Donnerstag, 21.10.2021 | 20:53:15
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

19.09.2021 | 09:35 | Mostobstverarbeitung 

Saison der Brandenburger Lohnmostereien startet verhalten

Beetzseeheide - In den Brandenburger Mostereien beginnt nun das Lohnmosten: im Auftrag von Gartenbesitzern wird Obst zu vitaminreichen Säften gepresst. In diesem Jahr startet das Geschäft aber verhalten.

Mosterei
Die Obsternte läuft in Brandenburg, Zeit ist nun traditionell für die Lohnmostereien. Äpfel und Birnen aus Haus- und Kleingärten werden zu Säften verarbeitet. Doch die Ernte ist in diesem Jahr nicht so üppig. (c) proplanta

In diesem Jahr startet das Geschäft aber verhalten. Aufgrund von Frösten im Frühjahr, später dann zuviel Regen und hohen Temperaturen sowie Trockenheit lässt die Ernte bei Äpfeln und Birnen in vielen Regionen des Landes zu wünschen übrig.

In der Mosterei von Achim Fießinger in Beetzseeheide (Landkreis Potsdam-Mittelmark) ist zu spüren, dass die Ernte wieder geringer ausfallen wird. Es sei das dritte schlechte Jahr in Folge, finanziell müssten die Einbußen nun verkraftet werden, sagte Fießinger.

Für das Lohnmosten geben Privatleute selbst geerntetes Obst ab: im Kofferraum oder per Fahrradanhänger. Im Betrieb werden die Früchte gewaschen und gepresst. Der Saft wird durch Erhitzen haltbar gemacht und in Flaschen abgefüllt. 100 Kilogramm Äpfel ergeben etwa 60 Liter Saft.

Mostereien bedienten regionale Wirtschaftskreisläufe, so der Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in Brandenburg-Berlin pro agro. Fast alle Mostereien verarbeiteten hauptsächlich Obst aus der Region. «Die Wege werden also kurz gehalten und Einkommen sowie Steuern in der Region generiert», wird betont.

Auch in der Bauer Fruchtsäfte GmbH in Bad Liebenwerda (Landkreis Elbe-Elster), die das Lohnmosten für Privatleute anbietet, läuft das Geschäft in diesem Jahr etwas verhalten. Die ersten Tage habe es Andrang gegeben, nun weniger, sagte Heike Monien, Marketingchefin.

Sie hoffe, dass jetzt noch Privatleute mit ihrer Ernte kommen. Lohnmosten ist nur ein kleiner Teil des Geschäfts: Das Unternehmen Bauer beliefert Gastronomie und Handel mit jährlich etwa 20 Millionen Liter Saft.

Der 35-jährige Fießinger hatte 2015 eine alte Dorfmosterei übernommen und sie im Laufe der Jahre zu einem Bio-Betrieb ausgebaut. Weit über 100.000 Liter Saft im Jahr werden produziert, sagte der Geschäftsführer. Gepresst werde für den eigenen Hofladen und für gewerbliche Kunden. Er presst Früchte von Bio-Obstbauern vor allem aus dem Havelland. Er wünsche sich, dass mehr Landwirte auf Bio umstiegen. Die Nachfrage sei groß.

Nach Schätzungen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg wird in diesem Jahr mit einem Ertrag bei Äpfeln von etwa 209 Dezitonnen pro Hektar und damit 59 Dezitonnen pro Hektar weniger als 2020 gerechnet. Die Erträge liegen damit um 23 Prozent unter dem langjährigen Mittel.

Deutsche tranken nach Angaben des Verbandes der deutschen Fruchtsaft-Industrie im vergangenen Jahr durchschnittlich 30 Liter Fruchtsaft. Die beiden beliebtesten Sorten sind Orangensaft mit 7,5 Litern und Apfelsaft mit 6,5 Litern pro Kopf. Dann kommen Multivitaminfruchtsaft, Trauben- und Ananassaft.
dpa/bb
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Bayern baut Förderung für Streuobstwiesen massiv aus

Wieso lässt das Interesse an der Mosterei seit Jahren nach?

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Hessens Kelterer beginnen Apfelwein-Produktion

Streuobstwiesen im Aufwind

  Kommentierte Artikel

EU-Parlament fordert Maßnahmen gegen zu hohen Fleischkonsum

Verbände fordern Nachbesserungen bei GAP-Durchführungsverordnungen

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt