Samstag, 25.09.2021 | 18:40:36
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
04.02.2021 | 15:11 | Gemeinsame Agrarpolitik 
 1

Backhaus zur Agrarförderung: Bauern für Green Deal gewinnen!

Schwerin - Mecklenburg-Vorpommerns Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) will bei der Umsetzung der künftigen EU-Agrarpolitik dem Umweltschutz größeren Raum geben und die Bauern für ein Umsteuern gewinnen.

Gemeinsame Agrarpolitik
Niedrige Erzeugerpreise machen den Bauern das Leben schwer. Eine feste Einkommensgröße sind bislang die Agrarsubventionen der EU. Doch die sollen zugunsten des Umweltschutzes neu strukturiert werden. Da ist noch Überzeugungsarbeit zu leisten. (c) Till-Backhaus.de

«Es geht um echte Wirkung für eine größere Artenvielfalt, für Klima- und Gewässerschutz und für mehr Tierwohl. Und wir müssen Anreize schaffen, dass Landwirte mitmachen, indem sie dabei auch verdienen können», sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in Schwerin. Backhaus leitet in diesem Jahr turnusmäßig die Konferenz der Umweltminister von Bund und Ländern, die voraussichtlich im April virtuell und im Oktober auf Rügen tagen wird.

Ein Schwerpunkt der Beratungen werde dabei die nationalen Stratagie für die Gemeinsame Europäische Agrarpolitik für die Jahre 2021 bis 2027 sein. Die Konferenz der Agrarminister wird sich bereits an diesem Freitag in einer Sondersitzung mit dem Thema befassen. Weil es lange Streit um die Reform der Agrarförderung gab, gelten für 2021 und 2022 Übergangsregeln. Der nationale Strategieplan muss aber spätestens Ende dieses Jahres vorliegen.

«Es wird einen Paradigmenwechsel geben: Weniger öffentliches Geld für Produktion, mehr für öffentliche Leistungen, die der Landschaft und dem Tierreich zugute kommen», erklärte Backhaus. Der Green Deal der EU ziele darauf ab, dass weniger Dünger und weniger Pflanzenschutzmittel auf die Äcker gelangen. «Viele Landwirte haben schon verstanden, dass dies der einzig richtige Weg ist und ihre Produktion umgestellt. Mit anderen werden wir noch reden müssen», sagte Backhaus.

Vor allem von konventionell arbeitenden Agrarbetrieben kommt Kritik an den Reformplänen der EU. Andererseits sind aber auch Umweltverbände unzufrieden. Ihnen gehen die Änderungen nicht weit genug. Sie hatten zudem eine stärkere Entkopplung der Zuschüsse von der Größe der Agrarflächen gefordert.

Laut Backhaus ist es Ziel, bis 2030 in Deutschland den Anteil des ökologischen Landbaus von derzeit 6 auf 30 Prozent der Agrarfläche zu erhöhen. In Mecklenburg-Vorpommern seien es bereits 13 Prozent. Wichtig seien auch weitere Maßnahmen zur Reduzierung klimaschädlicher Treibhausgas-Emissionen. Die Landwirtschaft könne dazu unter anderem mit der Wiedervernässung trockengelegter Moore beitragen.

Die Agrar-Subventionen sind der größte Posten im EU-Budget. Für die sieben Jahre bis 2027 sind dafür rund 387 Milliarden Euro vorgesehen. Im Oktober hatte das Europaparlament seine Position zur geplanten EU-Agrarreform verabschiedet. Demnach sollen künftig 30 Prozent der Direktzahlungen für Öko-Leistungen reserviert werden. Zur Förderung der Artenvielfalt sollen zehn Prozent der Agrarflächen für Landschaftsgestaltung genutzt werden, etwa zum Anpflanzen von Hecken. Endgültige Beschlüsse der EU stehen aber noch aus.
dpa/mv
Kommentieren Kommentare lesen ( 1 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
Schweinepriester schrieb am 04.02.2021 17:15 Uhrzustimmen(10) widersprechen(6)
Ja, denn man los. Die Landwirte immer weiter in die Staatliche Abhängigkeit treiben. Mit den Milliarden könnte man auch Flächen pachten und von den Naturschützern gestalten lassen und dann hätten wir bald sehr viel Natur. In Brasilien freuen sich schon die Urwaldabholzer auf gute Geschäfte mit Europa denn Hunger tut auch in der schönsten Natur weh.
  Weitere Artikel zum Thema

Umbau der Landwirtschaft: Härtetest für den Agrarfrieden nach der Wahl?

AbL legt Vorschlag zur Definition des aktiven Landwirts vor

Green Deal: Ökonomische Folgen für die deutsche Landwirtschaft

Mehr Bio und mehr Tierwohl: EU-Länder stellen Weichen für die Zukunft

Hochwasser und Schweinepest Themen bei EU-Agrarrat in Brüssel

  Kommentierte Artikel

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nur unterdurchschnittliche Getreidernte in Baden-Württemberg 2021

Schwankungen und Starkregen: Schwächere Ernte 2021

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt