Montag, 18.10.2021 | 12:59:46
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

28.08.2021 | 03:17 | Obstmarkt 2021 

Apfelernte könnte besser als im Vorjahr werden

Dohna - Sachsens Obstbauern rechnen mit einer guten Apfelernte und mehr Ertrag als im Vorjahr.

Apfelernte 2021
Der Regen macht den Obstbauern einen Strich durch die Rechnung: Bis die Ernte auf Hochtouren läuft, dauert es noch ein paar Tage. Große Hoffnungen setzten die Landwirte in neue Apfelsorten wie etwa das «Fräulein». (c) proplanta

«Die Äpfel haben eine gute Qualität», sagte Matthias Wedler vom Landesverband Sächsisches Obst am Freitag in Dohna (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) zum Auftakt der Saison. Allerdings seien sie etwas weniger süß als in den Jahren zuvor. «Dafür hat einfach die Sonne gefehlt.» Auch Frost etwa zu Ostern und Regen während der Blütezeit hätten in manchen Regionen zu Verlusten geführt.

Gerechnet wird insgesamt mit rund 64.000 Tonnen Äpfel. Das ist zwar deutlich mehr als im Vorjahr mit gerade einmal 47.700 Tonnen, liegt aber immer noch unter der durchschnittlichen Apfelernte von rund 80.000 Tonnen. Wegen des Regens wollen die Bauern mit dem Pflücken der frühreifen Sorten allerdings noch etwas warten, weil sonst Druckstellen an den Früchten drohen. Die Haupternte startet dann am 6. September mit der Sorte Elstar, gefolgt von Gala und Pinova.

Auch auf neue deutsche Sorten wie etwa den Apfel «Fräulein» setzen die Obstbauern große Hoffnungen. Die roten Früchte gelten als besonders knackig und dürfen nur über den Handel vermarktet werden. In Sachsen wächst «Fräulein» auf rund 40 Hektar, erwartet wird eine Ernte von rund 200 Tonnen.

Zahlreiche Betriebe in Sachsen bieten die süßen Früchte zum Selbstpflücken direkt vor Ort an, unter anderem in Borthen, Struppen, Dresden und Jesewitz. Die Früchte, die in den Handel kommen, werden vor allem von Hand gepflückt. Allerdings sei es immer schwerer, Saisonarbeitskräfte zu finden, so Wedler.

Die Corona-Pandemie habe die Suche zusätzlich erschwert. Laut Landesverband Sächsisches Obst gestaltet sich der Apfelanbau immer schwieriger, auch wegen des begrenzten Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln. So sei etwa die Apfelanbaufläche in Sachsen und Sachsen-Anhalt zwischen 2012 und 2020 von etwa 3.000 auf rund 2.700 Hektar zurückgegangen.

Der Apfel nimmt rund 60 Prozent der sächsischen Obstanbaufläche von gut 4.000 Hektar ein und ist damit nach wie vor die wichtigste Obstkultur. «Auch im Obstanbau ist der Klimawandel sichtbar, viele Bäume leiden nach den Dürrejahren noch immer unter Trockenstress», sagte Umweltminister Wolfram Günther (Grüne) zum Ernteauftakt.

Vorsorge gegen Ertragseinbußen werde daher immer wichtiger. Günther verwies darauf, dass Investitionen in Schutzeinrichtungen im Wein- und Obstbau statt bisher zu 25 Prozent nun zu maximal 40 Prozent gefördert werden können. Die Betriebe sollen bei der Anpassung an den Klimawandel unterstützt werden, so Günther.
dpa/sn
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Zwetschgenpreise ziehen zum Saisonende an

Autonomer Erntehelfer unterstützt auf Apfelplantagen

Apfelernte in Rheinland-Pfalz leicht überdurchschnittlich

Dreister Obstdiebstahl: Bagatelle oder großes Ärgernis?

  Kommentierte Artikel

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt