Dienstag, 09.08.2022 | 18:45:21
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
06.07.2022 | 06:41 | Elegante Exoten 

Straußenfarm statt Schweinemast?

Bad Fallingbostel - Karin Drohla ist fasziniert von den jungen Straußenkindern im kleinen Freilandgehege auf dem abgelegenen Hof bei Bad Fallingbostel.

Straußenhaltung
Strauße sind scheu, aber extrem neugierig. Auf einer Farm bei Bad Fallingbostel wird nicht nur gezüchtet. Es geht auch um die beruhigende Wirkung der Tiere auf Menschen. (c) proplanta

«Es ist einfach toll hier, die kleinen sind so drollig», sagt die Rentnerin aus Hildesheim, die den Weg mit ihrem Mann auf sich genommen hat, weil sie die exotischen Tiere kennenlernen will. Die ungewöhnlichen Spreizfüße und der intensive Blick haben es der Hobby-Fotografin angetan. Mit den Enkeln will sie in den Sommerferien wiederkommen, auch wenn es rund 100 Kilometer Anreise sind.

«Bitte nicht füttern», steht in großen Lettern am Zaun. Dahinter wuseln in Kleingruppen die wenige Wochen alten pelzigen Zweibeiner. Mit den ersten sommerlichen Regentropfen werden sie schnell in den Stall gescheucht - werden sie nass, droht schnell eine Erkältung. Hinter einer Glasscheibe schlafen die erstaunlich großen Ein-Tages-Küken im Brutkasten.

Die besondere Wirkung der Zweibeiner mit den langen Hälsen auf ihre Umgebung hat Laura Masu in ihrer Bachelor-Arbeit untersucht. «Die Leute kommen und sagen, dass die Strauße beruhigend auf sie wirken, je länger sie sie beobachten», sagt die Sozialpädagogin, die für ihr Abschlusswerk Einzelinterviews auswertete. Ihre Erklärung für den Effekt: Die elegante Bewegung auf zwei Beinen wirke exotisch und beruhigend. Die 33-Jährige will noch weiter forschen, um dann professionell mit den Tieren und Menschen zu arbeiten. «Die Strauße sind super aufmerksam», findet sie.

Diese Beobachtung kann Christoph Kistner, Präsident des Berufsverbands Deutsche Straußenzucht, nur bestätigen: «Viele unserer Besucher bleiben einen halben oder dreiviertel Tag bei uns und schauen den Tieren einfach zu.» Auf seiner Farm in Rülzheim in Rheinland-Pfalz mit 80 Alttieren empfängt er nach eigenen Angaben jährlich 100.000 Tierliebhaber.

Laura Masu gibt Schulklassen aus der Umgebung Einblicke in die Welt des Straußenhofs im Heidekreis, den ihr Freund Marcel Hambruch seit vier Jahren betreibt. Er übernahm den Betrieb von den Eltern und stellte radikal von Schwein um, 250 Säue wurden verkauft. «Ich habe mich in die Tiere verliebt», erzählt der Landwirt. Mit 20 Küken fing er an, inzwischen ist die Herde auf 180 ausgewachsene Tiere angewachsen. Elvis mit der berühmten Tolle auf dem Haupt ist der aggressivste, bringt aber auch mit fast 100 Prozent die beste Befruchtungsleistung, erzählt er.

Engelberth schnappt mit seinem rötlichen Schnabel immer wieder nach Hambruchs Hand - der lässt es einfach geschehen und lacht. Zwar sind auch die Waden leicht rot gefärbt - ein Zeichen für die Aggressivität - aber Engelberth gilt als weniger gefährlich als andere Zeitgenossen. Im Winter geht die Färbung sogar ganz zurück, da würden sie auch zurückhaltender. Und setzten mehr Speck an, den sie mit der Wetterveränderung im Sommer wieder verlieren.

«Strauße kommen ursprünglich aus Zentralasien und sind extreme Bedingungen gewöhnt», weiß Verbandspräsident Kistner. Sie seien sogar mit den Flugsauriern verwandt: «Das Atmungssystem und die langen Hälse sind fast identisch.» Spuren von Knochenresten habe man in Europa bis Ende der letzten Eiszeit vor mehr als 10.000 Jahren gefunden, berichtet der Experte. Erst über Europa seien sie nach Afrika gekommen. In Deutschland gibt es nur zehn professionelle Höfe, die von der Größe her ideal für die Haltung seien. «Die Haltungsvorschriften sind vorbildlich, wir sind da Vorreiter», sagt Kistner. Maximal sieben Tiere pro Hektar seien erlaubt, das sei in anderen Ländern leider noch nicht so.

Hambruch hält seine Straußenvögel auf dem weitläufigen Gelände und schlachtet auch selbst. Was ihm nicht leicht fällt. Aber er möchte alles selbst machen und ist besonders stolz, dass seine Tiere eigentlich nie krank sind oder Medikamente brauchen. Das Fleisch und auch die großen Straußeneier, die er im Hofladen und online vertreibt, seien cholesterin-ärmer als von vielen anderen Tieren.

Derzeit baut er zwei kleine Tiny-Häuschen, in denen bis zu vier Personen Urlaub auf dem Hof machen können. Er selbst nimmt sich höchstens mal eine Wochenendauszeit. «Ich fühle mich hier pudelwohl. Es war mein Herzenstraum», sagt der Landwirt.
dpa/lni
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Kommentierte Artikel

 Antibiotikaabgabe an Tierärzte sinkt 2021 deutlich

 Bauernverband: Doch etwas mehr Winterweizen als 2021

 Überraschend gute Ergebnisse der Rapsernte sorgen für Preisdruck

 Anbindehaltung endet - Bayern will weiter Kombi-Haltung ermöglichen

 Causa Kuhfladen: Bußgeld-Spende vom Minister

 Achtung: Vermehrt Mutterkorn im Erntegut!

 Die Ampel, die Gasumlage und die soziale Frage: Der Druck steigt

 Kaniber beklagt Zögern beim Umstieg auf den Ökolandbau

 Özdemir bekräftigt Öko als Leitbild der Landwirtschaft

 Demeter fordert ambitionierte Schritte zum Ausbau des Biosektors

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt