Freitag, 17.09.2021 | 17:22:13
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
23.11.2018 | 08:32 | Klimawandel und Luftschadstoffe 

84 Prozent der Bäume in Rheinland-Pfalz sind krank

Mainz - Hitze und Trockenheit haben dem rheinland-pfälzischen Wald in diesem Jahr schwer zu schaffen gemacht.

Waldzustand 2018
Dem Wald in Rheinland-Pfalz geht es deutlich schlechter als im Vorjahr. Trockenheit und Hitze schwächen die Bäume. Die Kronen lichten sich und die Pflanzen werden noch anfälliger für Schädlinge. (c) proplanta

Der Anteil der deutlich geschädigten Bäume stieg auf 37 Prozent, wie Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) bei der Präsentation des Waldzustandsberichts 2018 am Donnerstag in Mainz bekannt gab. Im vergangenen Jahr lag der Anteil noch bei 24 Prozent. 84 Prozent der Bäume seien mindestens leicht geschädigt, sagte Höfken (Grüne).

Besonders betroffen seien Fichte und Douglasie. «In 34 Jahren Waldzustandsbericht hat es noch nie ein so schlechtes Ergebnis der Untersuchung gegeben», erläuterte Höfken. Im vergangenen Jahr wiesen noch 73 Prozent der Bäume mindestens leichte Schäden auf.

Fast alle Bäume haben 2018 stark geblüht und anschließend Früchte getragen. «Das ist ein wichtiger Indikator für die Umweltveränderung», erklärte Höfken. Eichen beispielsweise bilden in warmen Lagen eher Früchte als in kühleren. Das sei eine enorme Belastung für die Bäume, führte die Ministerin aus. Es gebe mehr Blüten als Blätter und daher weniger stark bewachsene Kronen.

Rheinland-Pfalz sei innerhalb Deutschlands mit am stärksten vom Klimawandel betroffen, legte Ulrich Matthes dar, Leiter des Kompetenzzentrums für Klimawandelfolgen. Vieles deute darauf hin, dass 2018 als bisher wärmstes Jahr in die Geschichte eingehen könnte.

So war der Zeitraum April bis Oktober der wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Außerdem war es deutlich zu trocken. «Man muss damit rechnen, dass derartige Wetterlagen künftig häufiger werden, länger bestehen bleiben und langsamer weiterziehen», sagte Matthes.

Hitze und Trockenheit setzten den Bäumen zu, erklärte Höfken. Das mache sie anfällig für Schädlinge wie den Borkenkäfer, der vor allem Fichten befällt. Die Insekten profitieren von den hohen Temperaturen und vermehren sich rasant. 500.000 Festmeter Holz sind dem Käfer bereits zum Opfer gefallen.

Der Holzpreis der Fichte habe sich nahezu halbiert, so Höfken. Der Schaden durch den Borkenkäfer werde derzeit auf 20 Millionen Euro geschätzt. «Vieles ist heute jedoch noch nicht absehbar», meinte die Ministerin. Besonders betroffen ist laut Bericht die Region Westerwald/Taunus.

Sollte das Frühjahr 2019 genauso warm werden, wäre das eine Katastrophe, erklärte Hans-Werner Schröck, von der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft (FAWF) im pfälzischen Trippstadt. Nur Harz könne die Käfer zumindest teilweise abwehren. «Die Fichten können aber bei Trockenheit weniger Harz bilden.»

Die eigentlich als robust und anpassungsfähig geltende Douglasie leidet zunehmend unter Pilzinfektionen. Das führt dazu, dass ihre Nadeln vorzeitig abfallen. Wie aus dem Bericht hervorgeht, hat sich hier der Zustand der Kronen gegenüber dem Vorjahr weiter drastisch verschlechtert. Der Anteil deutlich geschädigter Bäume habe sich verdoppelt.

Höfken sagte, sie wolle die Bundesregierung bitten, ihre finanzielle Unterstützung zu verstärken. Bisher hatte Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) den Waldbesitzern eine Dürrehilfe von 25 Millionen Euro verteilt auf fünf Jahre in Aussicht gestellt.

Für den 35. Waldzustandsbericht wurden im Juli und August dieses Jahres knapp 3.900 Bäume an 160 Standorten in Rheinland-Pfalz untersucht.
dpa/lrs
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Inventur im Wald: 100.000 Bäume in Rheinland-Pfalz werden vermessen

Waldzustandserfassung 2021 im Nordosten beginnt

Waldzustandserhebung: Ergebnisse Ende des Jahres erwartet

Start der vierten Bundeswaldinventur in NRW

  Kommentierte Artikel

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nur unterdurchschnittliche Getreidernte in Baden-Württemberg 2021

Schwankungen und Starkregen: Schwächere Ernte 2021

Niedersachsen will Abschuss von Wild erleichtern

Macht der Klimawandel Hochwasserkatastrophen wahrscheinlicher?

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt