Mittwoch, 08.12.2021 | 11:16:08
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
06.11.2010 | 23:44 | Solarenergie 

Strom aus der Wüste?

Gießen - Wissenschaftler aus Europa und Afrika treffen sich bei der Tagung „Desert Sun: Yours, Mine, Ours?“ am 8. und 9. November 2010 in der Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Solaranlage
(c) proplanta

Eine große Vision ist auf bestem Wege Realität zu werden: Die Solarenergiepartnerschaft zwischen Europa und Afrika, wie beispielsweise durch DESERTEC propagiert, nimmt konkrete Formen an. Seit vielen Jahren arbeiten Forscher, darunter auch Wissenschaftler der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) daran, die Rahmenbedingungen für internationale Großprojekte zu optimieren. Ein Beispiel ist das DESERTEC-Projekt, das eine nachhaltige Energieversorgung Europas durch solarthermische Stromerzeugung in der Sahara und den Transport nach Europa sichern soll. Seit sich 2009 die DESERTEC Industrial Initiative (DII) aus zwölf Konzernen aus der Energie- und Finanzbranche formierte, rückt das weltweit größte Projekt zur Erzeugung grünen Stroms in den Fokus der Öffentlichkeit. Unternehmen wie beispielsweise die Münchener Rück, Siemens, Deutsche Bank, EON oder RWE haben das Potenzial dieses gewinnversprechenden Vorhabens sowohl für Europa als auch für Afrika erkannt. In der Presse kursieren Investitionssummen von mehreren hundert Milliarden Euro. Derzeit werden Pilotanlagen errichtet, um das Gesamtkonzept hinsichtlich seiner Umsetzung, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und möglichen Herausforderungen zu überprüfen.

Seit 2007 setzt sich ein interdisziplinäres Expertengremium an der JLU mit ökonomischen, rechtlichen, historischen, geographischen und juristischen Fragen einer Energiepartnerschaft zwischen Afrika und Europa auseinander. Die Wissenschaftler der Arbeitsgruppe „Solarenergie-Partnerschaft mit Afrika“, kurz SEPA, laden nun zum dritten Gießener SEPA-Workshop mit dem Titel „Desert Sun: Yours, Mine, Ours?“ ein. Am Montag, 8. November 2010, und Dienstag, 9. November 2010, werden Wissenschaftler und Praktiker aus Afrika und Europa in Gießen zusammenkommen, um unterschiedliche Perspektiven einer Energiepartnerschaft zu diskutieren: Gibt es in Afrika und Europa unterschiedliche Erwartungen an und Vorbehalte gegen Großprojekte wie dem DESERTEC-Projekt? Welche Schritte müssen unternommen werden, um eine Win-Win-Situation zu erstellen und die Akzeptanz eines solchen Stromnetzes zu fördern? Wie sollte die Einbindung der Länder südlich der Sahara erfolgen? Welche Kooperationen zwischen Unternehmen, Hochschulen, Nichtregierungsorganisationen und Politikern sind dazu notwendig?

Die englischsprachige Tagung ist nicht nur für Wissenschaftler unterschiedlichster Disziplinen ein Muss, auch interessierte Bürger, Politiker, Lehrer, Schüler und Studierende sind herzlich eingeladen an der Konferenz teilzunehmen. Die Organisatoren der Tagung bitten um Anmeldung über die Website der SEPA. Der Eintritt ist frei. (jlu)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Ausbau von Erneuerbaren: Durch Fachkräftemangel ausgebremst?

Klimaschutzziele: Nur mit vielen neuen Photovoltaikanlagen zu erreichen?

Neue Kampagne soll Akzeptanz für Wind- und Solarparks erhöhen

Solarparks in Spanien lassen Encavis wachsen

Größter Freiflächen-Solarpark Deutschlands offiziell eröffnet

  Kommentierte Artikel

Bundesweiter Wolfsbestand deutlich gewachsen

Lebensmittelindustrie: NGG fordert bis zu 6,5 Prozent mehr Geld

Schweinepestgeschehen bleibt kritisch

Privates Feuerwerk zu Silvester: Ja oder nein?

Wie viele Menschen ernährt ein Landwirt?

Kritik an vorschnellen Forstmaßnahmen im Kampf gegen Borkenkäfer

Umweltverband BUND fordert bessere Einkommen für Landwirte

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Söder will 2G in Bayern soweit irgendwie möglich

Landes-Bauernverband fordert: Echten Schweinepest-Krisenstab einrichten!

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt