Montag, 17.01.2022 | 23:31:10
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
02.11.2017 | 09:40 | Artenvielfalt 
 1

Insekten durch Medikamente in Abwasser bedroht

Riverside - Antibiotika und Hormone im Wasser können Forschern zufolge auch eine Gefahr für Insekten werden.

Schmetterling
Antibiotika im Abwasser kann in bestimmten Fällen auch Insekten schaden. Allerdings auf einem Umweg. (c) proplanta
So nehmen etwa bestimmte Schmetterlinge den Arzneimittelmix über ihre Futterpflanzen auf, was nicht nur ihren Entwicklungszyklus verlängert, sondern auch zu einer erhöhten Sterblichkeit führt.

Das ist das Ergebnis einer Studie, die US-Forscher in den «Proceedings» der US-nationalen Akademie der Wissenschaften (PNAS) präsentieren. Nach Meinung eines Experten sind die Ergebnisse für Deutschland jedoch kaum relevant.

Steigende Temperaturen, Trockenheit und die wachsende Weltbevölkerung haben dazu geführt, dass der Bedarf an Wasser rund um den Globus größer wird. Gerade in der Landwirtschaft wird daher in vielen Regionen der Erde zunehmend auf wiederaufbereitetes Abwasser gesetzt.

Eben jenes Wasser enthält allerdings oft Arzneimittel wie Antibiotika, die auch durch die Wiederaufbereitung nicht vollständig herausgefiltert werden. Schon lange weiß man, dass sowohl Wirkstoffe, die der Mensch einnimmt, als auch solche, die in der Tierhaltung oder als Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden, über kurz oder lang im Wasser landen.

Das Team um den Umweltbiologen Marcus Pennington von der Universität von Kalifornien untersuchte nun, wie sich der Wirkstoffcocktail auf Aschgraue Höckereulen (Trichoplusia ni) auswirkt. Die Schmetterlingsart mit den grau-grünen bis rötlich-braunen Flügeln ist vor allem in Nordamerika und Eurasien verbreitet und zählt in der Landwirtschaft zu den Schädlingen: Die Larven fressen sich durch die Unterseiten verschiedenster Pflanzen und bevorzugen hier vor allem junge Kohlköpfe. Im englischsprachigen Raum ist die Art daher auch als «Kohlgreifer» (cabbage looper) bekannt.

Die Aschgraue Höckereule hat bereits gegen viele Pestizide Resistenzen entwickelt, was die Schädlingsbekämpfung erschwert. Gefahr droht den Insekten, so das Ergebnis von Pennington und seinen Kollegen, nun allerdings von anderer Seite. Unter Laborbedingungen gaben die Biologen den Larven sowohl kontaminiertes Wasser als auch solche Pflanzen.

Der Gehalt an Antibiotika und Hormonen entsprach dem, der an manchen Orten im Oberflächenwasser oder auch in wiederaufbereitetem Abwasser gefunden wird. Ergebnis: Die Tiere brauchten länger, um das Erwachsenen-Stadium zu erreichen, und hatten eine erhöhte Sterblichkeit.

Für die Forscher ist die Studie ein Alarmzeichen, deutet sie doch darauf hin, dass auch andere Insektenarten durch kontaminiertes Wasser beeinflusst werden könnten - zumal die Aschgraue Höckereule aufgrund ihrer zahlreichen Pestizidresistenzen vermutlich besser mit Toxinen umgehen könne als andere Arten, so die Autoren der Studie.

Gunnar Lischeid vom Institut für Landschaftswasserhaushalt am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (Zalf) bezweifelt indes, dass sich die Ergebnisse der Studie komplett auf die Bedingungen in freier Natur übertragen lassen: Im Labor seien die Resultate vermutlich stärker ausgeprägt gewesen als im Freiland, so der Hydrologe.

Relevant ist in seinen Augen allerdings, dass Effekte beobachtet worden seien, die bei der Verregnung von Abwasser vorkämen. In Deutschland werde dieses Verfahren heutzutage so gut wie nicht mehr eingesetzt, anders als in Südeuropa oder etwa Israel. Einen Zusammenhang mit dem Insektenschwund in Deutschland, der erst vor kurzem Schlagzeilen gemacht hatte, sieht Lischeid nicht.

Die Autoren der aktuellen US-Studie hoffen nun, dass ihre Untersuchung neue Strategien zur Schädlingsbekämpfung ermöglicht, zu denen etwa ein verminderter Einsatz von Pflanzenschutzmitteln gehören könnte. Vor einem gezielten Einsatz von Antibiotika oder Hormonen gegen Schädlinge warnen die Biologen indes: Die Langzeitfolgen für den Menschen seien nicht absehbar.
dpa
Kommentieren Kommentare lesen ( 1 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
Thomas Müntzer schrieb am 03.11.2017 05:05 Uhrzustimmen(26) widersprechen(6)
Unglaublich. Keine Bauern sind schuld !
  Weitere Artikel zum Thema

Medikamenten-Rückstände im Abwasser verursachen hohe Kosten

Artenvielfalt unter einheimischen Schmetterlingen schwindet

Agrarministerkonferenz: Vorsitzender zieht gemischte Bilanz

Viele Tiefsee-Lebewesen vom Aussterben bedroht?

Kaisermantel ist Schmetterling des Jahres 2022

  Kommentierte Artikel

Zugang zu Wirtschaftshilfen für Schweinehalter anpassen

Trinkmilchpreise steigen kaum

Landvolk kritisiert Bürokratie bei Schlachtung im Herkunftsbetrieb

Farbstoff Titandioxid künftig im Essen verboten

Bauern sollen weniger Gift auf Felder spritzen

Sind die EU-Pläne für grünes Atom-Label überhaupt haltbar?

Humus als CO2-Speicher erhalten!

Demonstration zur Agrarpolitik: Protest fällt Corona-bedingt kleiner aus

Vergangene sieben Jahre: Heißeste bisher gemessene Jahre?

Österreich: Export wichtige Stütze der Milchwirtschaft

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt