Dienstag, 19.10.2021 | 11:32:12
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
11.10.2020 | 10:01 | Konjunkturbarometer Agrar 
 1

Schlechte Stimmung der Landwirte hält an

Berlin - Die Stimmungslage in der Landwirtschaft hat sich noch verschlechtert. Das geht aus dem Konjunkturbarometer Agrar für September hervor, das der Deutsche Bauernverband (DBV) am vergangenen Donnerstag (8.10.) vorgelegt hat.

Konjunkturbarometer Agrar 9-2020
Bild vergrößern
(c) DBV

Demnach ist der aktuelle Indexwert gegenüber der vorangegangenen Befragung vom Juni um 3,5 Punkte auf nun 12,3 Punkte gefallen. Für DBV-Präsident Joachim Rukwied geben die Ergebnisse des Barometers Anlass zur Sorge: „Corona, schlechte Ernteergebnisse und nun die Afrikanische Schweinepest (ASP) sind eine sehr gefährliche Mischung für unsere Betriebe, die den Strukturwandel noch einmal deutlich beschleunigen könnte“.

Die Investitionsplanungen der Landwirte für die kommenden sechs Monate sind laut DBV weiterhin auf einem sehr niedrigen Niveau; nur 31 % wollen in diesem Zeitraum investieren. Das geplante Volumen liegt den Verbandsangaben zufolge mit 5,0 Mrd. Euro um 100 Mio. Euro unter dem entsprechenden Vorjahresstand. Rückläufig seien vor allem Investitionen in Ställe einschließlich Hof- und Stalltechnik; für derartige Projekte seien im nächsten halben Jahr lediglich 2,3 Mrd. Euro und damit nochmals 300 Mio. Euro weniger als im Vorjahr eingeplant. „Dieser Befund muss ein Alarmsignal für die Politik sein“, so der DBV-Präsident.

Der vielbeschworene Umbau der Tierhaltung und vor allem mehr Tierwohl könnten ohne Investitionen nicht gelingen. Laut Rukwied klaffen hier „Anspruch und Wirklichkeit weit auseinander“. Neben einer faktischen bau- und genehmigungsrechtlichen Blockade entsprechender Bauvorhaben fehle zudem das Vertrauen in verlässliche politische Rahmenbedingungen für die Weiterentwicklung der Tierhaltung. Der aktuelle Stillstand bei der Baurechtsnovelle bremse Investitionen in noch mehr Tierwohl aus und verschärfe das Problem zusätzlich.

Veredlungsbetriebe pessimistisch

Die Liquidität der Betriebe hat sich indes nach Angaben des Bauernverbandes seit Dezember 2019 kaum verändert. In der aktuellen Erhebung hätten 15 % der Betriebe angegeben, dass ihre Liquiditätslage angespannt oder sehr angespannt sei. Besonders hoch sei dieser Anteil mit 20 % unter den Veredlungsbetrieben sowie mit 27 % im Osten Deutschlands.

Laut DBV wird die aktuelle wirtschaftliche Situation auf einer Notenskala von 1 bis 5 im Durchschnitt der Betriebe mit 3,12 bewertet; mit einer Note von 3,22 sei es um die Zukunftsaussichten nur wenig besser bestellt. Unterschiede zwischen den Betriebsformen gibt es dem Verband zufolge dabei kaum. In Futterbaubetrieben setze sich zwar der Trend zu mehr Zukunftszuversicht fort, Ackerbaubetriebe aber beurteilten die künftige wirtschaftliche Lage pessimistischer als noch im Juni.

Nach dem Ausbruch der ASP in Deutschland hätten die Zukunftserwartungen der Veredlungsbetriebe sogar einen bislang nicht gekannten Tierpunkt erreicht. Erheblich schlechter fällt folgerichtig nach Verbandsangaben auch die Beurteilung der Schweinepreise im Jahresvergleich aus. Die Milchpreise würden nur etwas negativer als im September 2019 beurteilt; günstiger würden hingegen die Preise für Getreide, Düngemittel und Treibstoffe bewertet. Die politischen Rahmenbedingungen hätten weiterhin einen eher negativen Einfluss auf die Stimmungslage der Landwirte.

Corona-Krise verliert an Einfluss

Verringert hat sich derweil der Einfluss der Corona-Pandemie. Den Verbandsangaben zufolge fühlen sich aktuell 8 % der befragten Landwirte von der Krise in ihrem Wirken eingeschränkt; im März seien es noch 11%gewesen. Geplante Investitionen wollten derzeit 18 % auf unbestimmte Zeit verschieben; zu Jahresbeginn hätten dies noch 26 % angegeben. Nur noch ein Viertel der Landwirte teilt nach der Erhebung die Einschätzung, dass die Landwirtschaft durch die Corona-Situation wieder einen höheren Stellenwert in der Gesellschaft bekommen wird - im März waren es noch 46 %.

Das Stimmungsbarometer wird im Auftrag des DBV, des Bundesverbandes Lohnunternehmen (BLU), des Fachverbandes Landtechnik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und der Landwirtschaftlichen Rentenbank vierteljährlich vom Marktforschungsinstitut Produkt + Markt erhoben; zuletzt wurden für die Erhebung 851 Landwirte in ganz Deutschland befragt.
AgE
Kommentieren Kommentare lesen ( 1 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
deereblau schrieb am 11.10.2020 19:35 Uhrzustimmen(19) widersprechen(7)
solange premiumtraktoren zuhauff gekauft werden besteht kein grund zum jammern!!!!!!!!!!
  Weitere Artikel zum Thema

Wieder deutliche Verschlechterung der Stimmungslage in der Landwirtschaft

Schlechte Breitband-Infrastruktur als größtes Digitalisierungs-Hindernis?

Stimmungslage der Landwirte unverändert gedrückt, aber ordentliche Ernteerwartungen

  Kommentierte Artikel

Verbände fordern Nachbesserungen bei GAP-Durchführungsverordnungen

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt