Dienstag, 07.12.2021 | 22:37:26
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

26.10.2021 | 12:10 | Weinanbau 

Weinernte 2021 in Baden-Württemberg: Wieder ein unterdurchschnittlicher Jahrgang?

Stuttgart - Nach mehreren Trockenjahren waren die Weinberge in diesem Jahr wieder ausreichend mit Wasser versorgt.

Weinjahrgang 2021
Weinlese 2021: Große Unterschiede zwischen den Anbaugebieten Baden und Württemberg. (c) proplanta

Allerdings ging mit dem diesjährigen Witterungsverlauf auch ein hoher Krankheitsdruck einher, der eine intensive Bekämpfung der Pilzkrankheiten notwendig machte. Zusätzlich sorgte die Kirschessigfliege örtlich bei den roten Rebsorten für einen Fäulnisbefall zur Traubenreife.

Nach den bisherigen Schätzungen der Ernteberichterstatter des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg wurden in diesem Herbst auf einer ertragsfähigen Rebfläche von 26.669 Hektar (ha) rund 1.938.300 Hektoliter (hl) Weinmost geerntet. Damit könnte die diesjährige Ernte den kleinen Weinjahrgang 2020 um 5 % übertreffen, wird jedoch unter dem langjährigen Mittel der Jahre 2015 bis 2020 (−13 %) bleiben.

Sehr unterschiedlich dürfte die Bilanz in den beiden Anbaugebieten ausfallen: Während sich im badischen Anbaugebiet der Abstand zum langjährigen Mittel auf −21 % beläuft, dürften sich die württembergischen Weinanbaubetriebe auf eine nahezu durchschnittliche Erntemenge einstellen (−2%).

Bereits im Frühjahr waren im Weinanbaugebiet Baden Schäden durch Spätfröste zu beklagen, die in der Summe mit den Schwierigkeiten im weiteren Vegetationsverlauf vermutlich zu einem der kleinsten Herbste in den vergangenen zwei Jahrzehnten führten. Derzeit belaufen sich die Schätzungen auf knapp 977.200 hl Weinmost und damit −11 % weniger als im Vorjahr.

Davon entfallen auf die weißen Rebsorten 603.900 hl (−13 %) bei 65 hl/ha, wobei fast ein Viertel der Weißmostmenge durch die wichtigste Rebsorte Müller-Thurgau (146.600 hl) bestritten wird. Die roten Rebsorten erreichten im Schnitt 60 hl/ha und bleiben voraussichtlich mit 373.300 hl um 6 % unter dem Vorjahresergebnis. Den größten Anteil hält der Blaue Spätburgunder mit prognostizierten 300.000 hl.

Dagegen können die Winzer und Winzerinnen im Weinanbaugebiet Württemberg etwas aufatmen. Mit einer momentan kalkulierten Erntemenge von 959.100 hl (86 hl/ha) fällt diese zwar nicht so hoch aus wie erhofft, befindet sich mit +28 % aber deutlich über dem Vorjahr. Der Schwerpunkt liegt auf der Produktion von Rotweinen (68 %), die voraussichtlich 655.900 hl umfassen und damit um 22 % höher als 2020 ausfallen werden.

Trotzdem wird der Jahrgang vermutlich noch um 10 % das 6‑jährige Mittel bei den roten Sorten verfehlen. Den größten Anteil stellen Trollinger (193.700 hl) und Lemberger (148. 600 hl). Dagegen können die Weißweintanks wieder aufgefüllt werden. Mit geschätzten 303.100 hl Weißmosten (+44 % zum Vorjahr) könnte auch im Vergleich zu den Vorjahren (2015-2020) ein besseres Ergebnis erzielt werden (+22 %). Dabei dominiert eindeutig der Weiße Riesling mit veranschlagten 182.200 hl bei einem Hektarertrag von 88 hl/ha.
StaLa BW
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Etliche Winzer in Rheinland-Pfalz hoffen auf Eiswein-Glück

Italien: Wein und Most im Wert von 1 Million Euro beschlagnahmt

Schätzung zur Weinproduktion in Frankreich nochmals angehoben

Frankreich feiert den neuen Wein

Wahl der Weinkönigin Württembergs fällt wegen Corona aus

  Kommentierte Artikel

Bundesweiter Wolfsbestand deutlich gewachsen

Lebensmittelindustrie: NGG fordert bis zu 6,5 Prozent mehr Geld

Schweinepestgeschehen bleibt kritisch

Privates Feuerwerk zu Silvester: Ja oder nein?

Wie viele Menschen ernährt ein Landwirt?

Kritik an vorschnellen Forstmaßnahmen im Kampf gegen Borkenkäfer

Umweltverband BUND fordert bessere Einkommen für Landwirte

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Söder will 2G in Bayern soweit irgendwie möglich

Landes-Bauernverband fordert: Echten Schweinepest-Krisenstab einrichten!

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt