Dienstag, 07.12.2021 | 00:37:46
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
01.10.2010 | 09:58 | LWH 2010  

Mappus und Köberle beim Bauerntag des Landesbauernverbandes

Stuttgart - „Baden-Württemberg ist nicht nur ein bedeutender Industrie- und Technologie­standort, sondern auch ein Land, in dem die Landwirtschaft traditionell einen hohen Stellenwert hat.

LWH 2010
Wir schätzen unsere Landwirte und das, was sie Tag für Tag produzieren: sei es als Lebensmittel auf dem Teller oder im Glas, sei es als Energie aus der Steckdose. Sie sind die Stütze unserer ländlichen Räume“, sagten Ministerpräsident Stefan Mappus und Landwirtschaftsminister Rudolf Köberle beim Bauerntag des Landesbauernverbandes in Baden-Württemberg am Donnerstag (30. September 2010) anlässlich des Landwirtschaftlichen Hauptfestes in Stuttgart.

Beim Landwirtschaftlichen Hauptfest, als dem „größten Bauernhof des Landes“, werde deutlich, welch enormen Veränderungen die Landwirtschaft in den ver­gangenen Jahrzehnten unterworfen gewesen sei. Die Landwirte würden heute mit modernen Managementmethoden, mit Elektronik im Kuh- und Schweinestall, mit hochtechnischen Landmaschinen, wie sie hier auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest gezeigt werden, arbeiten. Den Landwirt der Gegenwart und noch mehr der Zukunft müsse man sich als Unternehmer, Techniker, Energiewirt, Land­schaftspfleger und Arbeitgeber vorstellen. Durch die Erhaltung und Pflege der Kulturlandschaft als Lebens-, Freizeit- und Erholungsraum sowie die Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen leiste die Landwirtschaft „einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität und zur Attraktivität ländlicher Räume. Aus Sicht der Landesregierung sei daher gerade eine „zukunftsorientierte Landwirtschaft“ wünschenswert, die einerseits Nahrungsmittel und Bioenergie produziere, an­derseits aber auch die zahlreichen Gemeinwohlleistungen für unsere Gesell­schaft weiter erbringe. Auch in der Zukunft könne die Landwirtschaft so als Nachfrager, Lieferant und Dienstleister Tausende von Arbeitsplätze sichern und gleichzeitig den ländlichen Raum lebenswert machen.

„Wir erleben derzeit einen Strukturwandel in der baden-württembergischen Landwirtschaft: Unsere Betriebe stehen im zunehmend globalen Wettbewerb unter Wachstumsdruck. Die Anzahl der Betriebe ist in den vergangenen zehn Jahren um ein Viertel auf rund 45.000 gesunken. Bei gut der Hälfte ist die Hof­nachfolge nicht gesichert. Diese Entwicklung nehmen wir sehr ernst. Die Landes­regierung bekennt sich zu ihrer Verantwortung für die Landwirtschaft und den Ländlichen Raum“, betonten Ministerpräsident Mappus und Landwirtschafts­minister Rudolf Köberle. Mit einer gezielten Agrar- und Strukturpolitik sei es ge­lungen, diese Entwicklung entscheidend abzufedern und den Strukturwandel so­zial verträglich zu gestalten, beispielsweise durch die Schaffung von Arbeits­plätzen und die Stärkung der Wirtschaftskraft im Ländlichen Raum. „Diesen er­folgreichen Weg wollen wir auch weiterhin konsequent fortsetzen“, sagte Köberle.

„Um den neuen Herausforderungen, vor denen die Landwirtschaft heute steht, begegnen zu können, brauchen wir auch nach 2013 eine europäische Agrar­politik, die eine nachhaltige und multifunktionale Landwirtschaft ermöglicht", sagten Mappus und Köberle mit Blick auf die in Brüssel anstehenden Verhandlungen zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). „Hierfür ist eine eindeutige und verlässliche Finanzierungsgrundlage für die Jahre nach 2013 von entscheidender Bedeutung. Dafür werden wir uns in Berlin und Brüssel einsetzen.“

Gerade die Beibehaltung der EU-Direktzahlungen zur angemessenen Honorie­rung der öffentlichen Leistungen der Landwirtschaft und zum Ausgleich für zu­nehmende Marktrisiken sei daher unerlässlich. Gleichzeitig müsse die EU-Ag­rarpolitik regionale Spielräume lassen, damit der „baden-württembergische Weg“, verbunden mit Agrarumweltmaßnahmen, Agrarinvestitionsförderung und Ausgleichszulage für besonders benachteiligte Gebiete, fortgesetzt werden könne. „Mit den Agrarumweltmaßnahmen des MEKA-Programms haben wir das Prinzip von Ausgleichsleistungen für Agrarumweltmaßnahmen auf freiwilliger Basis bereits in den 80er Jahren eingeführt und stetig weiter entwickelt. Damit waren und sind wir richtungweisend auch für andere Bundesländer und die EU“, betonten der Ministerpräsident und der Landwirtschaftsminister. (PD)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Kommentierte Artikel

Lebensmittelindustrie: NGG fordert bis zu 6,5 Prozent mehr Geld

Schweinepestgeschehen bleibt kritisch

Privates Feuerwerk zu Silvester: Ja oder nein?

Wie viele Menschen ernährt ein Landwirt?

Kritik an vorschnellen Forstmaßnahmen im Kampf gegen Borkenkäfer

Umweltverband BUND fordert bessere Einkommen für Landwirte

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Söder will 2G in Bayern soweit irgendwie möglich

Landes-Bauernverband fordert: Echten Schweinepest-Krisenstab einrichten!

Nach Riss von Ponys: Ministerium prüft Möglichkeit des Wolfabschusses

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt