Montag, 27.09.2021 | 18:58:28
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
10.07.2021 | 11:12 | Feuchte Witterung 

Weniger Waldbrände im ersten Halbjahr in Sachsen

Dresden - In den Wäldern Sachsens hat es im ersten Halbjahr dieses Jahres deutlich seltener gebrannt als im Vorjahr.

Waldbrand
Bei kühlem, eher feuchtem Wetter hat es in den ersten Monaten des Jahres in Sachsens Wäldern weniger oft gebrannt. In vielen Fällen liegt die Ursache klar auf der Hand. (c) proplanta

Auch die dabei zerstörte Waldfläche sank bei diesmal oft kühlem Wetter mit Regen verglichen mit den heißen und trockenen Vorjahren. Wie der Staatsbetrieb Sachsenforst bei einer dpa-Umfrage mitteilte, wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres 20 Waldbrände auf einer Gesamtfläche von rund 2,8 Hektar gemeldet.

Der forstwirtschaftliche Schaden lag den Angaben zufolge bisher bei rund 6.000 Euro. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 65 Brände auf 6 Hektar gewesen - und 2019 sogar 92 Brände auf 12 Hektar. Der forstwirtschaftliche Schaden für das gesamte Jahr 2020 wurde mit etwa 225.000 Euro angegeben.

Von den 20 Bränden in diesem Jahr hatte laut Sachsenforst keiner eine erwiesene natürliche Ursache - wie etwa einen Blitzschlag. In acht Fällen sei die Ursache ungeklärt, in zehn werde Fahrlässigkeit angenommen und in zwei vorsätzliche Brandstiftung. Selbst 2020 hatten nur etwa zwei Prozent der Brände eine natürliche Ursache. Etwa drei Viertel der Feuer waren durch fahrlässiges Verhalten wie Rauchen, Grillpartys oder durch Lagerfeuer entstanden. Etwa jeder zehnte Brand wurde vorsätzlich gelegt.

Den starken Rückgang bei den Waldbränden 2021 führen die Forstleute vor allem auf das nass-kalte Frühjahr zurück. Durch die gute Durchfeuchtung der oberen Bodenschicht und der abgefallenen Blätter könnten Brände meist gar nicht erst entstehen. Niederschläge dämpften immer wieder die Waldbrandgefahr, die deshalb aktuell in ganz Sachsen sehr gering sei.

«Die Lage war in diesem Jahr zumindest bisher noch sehr entspannt», sagte der Referatsleiter Einsatz-Katastrophenschutz vom Landesfeuerwehrverband, Mathias Bessel. Die Feuerwehr müsse sich jedoch wegen der Klimaveränderung auf intensivere Sommer einstellen. Das betreffe die Ausrüstung ebenso wie Planungen und die Durchhaltefähigkeit der Teams.

Große Waldbrände hätten in den vergangenen Jahren eine eher untergeordnete Rolle gespielt. Jetzt müssten rasch neue Löschtechniken entwickelt oder in anderen Ländern abgeguckt werden, wo die Feuerwehren schon länger mit großen Wald- und Vegetationsbränden zu kämpfen hätten. Unter anderem müssten in abgelegenen Waldgebieten ausreichend Wasserreservoirs angelegt werden, um überhaupt löschen zu können.

Als problematisch bezeichnete Bessel Waldgebiete wie ehemalige Truppenübungsplätze, wo der Boden möglicherweise mit noch alter Munition belastet sei. Für die Feuerwehr in Leipzig sind laut der Stadt hingegen «keine wetterbedingten Verschiebungen in der Anzahl der Einsätze zu erkennen». Bei mehr als 8.000 Einsätzen im Stadtgebiet sei schon ein deutliches Plus oder Minus nötig, um statistische Abweichungen zu bemerken, hieß es. Zudem hätten Feuerwehren in Großstädten selten Einsätze in Waldgebieten.

Trotz des in diesem Jahr eher durchwachsenen Wetters halte sich das Geschehen bei Brand- und Hilfseinsätzen der Feuerwehr «im durchschnittlichen Bereich», wurde in Chemnitz bestätigt. «Ein Trend nach oben oder unten ist nicht sichtbar», hieß es bei der Stadt. In den ersten beiden Quartalen sei die Feuerwehr Chemnitz zu etwa 1.700 Einätzen gerufen worden.
dpa/sn
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Gemischte Bilanz: Regen verhagelt Ernte in Sachsen

Bayern ermöglicht Nutzung von Zwischenfrüchten auf Ökologischen Vorrangflächen

Erträge in Westfalen-Lippe durchschnittlich, Qualitäten mäßig, Preise gut

Rheinland-Pfalz: Vorrangflächen mit Zwischenfrüchten für Futternutzung freigegeben

Ist die Welt in der Klimakrise nicht gewillt, gesund zu werden?

  Kommentierte Artikel

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt