Mittwoch, 01.12.2021 | 14:45:08
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
10.05.2021 | 02:08 | Corona-Impfung 
 2

Corona-Impfstoff reicht noch nicht für alle Impfwilligen

Potsdam - Für viele Impfwillige in der Corona-Pandemie ist weiter Geduld gefragt.

Corona-Impfung
Die Brandenburger Impfkampagne kommt zwar in Fahrt, doch für viele Impfwillige ist ein Termin weiter nicht in Sicht. Der Kassenärzteverband will das Impfen in den Praxen beschleunigen und dafür Impfzentren herunterfahren. (c) Adam Gregor - fotolia.com

Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) hat darauf hingewiesen, dass wegen Impfstoffmangels immer noch nicht alle impfberechtigten Bürger schnell einen Termin bekommen könnten.

Die Impfstoffmenge für Erstimpfungen sei weiterhin stark begrenzt, sagte der KVBB-Vorsitzende Peter Noack am Sonntag. So habe der Bund angekündigt, dass in der Woche ab dem 17. Mai maximal zwölf Impfdosen des Herstellers Biontech/Pfizer pro Arzt für Impfungen in den Praxen bestellt werden könnten. Gleichzeitig sei die Impfbereitschaft der Bevölkerung sehr groß.

Noack bat die impfwilligen Bürger daher um Verständnis: «Ich kann verstehen, dass es zu Enttäuschung führt, wenn man impfberechtigt ist, aber keinen Termin bekommt», sagte er.

«Nicht verstehen kann ich jedoch, wenn Menschen ihren Frust im Call-Center, in den Arztpraxen oder in der Verwaltung der KVBB freien Lauf lassen.» Solche Beschimpfungen seien unerträglich und führten auch nicht zu einem schnelleren Termin.

Auf einem Impfgipfel von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) mit Vertretern der Kommunen, der KVBB und des Deutschen Roten Kreuzes am Montag wollen die Kassenärzte für einen geordneten Übergang vom Impfen in den Impfzentren zu den Arztpraxen werben. Aus ihrer Sicht ist die Versorgung in Praxen besser zu organisieren. Eine sofortige Schließung der Zentren lehnt die KVBB angesichts vieler noch vereinbarter Termine aber ab.

Brandenburgs Industrie- und Handelskammern haben am Samstag von der Landesregierung eine rasche und verbindliche Entscheidung zu einer möglichen Öffnung der Außengastronomie zu Pfingsten angemahnt. Die Öffnung der Außengastronomie und perspektivisch weiterer touristischer Bereiche benötige eine ausrechende Vorbereitungszeit, hieß es in einem am Samstag veröffentlichen Schreiben der drei Kammern an Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) und Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne). «Spätestens am 10. Mai 2021 sollte für die Branche geregelt sein, ob geöffnet werden kann, wo es das Infektionsgeschehen zulässt; und welche Unternehmensbranchen öffnen dürfen.»

Mit einem Bootskorso von mehr als 50 Motoryachten haben Tourismus-Unternehmer aus Werder/Havel am Samstag für die Öffnung von Betrieben des Wassertourismus sowie von Gastronomie und Hotels demonstriert. Angeführt von einer Motoryacht mit lauter Techno-Musik an Bord fuhren die Boote unter dem Motto «Macht die Musik wieder lauter!» über die Havel von Werder bis Potsdam und zurück.

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen sank am Wochenende in Brandenburg weiter und lag am Sonntag aktuell bei 89,1. Wie das Gesundheitsministerium weiter mitteilte, gab es 257 neue Fälle innerhalb eines Tages, nach 333 am Vortag.

Falls die Inzidenz - die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche - landesweit stabil unter 100 bleibt, will die Landesregierung ab Pfingsten Cafés und Gaststätten im Freien wieder öffnen lassen. Auch Öffnungen für Kultur, Sport und Tourismus sind möglich. Darüber will das Kabinett am Dienstag beraten.
dpa/bb
Kommentieren Kommentare lesen ( 2 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
Dulijä schrieb am 03.06.2021 00:35 Uhrzustimmen(1) widersprechen(1)
Thomas Werner
Nicht zwingend, denn die USA muss erst ihre Jugendlichen impfen, dann kommt der Rest der Welt...... 😉😛
Das hatten wir schon mal...
Vielleicht hat ja unser verantwortliche Minister/Ministerin (weiß nicht ob Er, Sie oder Es) auch die Bestellung nur verschlafen...
Thomas Werner schrieb am 10.05.2021 16:32 Uhrzustimmen(1) widersprechen(1)
Nichts neues hier in Baden Württemberg. Prio Gruppe 2 mit Vorerkrankung und kein Termin in Sicht. Freiwillige Terminsucher können bestätigen: es gibt in ganz BW keine freien Termine. Welche Sauerei da wohl gerade am laufen ist ? Ich tippe auf nutzerseitigen Missbrauch von Terminen. Gute Nacht Deutschland !
  Weitere Artikel zum Thema

Wie stark ist Omikron schon in Deutschland verbreitet?

7-Tage-Inzidenz sinkt erneut - Scheitelpunkt der vierten Welle wirklich erreicht?

Bundesverfassungsgericht urteilt über Freiheitsbeschränkungen in der Pandemie

Geldstrafe für ältere Ungeimpfte in Griechenland

Schiebt Kretschmann Weihnachtsmärkten, Diskos und Fußballstadien den Riegel vor?

  Kommentierte Artikel

Schweinepestgeschehen bleibt kritisch

Wie viele Menschen ernährt ein Landwirt?

Umweltverband BUND fordert bessere Einkommen für Landwirte

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Söder will 2G in Bayern soweit irgendwie möglich

Landes-Bauernverband fordert: Echten Schweinepest-Krisenstab einrichten!

Nach Riss von Ponys: Ministerium prüft Möglichkeit des Wolfabschusses

Weltklimagipfel: Reduktion des Methan-Ausstoßes beschlossen

Geflügelpest: Stallpflicht für Geflügel größerer Betriebe in Ställe in Teilen von MV

Gelbes Band rettet Obst vor dem Verderb

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt