Dienstag, 19.10.2021 | 23:42:08
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
14.08.2021 | 15:19 | Verheerende Brände 

Waldbrand-Katastrophe in Russland spitzt sich zu

Jakutsk - Die verheerenden Waldbrände in Russland könnten nach Einschätzung von Umweltschützern ein historisches Ausmaß annehmen.

Verheerende Brände
Bild vergrößern
Seit Monaten brennen russische Wälder. Anfangs sah die Lage beherrschbar aus. Doch nun sind Umweltschützer ernsthaft besorgt. (c) pb press - fotolia.com

«Die Lage ist diesmal viel schlimmer als 2020 und im Jahr davor», sagte Grigori Kuksin von der Organisation Greenpeace der Deutschen Presse-Agentur in Moskau. In der besonders schwer betroffenen Teilrepublik Jakutien im Osten Sibiriens «sprechen wir bereits von einem Rekord seit Beginn der Wetteraufzeichnung in Russland», erklärte der Brandschutzexperte. In vielen Regionen des Riesenreichs wüten die Flammen bereits seit Monaten ungehindert.

«Bis heute hat das Feuer eine Fläche von etwa 16,5 Millionen Hektar erfasst. Nicht alles davon ist Wald, nicht alles ist komplett abgestorben», sagte Kuksin von Greenpeace in Russland. Er geht davon aus, dass bislang etwa sechs Millionen Hektar Wald vernichtet wurden. Die Forstschutzbehörde dagegen spricht von aktuell etwa vier Millionen Hektar (40.000 Quadratkilometer) brennender Fläche. Das entspricht etwa der Größe der Schweiz.

Den Negativrekord des Jahrhunderts gab es demnach 2012 mit einer von Feuern zerstörten Fläche von 16 Millionen Hektar. Dieses Jahr könne ein neuer Höchststand erreicht werden, meinte Kuksin. «Das Ausmaß der Brände wird in den Regionen oft unterschätzt.» Das habe zur Folge, dass Hilfe nicht immer rechtzeitig angefordert werde.

In Jakutien kämpfen die Einsatzkräfte bis zur Erschöpfung um zu verhindern, dass die Flammen ganze Dörfer verschlingen. Nicht immer gelingt das: In dem Ort Bjass-Kjuel waren zuletzt etwa 40 Häuser zerstört worden. Die Behörden versprachen nun, bis Oktober würden neue gebaut - bis der Winter in der Region vor der Tür steht. Ohnehin hoffen die vielen Helfer auf den Herbst: Mit einsetzendem Regen dürften dann die meisten Brände von allein ausgehen.

«Sehen Sie, die tote Taiga. Alles ist verbrannt, kein einziger grüner Baum mehr kilometerweit», sagte eine Frau einem Reporter der Zeitung «Komsomolskaja Prawda». Bewohner von Bjass-Kjuel berichteten, dass sich die Flammen wegen starker Winde rasant ausgebreitet hätten und deshalb keine Zeit geblieben sei, beispielsweise Hunde von den Ketten und das Vieh freizulassen. Wie viele Tiere bei den Bränden qualvoll verendeten, ist bislang nicht bekannt.

Wer nicht direkt von den Feuern bedroht wird, leidet trotzdem: Hunderte Dörfer und Dutzende Städte in verschiedenen Landesteilen versinken im Rauch. Tausende Kilometer ist der Qualm schon nach Westen ins Landesinnere gezogen - und im Süden bis nach Kasachstan. Er könne zu schweren Verläufen bei Corona-Erkrankungen und zu einer höheren Sterblichkeit führen, erklärte Kuksin zu den Folgen. Die Behörden empfehlen, möglichst im Haus zu bleiben.

Mittlerweile sind mehr als 9.000 Helfer im Kampf gegen die Flammen im Einsatz. Präsident Wladimir Putin hatte angesichts der Katastrophe eine Aufstockung angeordnet. Er schickte zudem seinen Minister für Zivilschutz, Jewgeni Sinitschew, nach Jakutien, damit er dort persönlich die Einsätze koordiniert. Die Behörden machen die Trockenheit als Folge des Klimawandels für die Brände verantwortlich.

«Ohne eine Aufstockung der Mittel für den Waldschutz wird es nicht möglich sein, Brände unter den neuen Klimabedingungen zu bekämpfen», sagte der Umweltaktivist Kuksin. Zudem müssten die Menschen mehr für die Gefahren sensibilisiert werden. «Die meisten Brände entstehen immer noch durch den Menschen.» So sei es etwa üblich, dass Gras abgebrannt werde oder Zigarettenstummel einfach weggeworfen würden.
dpa
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Moskau setzt weiter auf Ausfuhrabgaben für Getreide

Bisher rund 2.100 Anträge für Thüringer Klimaschutzprämie 2021 gestellt

Dreimal so viele Hitzetage in Deutschland wie in den 50ern

Ernteergebnisse in Niedersachsen regional sehr unterschiedlich

Forschungsprojekt zu Grundwasser startet auf der Schwäbischen Alb

  Kommentierte Artikel

Verbände fordern Nachbesserungen bei GAP-Durchführungsverordnungen

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt