Sonntag, 19.09.2021 | 07:17:43
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
14.01.2021 | 04:18 | EU-Agrarreform 

Sachsens Agrarminister: Agrarpolitik soll keine Sieger und Verlierer produzieren

Dresden - Deutschland kann aus Sicht des Vorsitzenden der Agrarministerkonferenz (AMK) nicht unabhängig von EU-Vorgaben eine nationale Strategie für die Gemeinsame Europäische Agrarpolitik (GAP) formulieren.

Verteilung von Agrargeldern
Mit 387 Milliarden Euro will die EU in der kommenden Förderperiode die Agrarwirtschaft subventionieren. Doch die Branche hat auch jede Menge Probleme zu lösen. Europa strebt eine «Grüne Architektur» an. (c) proplanta

«Die EU-Kommission, der EU-Rat und das EU-Parlament müssen sich zunächst über Grundzüge der neuen Agrarsubventionen verständigen. Bevor wir nicht wissen, was die EU beschließt, können wir es auf nationaler Ebene nicht tun», sagte der diesjährige AMK- Chef, Sachsens Agrarminister Wolfram Günther (Grüne), am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in Dresden.

Damit wies er Vorstellungen von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) zurück, die schon bis Donnerstag Leitlinien von den Bundesländern angefordert hatte. An diesem Tag beraten die Amtschefs der Agrarressorts, für den 5. Februar ist eine Sonder-AMK geplant.

Klöckner reagierte umgehend. «Dass mein Kollege gerne mehr Zeit hätte, verstehe ich. Aber die Realität ist nun mal eine andere: Jetzt abzuwarten, würde die fristgerechte Vorlage des Strategieplans bei der EU und den pünktlichen Start der Agrarförderung 2023 unmöglich machen (...) Für Bummeln haben wir keine Zeit, und die Themen sind ja nicht neu. Im Gegenteil, die Äußerungen aus Dresden offenbaren entweder mangelnde Entscheidungskraft und Haltung oder unzureichende Vorbereitung.»

Günther zufolge geht es am 5. Februar darum, einen gemeinsamen Fahrplan zu beschließen. «Dort müssen wir die Karten des Verfahrens auf den Tisch legen. Man kann das nur als Gesamtkomplex entscheiden und deshalb nicht - wie von Frau Klöckner gewünscht - einzelne Fragen vorher beantworten und schon gar nicht in einer solche kurzen Zeit.»

Klöckners Brief an die Ressortchefs in den Ländern stammt vom 6. Januar. Es sei klar, dass die neue Agrarförderung spätestens ab 1. Januar 2023 funktionieren muss. Bis dahin gelte eine Übergangsphase.

Ein Jahr zuvor müssten die Mitgliedsstaaten bei der EU ihre nationalen Pläne vorlegen. Es gebe kein Interesse, die Übergangszeit zu verlängern: «Wir brauchen die neuen Regelungen.»

Günther sieht gute Chancen für eine «grünere Agrarpolitik». Das sei auch das Ansinnen der EU: «Was wir jetzt zu entscheiden haben, gilt sieben Jahre, da wird es zwischendurch keine Neujustierung geben.» Die Herausforderungen würden nicht kleiner.

«Es geht darum, eine ganze Branche zukunftsfähig aufzustellen. Wir sollten keine Sieger und Verlierer der GAP produzieren.» Die Landwirtschaft habe ein ureigenes Interesse an Umwelt- und Klimaschutz, Biodiversität oder Tierschutz. Sie sei abhängig von einem Ökosystem, zu dem einen Unmenge kleinster Lebewesen wie Insekten und Würmer gehören.

«Die Dürrejahre haben gezeigt, dass wir auf den Klimawandel reagieren müssen», sagte Günther, der in Sachsen auch für Klimaschutz, Umwelt und Energie zuständig ist. Man müsse sowohl betriebswirtschaftliche Interessen als auch Klimaschutz, Artenschutz und Tierschutz unter einen Hut bekommen. Würden die Probleme nicht gelöst, hätten eine ganze Reihe von Agrarunternehmen keine Zukunft.

Günther will sich in seiner Eigenschaft als Moderator der AMK dafür einsetzen, dass «am Ende eine Grüne Architektur der Gemeinsamen Agrarpolitik erreicht wird, die ihren Namen auch verdient». Für Deutschland strebt er unter anderem das Modell einer Gemeinwohlprämie an: Landwirte sollen mit freiwilligen Umweltleistungen systematisch Geld verdienen und so ein Zusatzeinkommen von bis zu 150 Hektar pro Jahr erzielen können.
dpa
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Verband der Schweinehalter fordert mehr Werbung für einheimisches Fleisch

Ist der Schweinegipfel eine reine Wahlkampfveranstaltung?

Klöckner will Funktionen der Wälder langfristig stärken

Klöckner legt „Ackerbaustrategie 2035“ vor

Klöckner gegen Preisdumping bei Lebensmitteln

  Kommentierte Artikel

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nur unterdurchschnittliche Getreidernte in Baden-Württemberg 2021

Schwankungen und Starkregen: Schwächere Ernte 2021

Niedersachsen will Abschuss von Wild erleichtern

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt