Montag, 27.06.2022 | 06:59:48
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
10.04.2022 | 03:10 | Fruchthandel 

Steigende Preise bei unsicheren Marktaussichten für Obst und Gemüse

Berlin - Die Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf die Obst- und Gemüsebranche standen im Mittelpunkt der Messe Fruit Logistica, die vergangene Woche in Berlin stattfand.

Gemüsehandel
(c) proplanta

„Politisch arbeiten wir mit aller Kraft daran, dass die Versorgung der Bevölkerung mit frischem Obst und Gemüse aus Deutschland gewährleistet bleibt“, erklärte der Geschäftsführer der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO), Dr. Christian Weseloh.

Auch am Obst- und Gemüsemarkt sei die „Zeitenwende“ zu spüren. Teuerungen auf den Märkten für Rohstoffe, Energie und Verpackungen sowie im Bereich Logistik hätten die Sonderkulturbetriebe bereits vor dem Ukraine-Krieg erreicht. Die Unsicherheiten aufgrund des möglichen Ausfalls von Energielieferungen hätten nun zugenommen und machten seriöse Kostenkalkulationen nicht nur im energieintensiven Unterglasanbau kaum noch möglich.

Durch die schwindende Kaufkraft werden die Konsumenten nach Einschätzung der BVEO das Obst bedarfsgerechter und möglichst preiswert einkaufen wollen. Das stehe allerdings im Gegensatz zu den höheren Erzeugungskosten; die Ladenverkaufspreise müssten deshalb steigen. Durch den Krieg in der Ukraine haben sich dem Verband zufolge auch die Warenströme verändert.

Ab Mai werde die europäische Obstproduktion einsetzen, doch es sei zu befürchten, dass Märkte in Osteuropa wegfallen. So habe Russland bisher jährlich rund 4,5 Mio t Obst importiert, das nun zu einem sehr hohen Anteil auf andere Märkte verteilt werden müsse. „Eine Markteinschätzung für das Jahr 2022 gleicht einem Blick in die Glaskugel“, so der BVEO.

Die Gemüsemärkte sind laut der Bundesvereinigung ebenfalls von den deutlich gestiegenen Rohstoffpreisen, Logistikkosten sowie höheren Aushilfslöhnen betroffen. Gegenüber der energieintensiven Produktion in Nordwesteuropa habe sich die Wettbewerbsposition der Mittelmeerländer in den Wintermonaten etwas verbessert.

Für die Freilandproduktion seien Vorhersagen aufgrund der hohen Witterungsabhängigkeit der Ernten aber kaum möglich. Langfristig müssten die steigenden Kosten auch hier zu anziehenden Preisen führen, wobei die Arbeitskosten der wichtigste Faktor seien. Damit werde der Zwang zur Automatisierung und Mechanisierung anhalten.

Die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf den Gemüsemarkt sind laut Darstellung des BVEO vor allem indirekter Natur, denn es gebe nur einen geringen Warenaustausch zwischen Deutschland und Russland beziehungsweise der Ukraine.
AgE
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 G7 geschlossen und entschlossen gegen Russland?

 G7-Außenminister: Russland verschärft weltweite Ernährungskrise

 Deutschland ruft vor G7-Gipfel zu Kampf gegen Hungerkrise auf

 Durchwachsene Spargelsaison geht zu Ende

 Cyberangriffe: Steigt die Bedrohung in Deutschland steigt?

  Kommentierte Artikel

 Fast 300 Schweine verhungert - Landwirt vor Gericht

 Gemüseanbau in Deutschland 2021

 Kann die EU-Kommission die Natur vor dem Kollaps retten?

 Notversorgung mit Blutkonserven gerade noch gesichert

 Glyphosat muss erneut geprüft werden - Bayer gewinnt weiteren Prozess

 Wenige Tierschutzkontrollen aber viele Beanstandungen in Bayern

 BUND schließt Berliner Waldflächen für Windkraftausbau aus

 Schlachtungen direkt in Brandenburger Agrarbetrieben möglich

 Großer Mangel an Blutprodukten deutschlandweit

 Selenskyj befürchtet Hungerrevolten durch Getreide-Krise

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt