Donnerstag, 16.09.2021 | 17:21:55
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
28.09.2018 | 00:02 | Ferkelproduktion 
 2

Ausstieg aus Ferkelkastration ohne Betäubung erntet Kritik

Koblenz - Das Verbot der umstrittenen betäubungslosen Kastration von Ferkeln in der Landwirtschaft vom 1. Januar 2019 an gefährdet aus Sicht von Bauern in Rheinland-Pfalz die Existenz mancher Agrarbetriebe.

Ferkelproduktion
Bauern kritisieren Ausstieg aus Ferkelkastration ohne Betäubung. (c) proplanta

«Wir laufen Gefahr, einen großen Teil der Schweinehaltung zu verlieren», sagte der Sprecher des Bauern- und Winzerverbands Rheinland-Nassau, Herbert Netter, am Donnerstag in Koblenz. «Es wird bald das Licht ausgemacht.» Das Fleisch von nicht kastrierten Jungebern kann stinken.

Der Experte Jörg Ritgen vom Bauern- und Winzerband erklärte, die Hürden für die Zulassung der Lokalanästhesie für die Ferkelkastration seien in Deutschland überaus hoch. Dennoch müsse sich die Politik dafür einsetzen. Andere auch nach dem 1. Januar 2019 mögliche Kastrationsmethoden für Schweine seien nicht wirtschaftlich.

Vizeverbandspräsident Manfred Zelder kritisierte Rheinland-Pfalz für die Enthaltung im Bundesrat bei der Frage, ob das Verbot der betäubungslosen Kastration von Ferkeln verschoben werden sollte.

Entsprechende Initiativen fanden am 21. September in der Länderkammer in Berlin keine Mehrheit. «Rheinland-Pfalz hat sich damit unmöglich verhalten», sagte Zelder. Verbandspräsident Michael Horper sprach mit Blick auf die rot-gelb-grüne Landesregierung in Mainz von einem sich selbst blockierenden «Koalitionsgefängnis» in Agrarfragen.

Verbandssprecher Netter nannte es unverständlich, dass Ferkel in Deutschland nicht wie in Schweden, Dänemark und Norwegen mit Lokalanästhesie kastriert werden dürften. «Das ist wie wenn Sie beim Zahnarzt sind. Das ist dasselbe Mittel. Sie spüren nichts.»

Das Ende für die umstrittene betäubungslose Ferkelkastration war mit der Reform des Tierschutzgesetzes 2013 beschlossen worden.
dpa/lrs
Kommentieren Kommentare lesen ( 2 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
franzvonassisi. schrieb am 02.10.2018 16:31 Uhrzustimmen(4) widersprechen(9)
Was haben wir da nur gewählt???? Pharisäer und Kreaturen, die auf einer Schleimspur hinter den Fleischbaronen herkriechen. Jeder "Mann", der hier mitentschieden hat, auch die Täter, die eiskalt diese barbarische Körperverletzungen an den hilflosen Babies durchführen, mögen sich bitte vorstellen, wie sich das an den eigenen Hoden anfühlt….! Ich fasse es nicht! Anstatt die Lebensbedingungen für die internierten Tiere zu verbessern- was das Ziel eines jeden normal sozialisierten Menschen sein sollte- wird es immer grausamer. Haben diese Politiker alle keinen Anstand mehr? Uns so etwas will uns regieren, uns den ermahnenden Zeigefinger vor die Nase halten, wenn es um das Zusammenleben mit Zugewanderten geht? Da geht in diesen Gehirnen die Schere aber weit diametral auseinander…!
maximilian schrieb am 28.09.2018 19:38 Uhrzustimmen(30) widersprechen(6)
1. Frau MPin Dreyer hat sich mit der Enthaltung im BR richtig verhalten.
2. Es gibt praktikable Alternativen zur barbarischen, betäubungslosen Kastration neugeborener, männlicher Ferkel.
3.Die Mehrkosten werden durch die Direktzahlungen gedeckt.
4. Der Vergleich mit dem Zahnarzt ist falsch, weil das zahnärtliche Lokalanästhetikum nicht für lebensmittelliefernde Tiere zugelassen ist. Außerdem führt der Zahnarzt eine Leitungsanästhesie durch.
5. Eine Lokalanäshtesie wie in DK erfüllt nicht die Anforderungen unseres Tierschutzgesetzes.
6. DasVerbot wurde bereits 2012 in Tierschutzgesetz nach Anhörung der Verbände geschrieben undtrat 2013 in Kraft. Die Verbandsfunktionäre hatten 5 Jahre Zeit die Bauern auf das Verbot der barbarischen, betäubungslosen Ferkelkastration vorzubereiten.
DiePolitik für das Versagen der Verbandsfunktionäre veranrtwortlich zu machen ist einfach feige.
  Weitere Artikel zum Thema

Ausgesetzte Ferkel in Mülheim gefunden

Ferkelexporte aus den Niederlanden nach Deutschland deutlich gesunken

Mega-Sauenhalter in der Welt stocken ihre Bestände auf

  Kommentierte Artikel

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nur unterdurchschnittliche Getreidernte in Baden-Württemberg 2021

Schwankungen und Starkregen: Schwächere Ernte 2021

Niedersachsen will Abschuss von Wild erleichtern

Macht der Klimawandel Hochwasserkatastrophen wahrscheinlicher?

Wie viele Rehkitze wurden dank Drohnen vor Mäh-Tod gerettet?

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt