Sonntag, 26.09.2021 | 03:08:01
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
26.01.2017 | 10:49 | Ernährungsbildung 
 2

Bundeszentrum für Ernährung nimmt Arbeit auf

Bonn - Das von Bundesminister Christian Schmidt ins Leben gerufene Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) nimmt am 1. Februar 2017 in der BLE seine Arbeit auf. Aktivitäten zur Ernährungsbildung und -kommunikation werden damit in einem Kommunikationszentrum zusammengefasst.

Ernährungsbildung
(c) proplanta

Das Ziel: Jeder Mensch soll in der Lage sein, aus der Fülle an Informationen das für sich Richtige herauszufiltern und sich im Alltag ausgewogen zu ernähren.

„Mehr denn je möchten Bürgerinnen und Bürger heute wissen, woher ihr Essen kommt. Sie legen Wert auf nachhaltig erzeugte Lebensmittel und einen gesunden Lebensstil, der den Anforderungen des heutigen Alltags gerecht werden muss“, so Dr. Hanns-Christoph Eiden, Präsident der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), unter deren Dach das BZfE die bisherigen Ernährungsaktivitäten von aid infodienst sowie BLE weiterführen wird.

Konkret heißt das: Ernährungstipps für Schwangere und junge Familien, Aktionstage gegen Lebensmittelverschwendung, Unterrichtsmaterialien für alle Schulformen wie den Ernährungsführerschein für Grundschulkinder, Veranstaltungen zur Senioren-Verpflegung und vieles mehr. Eiden ist überzeugt: „Mit der Einrichtung des BZfE in der BLE können Wissen und Erfahrungen genutzt und zur Ansprache unterschiedlicher gesellschaftlicher Akteure zusammengeführt werden“.

So beispielsweise das Knowhow aus der Betreuung von Projekten aus Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung „IN FORM“, dem Netzwerk „Gesund ins Leben“, den Ergebnissen der bundesweiten Vernetzungsstellen für Schulverpflegung oder der Kampagne „Zu gut für die Tonne“.

Das Ziel: Wegbereiter für gesundheitsförderliche Ernährung



„Damit besteht die einmalige Chance, mit einer einheitlichen und kompetenten Stimme zu sprechen“, so die Leiterin des BZfE, Dr. Margareta Büning-Fesel. Ferner seien ganzheitliche und langfristige Ansätze gefordert mit dem Ziel, in der Gesellschaft ein noch besseres Bewusstsein für die Bedeutung einer ausgewogenen und nachhaltigen Ernährung zu schaffen.

„Menschen brauchen Unterstützung dabei, aus der Fülle der teils widersprüchlichen Informationen das Richtige für sich selbst herauszufiltern. Eine gesundheitsförderliche Ernährung muss für alle Menschen leicht zugänglich sein, auch wenn sie wenig Zeit oder Geld haben oder sich nicht so intensiv mit dem Thema auseinandersetzen“, so Büning-Fesel über die Aufgaben und Ziele des BZfE.

Tipps für jede Altersgruppe



Menschen in ihrer Ernährung von Beginn des Lebens bis ins hohe Alter zu begleiten, ist der Anspruch des BZfE. Dazu entwickelt das BZfE verständliche Ernährungsempfehlungen sowie Orientierungshilfen und möchte das Ess-Umfeld beeinflussen. Zunächst wird das BZfE auf verschiedene Akteure wie Handel, Gastronomie, Studierende, Lehrkräfte, Experten sowie natürlich Verbraucherinnen und Verbraucher zugehen.

Sie alle werden unter dem Motto „Vom Wissen zum Handeln“ befragt: Welche Rahmenbedingungen und welche Umgebungsfaktoren brauchen Sie, um eine wünschenswerte Ernährungsweise umsetzen zu können? Anregungen und Erfahrungen aus dem Ess-Alltag der Menschen sollen so in neue Ideen und Konzepte zur Ernährungsbildung und -kommunikation einfließen.
BLE
Kommentieren Kommentare lesen ( 2 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
cource schrieb am 28.01.2017 08:32 Uhrzustimmen(27) widersprechen(78)
reine alibibehörde um das schlechte gewissen der entscheider zu beruhigen, denn die wissen ganz genau, dass die wenigsten in der lage sind ihr essverhalten zu kontrollieren, die mehrheit ist von essgelüsten getrieben und kann den permanten verlockungen in tv, supermarkt, imbissbuden usw.usf. kaum wiederstehen, einzig eine aufklärung über das suchtpotential von "leckerlies" kann dem ahnungslosen volk helfen, aber das wird nicht passieren, weil sich dann die fressindustrie um ihren profit gebracht sieht
johann96 schrieb am 26.01.2017 15:54 Uhrzustimmen(36) widersprechen(42)
Hört doch endlich auf, uns ständig belehren zu wollen. Sorgt lieber dafür, dass Falschinformationen verhindert werden.
  Weitere Artikel zum Thema

Menschen in Bayern lassen das Mittagessen oft ausfallen

Bauern in Rheinland-Pfalz pflanzen vermehrt Dinkel und Lupine

Beschränkungen bei TV-Werbung - Großbritannien kämpft gegen Fettleibigkeit bei Kindern

  Kommentierte Artikel

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nur unterdurchschnittliche Getreidernte in Baden-Württemberg 2021

Schwankungen und Starkregen: Schwächere Ernte 2021

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt