Donnerstag, 13.05.2021 | 15:16:03
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
19.05.2009 | 09:20 | Wahlen 

Wut der Bauern wird Gefahr für die Union

München - Die Wut der Bauern wird zur Gefahr für die Union.

Agrarpolitik
(c) proplanta

Deutschlands Landwirte zählten über Jahrzehnte zu den treuesten Wählern von CDU und CSU. Diese Zeiten könnten bald vorbei sein: Der jahrelange Verfall der Erzeugerpreise - vor allem bei Milch - hat die einstige Geschlossenheit der Landwirte zerstört. Zehntausende Bauern fürchten um ihre Existenz, die Stimmung hat den Siedepunkt erreicht.

In Süddeutschland ist Bauernverbands-Präsident Gerd Sonnleitner bei vielen Landwirten unten durch. Den politischen Kollateralschaden erleidet die Union: Ihr droht im Superwahljahr 2009 massenhaftes Fernbleiben einstiger Stammwähler. Und es gibt neuen Streit in der Union - die CSU ist sauer, weil Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bislang kein übermäßiges Interesse am Schicksal der Bauern erkennen lässt.

Der Stein des Anstoßes: Vergangene Woche demonstrierten empörte Milchbäuerinnen in Berlin gegen den Preisverfall - aber Merkel redete nicht mit ihnen. Am Wochenende wurden viele CSU-Vorstände in ihren heimischen Stimmkreisen mit der Wut der Bauern konfrontiert. Am Montag machten die Christsozialen dann ihrerseits bei einer Vorstandssitzung in München ihrem Ärger Luft. «Ich habe mein Unverständnis zum Ausdruck gebracht», beschrieb Bayerns Agrarminister Helmut Brunner anschließend seine Reaktion auf Merkels Verhalten.

«Man muss immer dialogfähig sein und darf das Gespräch nicht verweigern.» Ein Wortführer des bäuerlichen Zorns ist Romuald Schaber, Chef des Bundesverbands deutscher Milchviehhalter. «Es gibt die Entfremdung der Bauern zum Bauernverband, und es gibt die Entfremdung zwischen Bauern und Union», sagt er. Laut einer Umfrage seines Verbands würden nur noch 23 Prozent der Milchbauern derzeit Union wählen.

Die Wurzel der internen Konflikte unter den Bauern ist, dass die großen norddeutschen Betriebe und die kleinen süddeutschen unterschiedliche Interessen haben. Sonnleitner befürwortet als gesamtdeutscher Bauernpräsident die Aufhebung der Produktionsbeschränkungen für Milch im Jahr 2015 - denn die Nord- und Ostdeutschen werden davon langfristig profitieren. Den viel kleineren bayerischen Höfen droht dagegen der Ruin - und der in Personalunion als bayerischer Bauernpräsident agierende Sonnleitner ist deswegen in seiner Heimat für viele Bauern zur persona non grata geworden.

Stattdessen hat sich Schabers Milchviehhalter-Verband zur schlagkräftigen Konkurrenz entwickelt. Doch der Bauernverband hat über Jahrzehnte die Agrarpolitik der Union mitformuliert. Insbesondere in Bayern gab es eine Aktionseinheit von CSU und Lobbyverband: Sonnleitner ging in der Staatskanzlei und im Agrarministerium in der Münchner Ludwigstraße ein und aus. Seit Sonnleitner bei den bayerischen Bauern in Ungnade gefallen ist, leidet auch die CSU. Schaber nennt als Beispiel das CSU-Debakel bei der Landtagswahl 2008: «Der Bauernverband sollte getroffen werden, aber mitgetroffen wurde die CSU, weil sie zu nah beim Bauernverband stand.»

Diese «bayerische Krankheit» droht sich nun auf ganz Deutschland auszuweiten und die CDU in Mitleidenschaft zu ziehen. Denn inzwischen leiden auch die großen nord- und ostdeutschen Bauern unter dem Preisverfall. «Da gibt es keinen Gegensatz zwischen Ost und West oder Nord und Süd», sagt Bayerns Agrarminister Brunner. Milchbauer Schaber warnt, die Union müsse sich insgesamt überlegen, ob sie so nah beim Bauernverband bleiben wolle. In der CSU herrscht mittlerweile Alarmstufe rot. Seehofer wie Brunner werden von den wütenden Bauern respektiert, wie Schaber sagt. Die Partei sieht aber mittlerweile angesichts der Entwicklung auf den Agrarmärkten ohnmächtig aus. «Man kann in München nie korrigieren, was in Brüssel entschieden wird», sagt Schaber. (dpa)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:



Kommentierte Artikel

War die Veröffentlichung von Glyphosat-Gutachten rechtens?

Müssen Vermieter künftig die Hälfte der Kosten für CO2-Preis tragen?

Corona-Impfstoff reicht noch nicht für alle Impfwilligen

Anzahl verendeter Schweine in Alt Tellin nach unten korrigiert

Müssen Sägewerke mehr für Holz bezahlen?

Deutschland klimaneutral bis 2045?

2,4-Grad-Prognose und viele Klimahürden - Bundesumweltministerin mahnt zum Handeln

Ewiges Eis wird bald endgültig aus Deutschland verschwinden

Müssen Bauern Milliarden in Stallumbauten stecken?

Ritter Sport hält Bio-Schokolade für gescheitert

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt