Freitag, 30.07.2021 | 12:03:09
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
03.11.2014 | 08:32 | Offener Brief europäischer Pflanzenforscher 

Wissenschaftler warnen vor Blockade von Gentechnik-Versuchen

Aachen - Zwanzig führende Pflanzenwissenschaftler aus mehreren Ländern haben sich in einem offenen Brief an die politischen Entscheider in der EU gewandt.

Gentechnik-Forschung
(c) Shawn Hempel - fotolia.com

Darin warnen sie vor finanziellen und politischen Einschränkungen für die Pflanzenforschung in Europa. Insbesondere fordern sie, dass Freilandversuche mit gentechnisch veränderten Pflanzen grundsätzlich möglich sein müssen.

Führende Pflanzenwissenschaftler aus Schweden, Großbritannien, Belgien, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz haben den offenen Brief an die "Entscheider in Europa" unterzeichnet. Sie warnen davor, Europa könne seine im Forschungsprogramm Horizon 2020 selbst gesteckten Ziele, gute Rahmenbedingungen für Spitzenforschung zu schaffen und Hindernisse für Innovationen abzubauen, verfehlen - und das ausgerechnet in den Pflanzenwissenschaften, bei denen Europa seit Jahrhunderten eine führende Rolle spielt.

Wenn wir heute besser verstehen, wie Pflanzen wachsen, wie sie sich gegen Krankheiten und Umweltstress wehren und welche Faktoren die Erträge in der Land- und Forstwirtschaft limitieren, dann sei das einer guten Grundlagenforschung zu verdanken, so die Wissenschafter in ihrem Brief. Sie habe entscheidend dazu beigetragen, das Verständnis von Natur zu verbessern und daraus Nutzen zu ziehen, aber bei einigen grundlegenden Phänomenen gebe es noch Erkenntnislücken. Daher sei auch in Zukunft eine breite, "von Neugier getriebene Pflanzenwissenschaft" notwendig.

Die Wissenschaftler, darunter auch drei Direktoren von Max-Planck-Instituten in Potsdam, Tübingen und Jena, nennen in ihrem Brief drei Themenbereiche, um die sich die politisch Verantwortlichen stärker kümmern sollten.

Gerade um der globalen Herausforderung einer wachsenden Weltbevölkerung gerecht zu werden, dürften die finanziellen Mittel für Grundlagen- und angewandte Pflanzenforschung nicht eingeschränkt, sondern sollten möglichst erhöht werden. Als wichtige Aufgaben nennen die Wissenschaftler etwa die Anpassung der Nutzpflanzen an den Klimawandel, oder eine Landwirtschaft, die weniger Wasser, Energie, Düngemittel und Pestizide benötigt.

Pflanzenwissenschaftlern müsse es möglich sein, Freilandversuche durchzuführen, auch mit gentechnisch veränderten Pflanzen. Um die Funktion einzelner Gene zu verstehen oder herauszufinden, welch Rolle sie bei der pflanzeneigen Abwehr von Schädlingen spielen, ist es oft unerlässlich, experimentelle, mit gentechnischen Verfahren modifizierte Pflanzen unter Freilandbedingungen zu beobachten.

In vielen EU-Ländern werden solche Versuche mit gv-Pflanzen jedoch blockiert, nicht aus wissenschaftlichen, sondern allein aus politischen Gründen. Immer wieder werden solche Versuche zerstört und Wissenschaftler persönlich bedroht. Die EU-Institutionen müssten dafür sorgen, dass genehmigte und als sicher eingestufte Versuche tatsächlich durchgeführt werden können.

Und, Europa müsse die Nutzung von gv-Pflanzen ohne zeitliche Verzögerung erlauben, wenn die entsprechenden gv-Pflanzen von den zuständigen Behörden nach einer wissenschaftlichen Risikoabschätzung als sicher beurteilt worden sind. Das de facto-Moratorium bei Anbauzulassungen für gv-Pflanzen in der EU habe sich nachteilig auf die angewandte Pflanzenforschung ausgewirkt und gerade für kleine, innovative Unternehmen die Rahmenbedingungen verschlechtert.

Der offene Brief der Wissenschaftler fällt in die Zeit der abschließenden  Beratungen über neue EU-Rechtsvorschriften für gv-Pflanzen. Anfang November entscheidet auch das EU-Parlament über die bereits von EU-Kommission und Ministerrat befürwortete Ausstiegsklausel, nach der einzelne Länder den Anbau zugelassener gv-Pflanzen verbieten dürfen. Anti-Gentechnik-Gruppen, aber auch einige der im EU-Parlament vertretenen Parteien versuchen gerade, den im Ministerrat nach jahrelangen Diskussionen beschlossenen Vorschlag zu verschärfen und auf diesem Weg ein weitgehendes Verbot der Grünen Gentechnik durchzusetzen. (TransGen)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Kommentierte Artikel

Dramatische Klimaänderungen zu beobachten - Weltklimarat legt neuen Bericht vor

Flächenverbrauch mit schuld an Hochwasserkatastrophe?

Fast die Hälfte der globalen Lebensmittelverluste fällt in der Landwirtschaft an

Vegane Ernährung - ein Luxusproblem

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt