot sei breitgefächert und werde das ganze Jahr über angeboten. Jeder Interessierte habe die Möglichkeit, sich entsprechend seines aktuellen Wissensstandes theoretisch und praktisch weiterzubilden. Dieses Angebot werde stets sehr gut angenommen.

Wie sehr die Imkerei und Bienenhaltung mittlerweile im Trend liegen, zeigen auch die Zahlen des Ministeriums. Binnen zehn Jahren habe sich die Zahl der Imker von 7.500 auf 12.000 im Land erhöht. Die Zahl der Bienenvölker sei kontinuierlich von 48.500 auf inzwischen mehr als 65.000 gestiegen.

Neben den bundesweit ohnehin geltenden Beschränkungen und Verboten der Anwendung bienengefährlicher Pflanzenschutzmittel gibt es in Hessen laut dem Umweltministerium ein Reihe weiterer insektenfreundlicher Initiativen.

«Mit der Initiative «Hessen blüht» fördert das Land Hessen seit mehreren Jahren die Zusammenarbeit von Landwirten, Gärtnern und Imkern sowie Aktivitäten kommunaler und öffentlicher Einrichtungen zur Anlage von Blühflächen für Insekten», teilte das Ministerium mit. Darüber hinaus könnten Imkerinnen und Imker an durch das Land Hessen geförderten Schulungen teilnehmen, wie sie ihre Völker vor Bienenstockfeinden wie der Varroamilbe und vor Krankheiten am besten schützen.

Auch Ritz sieht in den vergangenen Jahren deutliche Fortschritte für das Wohl der Bienen. Landwirte hätten inzwischen kaum noch Möglichkeiten, gegen Insekten vorzugehen. Zudem gebe es große Blühflächen, die nicht nur Bienen, sondern auch Vögeln oder Wildtieren zugute kommen. Im vergangenen Jahr seien hier die Flächen um rund zehn Prozent auf etwa 6.000 Hektar gestiegen. Das entspricht der Fläche von rund 8.400 Fußballfeldern.
dpa/lhe
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Amerikanische Faulbrut bei Bienen in Hamburg-Steilshoop festgestellt

Sommerernte der Imker ebenfalls mager

Blühfeld: Mehr Artenvielfalt und frohe Bienen?

Australiens Bienen-Importe wegen Corona-Pandemie in Gefahr

NRW: Honigernte in diesem Jahr enttäuschend

  Kommentierte Artikel

Fehlende Planungssicherheit drückt auf die Stimmung

Özdemir sichert Landwirten bessere Planbarkeit zu

Neue grün-grüne Freundschaft: Cem Özdemir und Steffi Lemke

Ministerin Lemke stimmt Bauern auf Kurswechsel in deutscher Agrarpolitik ein

Tempolimit: Für Wissing ein ganz kleines Thema?

Zugang zu Wirtschaftshilfen für Schweinehalter anpassen

Trinkmilchpreise steigen kaum

Landvolk kritisiert Bürokratie bei Schlachtung im Herkunftsbetrieb

Farbstoff Titandioxid künftig im Essen verboten

Bauern sollen weniger Gift auf Felder spritzen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt