Montag, 06.12.2021 | 23:57:57
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
12.08.2013 | 14:15 | Agrarmesse 

MeLa 2013 in den Startlöchern

Mühlengeez - In ihrem 23. Jahr ist die Mecklenburgische Landwirtschaftsausstellung (MeLa) in Mühlengeez zur größten Fachmesse für den landwirtschaftlichen Bereich in ganz Norddeutschland geworden.

MeLa 2013
(c) MeLa

Aus bescheidenen Anfängen hat sich die MeLa kontinuierlich weiter entwickelt und stellte vergangenes Jahr mit 71.400 Gästen einen neuen Besucherrekord auf.

Vom 12. bis 15. September werden sich insgesamt mehr als 1.000 Fach- und Tieraussteller auf einer Fläche von 17 ha den Besucherinnen und Besuchern präsentieren. Die 280 Züchterinnen und Züchter stellen ca. 1.175 Tiere aus beeindruckenden 170 Rassen und Farbschlägen vor.

Auf der traditionellen Pressekonferenz vor der MeLa betonte Dr. Karl Otto Kreer, Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommerns, am Montag in Lübstorf die besondere Bedeutung der Messe als Ort des Leistungsvergleiches von Tier- und Pflanzenzüchtern, als Treffpunkt von Wissenschaftlern und Praktikern, aber auch als Erlebnisort für Groß und Klein. "Es ist jedes Jahr wieder beeindruckend, was in Mühlengeez geboten wird", sagte er. "Wer wissen will, was die Land- und Ernährungswirtschaft in M-V an Innovationen zu bieten hat, der muss hierher kommen. Gleichzeitig gelingt es dem Veranstalter auch immer wieder, Menschen anzusprechen, die der Landwirtschaft zwar fern stehen, aber sich für Tiere und Maschinen interessieren oder einfach nur einen besonderen Tag erleben wollen. Das alles wäre ohne das Engagement der Verbände sowie der vielen anderen, die sich hier präsentieren und zum Gelingen beitragen, gar nicht möglich", dankte Dr. Kreer allen Beteiligten.

Eröffnet wird die 23. MeLa am 12. September um 10 Uhr von Ministerpräsident Erwin Sellering, der gemeinsam mit Minister Dr. Backhaus und Bauernverbands-Präsident Tietböhl den offiziellen Messerundgang durchführen wird.

Bei den Besuchern besonders beliebt sind die Landestierschau am Sonnabend und Sonntag sowie die Demonstration alter Technik am Freitag und Sonntag. Veranstaltungen wie die Waldarbeitermeisterschaften, die Wettbewerbe der einzelnen Tierzuchtverbände oder aber die Kinder-MeLa machen deutlich, wie groß die Palette ist, die allen Gästen geboten wird.

Ein wichtiges Anliegen der MeLa ist es, jedes Jahr eine Nutztierrasse mit besonderer Bedeutung für Mecklenburg-Vorpommern in den Mittelpunkt zu stellen. So ist das "Tier der MeLa" 2013 das Schwarzköpfige Fleischschaf, das zur Region Schwerin eine besondere Beziehung hat. Hier befand sich nach dem 2. Weltkrieg das einzige Zuchtzentrum für Fleischschafe in Deutschland. Jörg Pundt, Schäfer in der 5. Generation, wurde 1990 mit der 1.200-köpfigen Mutterschafherde von der Agrargemeinschaft Lübstorf e.G. übernommen und betreut heute mit 820 Herdbuch-Mutterschafen eine der ältesten und größten Stammzuchten Deutschlands. Schafe werden jedoch nicht nur präsentiert. Am Stand des DeHoGa-Verbandes in Halle 1 können sich die MeLa-Besucher auch davon überzeugen, wie schmackhaft Gerichte mit Schaffleisch sind.

Am eigenen Stand wird das Ministerium die Themen Verbraucherinformation und Verbraucherschutz in den Fokus rücken. So wird dargestellt, wie Lebensmittelüberwachung funktioniert; die Besucher sollen über die Angaben zur Lebensmittelkennzeichnung an Produkten informiert werden.

Die MeLa ist in den 23 Jahren ihres Bestehens auch immer der Ort gewesen, um über agrarpolitische Fragen zu diskutieren. Dies ist auch für dieses Jahr zu erwarten, nachdem sich am 25. Juni Agrarrat, EU-Kommission (KOM) und Europäisches Parlament auf einen Kompromiss zu den Eckpunkten der GAP ab 2015 geeinigt haben. "Mecklenburg-Vorpommern hat sehr viele Anregungen und Vorschläge in die Diskussion der Bundesländer über die Fortführung der GAP eingebracht. Vieles davon ist übernommen worden. Wir wollen auch in Zukunft eine marktorientierte Landwirtschaft, von der die Bäuerinnen und Bauern leben können. Ideologisch bedingte Festlegungen wie Ober- oder Kappungsgrenzen lehnen wir ab", betonte der Staatssekretär.

Eine gute Gelegenheit, auf der MeLa über die Zukunft der Landwirtschaft zu diskutieren, bieten auch die von der Bauernzeitung organisierten Foren in Halle 2. Schon am Eröffnungstag der MeLa wird es ein gemeinsames Podium mit dem Landwirtschaftsminister Dr. Backhaus und dem Landesbauernverbands-Präsidenten Tietböhl geben. Am Freitag, dem traditionellen Bauerntag, steht ein weiteres hochaktuelles Thema auf dem Plan: "Teller und Tank - Landwirtschaft zwischen Ernährungssicherheit, Energiewende und Umweltschutz". (Pd)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

MeLa-Veranstalter trotz deutlich kleinerer Besucherzahl zufrieden

MeLa-Organisatoren ziehen positive Bilanz

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Mecklenburgische Landwirtschaftsausstellung lockt viele Besucher

30. Agrarmesse MeLa eröffnet heute

  Kommentierte Artikel

Lebensmittelindustrie: NGG fordert bis zu 6,5 Prozent mehr Geld

Schweinepestgeschehen bleibt kritisch

Privates Feuerwerk zu Silvester: Ja oder nein?

Wie viele Menschen ernährt ein Landwirt?

Kritik an vorschnellen Forstmaßnahmen im Kampf gegen Borkenkäfer

Umweltverband BUND fordert bessere Einkommen für Landwirte

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Söder will 2G in Bayern soweit irgendwie möglich

Landes-Bauernverband fordert: Echten Schweinepest-Krisenstab einrichten!

Nach Riss von Ponys: Ministerium prüft Möglichkeit des Wolfabschusses

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt