Mittwoch, 01.02.2023 | 10:13:49
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

23.06.2020 | 03:37 | Aktueller Rat Pflanzenschutz 

Herbizid CARPATUS SC: Anwendungsbestimmung NG356 nicht rechtsgültig!

Karlsruhe - Nach Mitteilung des Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) geben die aktuell veröffentlichten Daten zu zugelassenen Pflanzenschutzmittel die Rechtslage bei der Anwendung des Pflanzenschutzmittels CARPATUS SC nicht korrekt wieder.

Pflanzenschutzmittel
(c) proplanta
Die Anwendungsbestimmung NG356 („Auf derselben Fläche in den folgenden zwei Kalenderjahren keine Anwendung von Mitteln mit dem Wirkstoff Flufenacet.“) ist zurzeit bei dieser Anwendung nicht rechtsgültig. Grund dafür ist ein Widerspruch des Zulassungsinhabers gegen die Anwendungsbestimmung.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat aufgrund des Widerspruchs die Aussetzung der Vollziehung der vorgenannten Anwendungsbestimmung für die Anwendungen Nr. 008362-00/01-001 und -002 angeordnet.

In der Version vom Juni 2020 der Online-Datenbank und in den Zulassungsdaten im Datenbankformat, die das BVL an Abonnenten weitergibt, ist diese Anwendungsbestimmung jedoch irrtümlich bei der Anwendung Nr. 008362-00/01-002 enthalten.

Dies wird bei der nächsten Aktualisierung der Online-Datenbank und der Zulassungsdaten im Datenbankformat Anfang Juli 2020 korrigiert werden.

Bis dahin dient diese Fachmeldung der Klarstellung für die Öffentlichkeit.

(Informationen des LTZ Augustenberg vom 22.06.2020)
LTZ Augustenberg
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 DüVerordnung unbedingt beachten!

 Notfallzulassung für Minecto One gegen Apfelblütenstecher

 Rückruf von BELVEDERE DUO: Mittel darf nicht mehr eingesetzt werden!

 Baden-Württemberg verlängert FAKT II-Förderantrag und Förderantrag Handarbeitsweinbau

 Spritzen-TÜV: Was gilt?

  Kommentierte Artikel

 Östliche EU-Staaten beklagen günstiges Getreide aus der Ukraine

 30 Prozent Ökolandbau spart Umweltkosten von 4 Milliarden Euro

 Energieminister erwartet Tausende neue Windräder in Niedersachsen

 Biokraftstoff-Ausstieg: Widerspruch zu Klimazielen der Bundesregierung?

 Kommunen sollen Anspruch auf Gewinn aus Windkraft bekommen

 Klimaschutzdebatte: FDP fordert von Grünen Offenheit für Kernenergie

 Kaufzurückhaltung belastet Gemüsebauern im Südwesten

 Ein Jahr Klimakleber: Wohin steuert die Letzte Generation?

 Immer mehr Lebensmittel zurückgerufen

 Bioanbau in der EU massiv ausgeweitet