Montag, 15.08.2022 | 20:21:05
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
03.04.2022 | 11:05 | Warenterminbörse 

Vordere Getreide- und Ölsaatenfutures geben nach

Paris / Chicago / Washington - Die Frontkontrakte auf Weizen, Mais, Sojabohnen und Raps an den Terminbörsen in Paris und Chicago haben in der vergangenen Woche vor allem wegen aufkeimender Hoffnungen auf eine Waffenruhe im Ukraine-Krieg und als Reaktion auf fallende Rohölpreise nachgegeben. 

Warenterminbörse
Pariser Terminkontrakte auf Weizen und Mais sowie Raps auf hohem Niveau günstiger - US-Maisfuture zur neuen Ernte legt aber zu - Sojabohnen dagegen schwächer. (c) ferkelraggae - fotolia.com

Außerdem sorgte das amerikanische Landwirtschaftsministerium (USDA) mit Zahlen zu den Anbauabsichten der US-Farmer für Bewegung bei den Kursen. An der Matif wurde der Weizenkontrakt mit Fälligkeit im Mai 2022 am Freitag (1.4.) gegen 17.00 Uhr für 365,50 Euro/t gehandelt; das waren 4,1 % weniger als der Abrechnungskurs sieben Tage zuvor.

Auch für den Future auf neuerntige Ware ging es abwärts, und zwar um 4,8 % auf 322,25 Euro/t. Gleichzeitig verbilligte sich der Juni-Maisfuture um 6,9 % auf 315,50 Euro/t. November-Mais gab in Paris um 4,3 % auf 283,25 Euro/t nach. Im Gegensatz dazu wurde in Chicago für den Maiskontrakt derselben Fälligkeit ein Plus von 2,8 % auf 6,88 $/t (247 Euro) verzeichnet. Auf diesem Niveau hatten sich die Kurse dort zuletzt im Dezember 2012 bewegt.

Der Matif-Rapsfuture zur Lieferung im Mai 2022 kostete zuletzt 933 Euro/t; das entsprach im Vergleich zum Abrechnungskurs vom Freitag der Vorwoche einem Abschlag von 3,7 %. Auch die Sojabohnenfutures in Chicago entwickelten sich deutlich leichter, für den vorderen Kontrakt zur Lieferung im Mai verzeichnete die Börse am späten Freitagnachmittag hiesiger Zeit im Vergleich zum Abrechnungskurs der Vorwoche einen Abschlag von 6,7 % auf 15,96 $/bu (535 Euro/t). Der Bohnenfuture mit Fälligkeit im November 2022 rutschte um 5,8 % auf 14,10 $/bu (472 Euro/t).

US-Farmer planen etwas mehr Weizen

Unterdessen dürften die Landwirte in den Vereinigten Staaten den Anbau von Mais einschränken und im Gegenzug den von Sojabohnen ausweiten. Wie aus dem aktuellen USDA-Bericht „Prospective Plantings“ hervorgeht, wollen die US-Farmer auf insgesamt 36,2 Mio. ha Mais anbauen. Demnach würde die betreffende Fläche von 2021 um 1,6 Mio. ha oder 4,2 % verfehlt.

Dagegen soll der Anbau von Sojabohnen den Washingtoner Experten zufolge um 1,5 Mio. ha oder 4,2 % auf 36,8 Mio. ha ausgeweitet werden. Marktanalysten hatten mit einem kleineren Bohnenareal und einer größeren Maisfläche gerechnet. Für Weizen erwartet das USDA in diesem Jahr eine Gesamtfläche von 19,2 Mio. ha, was gegenüber der Aussaat 2021 eine Zunahme um 300.000 ha oder 1,6 % bedeuten würde.

Davon sollen 13,9 Mio. ha auf Winterweizen entfallen, nach 13,6 Mio. ha im Vorjahr. Für den „Prospective Plantings“-Bericht wurden in den ersten zwei Märzwochen insgesamt rund 73.000 Landwirte in den Vereinigten Staaten zu ihren diesjährigen Anbauplänen befragt.

Russland deckelt Rapsexport

Derweil verhängte die russische Regierung am Donnerstag (31.3.) ein Exportverbot für Sonnenblumensaat und Raps, das seit dem 1. April gilt und bis Ende August 2022 dauern soll. Darüber hinaus deckelte Moskau die Ausfuhr von Sonnenblumenöl für den Zeitraum von Mitte April bis einschließlich August auf insgesamt 1,5 Mio. t.

Die Maßnahmen sollen die Versorgung der russischen Verbraucher sicherstellen und die Teuerung dieser Produkte am Binnenmarkt dämpfen. Nach Daten des Internationalen Getreiderates (IGC) exportierte Russland 2020/21 lediglich 400.000 t Raps.

Größere Bedeutung am Weltmarkt hat das Land dagegen bei Sonnenblumensaat und -öl; das USDA schätzt die betreffenden Ausfuhren für die vergangene Vermarktungssaison aktuell auf 554.000 t beziehungsweise 3,2 Mio. t. Damit belief sich der Anteil Russlands an den gesamten internationalen Ausfuhren von Sonnenblumensaat auf 19,0 % und bei Sonnenblumenöl auf 28,6 %.

Umrechnungskurs: 1 $ = 0,9119 Euro
AgE
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 UFOP rechnet mit erneuter Rapsanbauausweitung

 Rapsanbau mit hoher Wirtschaftlichkeit

 Erste Maisbestände vertrocknet – Ernte gestartet

 Markterlöse für Ölsaaten der Ernte 2022 in der Schweiz

 Mais-Irrgarten mit Rekordgröße in Niederbayern

  Kommentierte Artikel

 UFOP rechnet mit erneuter Rapsanbauausweitung

 Nordrhein-Westfalen verstärkt die Tierseuchenprävention

 Ministerien müssen Forschungsergebnisse unzensiert herausgeben

 DRK ruft dringend zu Blutspenden auf

 Gletscherschmelze: Seit 2.000 Jahren eisbedeckter Pass freigelegt

 Lebensmittelsicherheit in Bayern zieht Konsequenzen aus Salmonellen-Skandal

 Pilzsucher können auch bei Hitze fündig werden

 Antibiotikaabgabe an Tierärzte sinkt 2021 deutlich

 Bauernverband: Doch etwas mehr Winterweizen als 2021

 Überraschend gute Ergebnisse der Rapsernte sorgen für Preisdruck

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt